Kultur & Showbiz "Let's Dance"-Star Robert Beitsch: Nach tränenreichem Abschied – er kündigt bereits sein Comeback an

19:50  07 juni  2021
19:50  07 juni  2021 Quelle:   bunte.de

"Let’s Dance"-Star Christian Polanc: Klare Ansage Richtung Jury nach Tanz-Aus: "Unerwünscht gefühlt"

  In der vergangenen Sendung von "Let's Dance" ging es um die "Magic Moments" der Kandidaten. Jeder sollte seinen emotionalsten Moment im Leben herausarbeiten und auf dem Tanzparkett darbieten. Ex-Fußballstar Rúrik Gíslason (33) stellte etwa die Trauer um seine Mutter ins Zentrum und Boxprofi Simon Zachenhuber (22) tanzte für seinen Vater, der seit einem tragischen Unfall schwerbehindert ist. Auch bei Lola Weippert (25) ging es um die Eltern und ihre Trennung, für die sie sich lange verantwortlich fühlte.


Video: Was für ein Finale! So verlief die letzte „Let's Dance“-Show (Promipool)

Profitänzer Robert Beitsch (29) wird in den kommenden Staffeln von "Let’s Dance" nicht mehr dabei sein. Das verriet er bereits am vergangenen Donnerstag in einem emotionalen Instagram-Post. "Manchmal fühlt man, dass ein Kapitel zu Ende geht", hieß es da auf dem Profil des Publikumslieblings. "Ich werde mich nächstes Jahr in etwas Neues stürzen", erklärte Beitsch weiter.

Robert Beitsch © Sascha Steinbach/Getty Images Robert Beitsch

"Es wird uns eine Ehre und Freude. Und wahrscheinlich werd' ich Pipi in die Augen haben", schrieb er weiter und deutete damit auf die große "Let’s Dance"-Profi-Challenge hin, die am Freitagabend stattfand. Und so war es dann auch. Der Berliner verdrückte in der Live-Show ein paar Tränchen.

Was Sie zu „Let’s Dance“ 2021 wissen müssen

  Was Sie zu „Let’s Dance“ 2021 wissen müssen Düsseldorf. Let’s Dance geht 2021 in eine neue Runde. Los geht es am Freitag, 26. Februar. Hier erfahren Sie alles, was sie zur Show wissen müssen. © Bereitgestellt von RP ONLINE „Let’s Dance“ geht in die 14. Staffel. Wir zeigen die Kandidaten. Mit dabei ist unter anderem der ehemalige „Tagesschau“-Moderator Jan Hofer (68). Der Privatsender RTL schickt auch in diesem Jahr wieder 13 mehr oder weniger prominente Persönlichkeiten auf die Bretter, die die Welt bewegen. 2021 dürfen unter anderem Ex-Tagesschau-Chef Jan Hofer, Sänger Mickie Krause und die Schwester von Barack Obama beweisen, wie gut sie tanzen können.

Neben Robert Beitsch gehört auch Vadim Garbuzov endlich wieder zur Besetzung der "Let's Dance"-Profitänzer. Lange Zeit war er mit Tanzpartnerin Kathrin Menzinger zusammen. Doch jetzt hat er eine neue Partnerin. Wer die Glückliche ist, seht ihr im Video unten.

"Let's Dance"-Star gibt Entwarnung: "Komme irgendwann wieder"

In der Instagram-Kommentarleiste zeigten sich die Fans betrübt von Beitschs Austritt bei "Let's Dance". "Sehr traurig, ein großer Verlust für die Show. Hoffe aber, dass wir dich weiter im TV sehen werden", kommentierte eine Followerin den Beitrag, in dem Robert sein Sendungs-Aus verkündete. Eine andere schrieb: "Oh nooo. So ein toller, authentischer und herzlicher Mensch nicht mehr bei 'Let’s Dance'. Sehr schade!"

Let's Dance: Glücklicher Sieger: Rúrik Gíslason ist "Dancing Star 2021"!

  Let's Dance: Glücklicher Sieger: Rúrik Gíslason ist Die Vorfreude auf das "Let's Dance"-Finale war riesig. Über viele Wochen hinweg quälten sich Promis und Profis in den Tanzstudios, um jeden Freitagabend ein großes Spektakel bieten zu können. Doch wie es die Regeln besagen, durfte am Ende nur einer von ihnen den Pokal mit nach Hause nehmen. In den vergangenen Tagen war die Aufregung bereits deutlich spürbar. Die drei stolzen Finalisten, Rúrik Gíslason (33), Valentina Pahde (26) und Nicolas Puschmann (30), konzentrierten sich auf ihr Training und gaben weniger Einblicke als zuvor. Streng geheim! Jeder von ihnen wollte heute (28.

Erfolg und Misserfolg bei "Let's Dance"

In einem Livestream auf seinem Profil gab Beitsch jetzt aber Entwarnung – es handele sich gar nicht um einen endgültigen Abschied: "Leute, ich komme irgendwann wieder. Ich werde nur ein, zwei Jahre erst mal weg sein." Er wolle sich zunächst auf andere Projekte einlassen. "Nach sechs Jahren, die ich Teil der Show war." Worum es sich dabei handelt, gab der diesjährige Tanzpartner von Senna Gammour (41, Ex-Monrose-Sängerin) aber nicht bekannt.

Mit Senna ertanzte Robert sich in diesem Jahr zwar nur den 12. Platz, in den vorigen Jahren konnte er aber auch schon Erfolge mit Stars wie Sarah Engels (28) feiern. Das Tanzpaar landete 2016 auf Platz Zwei.

Ähnliche Artikel zum Thema:

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova: Tränen im TV! Sie spricht über ihre schlimme Kindheit

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova: Wehmütiges Posting: "Man ist kurz davor, aufzugeben"

"Let's Dance – Die große Profi-Challenge": Ein Lied nur für sie: Bei Luca Hänni und Christina Luft fließen die Tränen

Robert Beitsch: Das steckt hinter seinem 'Let's Dance'-Aus .
Robert Beitsch: Das steckt hinter seinem 'Let's Dance'-AusStete Kritik zermürbt

usr: 0
Das ist interessant!