Kultur & Showbiz ONPolitics: Sind Infrastrukturgespräche tot? Vielleicht nicht.

00:53  11 juni  2021
00:53  11 juni  2021 Quelle:   usatoday.com

Bücher von Colson Whitehead, um nach dem Ansehen von "The Underground Railroad"

 Bücher von Colson Whitehead, um nach dem Ansehen von das Rennen für das Rennen von New Yorks 2022 Gubernatorial-Wahlen, das heute ein wenig interessanter war. © Patrick Semansky, AP Anti-Abtreibende Demonstranten, die außerhalb des Obersten Gerichtshofs für eine Entscheidung über Russo v. Andrew Giuliani, der Sohn des ehemaligen Bürgermeisters von New York City Rudy Giuliani, trat am Dienstag offiziell in das Rennen ein, beitrug ein wachsendes republikanisches Gebiet für die Wahl der 2022. Das ist nicht die einzigen Wahlnachrichten.

Früher in dieser Woche sperrte Präsident Joe Bidingen mit einer Gruppe von sechs Senat-Republikaner mit einer Gruppe von sechs Senat-Republikaner . Bedeutet das, dass der Deal tot ist? Nicht unbedingt.

Sens. Mark Warner, D-Va., Joe Manchin, D-W.Va., Mitt Romney, R-Utah,, Jeanne Shaheen, D-N.H., Susan Collins, R-Maine, and Kyrsten Sinema, D-Ariz., take a break from a meeting on infrastructure for going to a vote at the U.S. Capitol on Tuesday. © Alex Wong, Getty Images Sens. Mark Warner, D-VA., Joe Manchin, DW.VA, Mitt Romney, R-Utah, Jeanne Shahee, Dn.h., Susan Collins, R-Maine und Kyrsten Sinema, D-Ariz., Machen Sie eine Pause von einem Treffen mit der Infrastruktur, um am Dienstag in der US-Capitol zu stimmen.

PLUS:

House Demokraten zielen erneut auf Rep. Ilhan Omars -Kommentare zu Israel . In Nachrichten werden Environmentalisten lieben, die Keystone XL-Rohöl-Pipeline ist abgebrochen .

starten Sie den Tag in Smarter. Holen Sie sich alle Nachrichten, die Sie jeden Morgen in Ihrem Posteingang benötigen.

ONPolitics: Die Einsätze erhalten einen ernsteren für Trump

 ONPolitics: Die Einsätze erhalten einen ernsteren für Trump Es ist eine Abschlusssaison ????! © von den USA bereitgestellt Heute Ehemaliger Präsident Donald Trump wurde von Facebook nach seinen Anmerkungen zu den Capitol Riots im Januar verboten. Präsident Joe Bidingen forderte die Graduating-Klasse der U.S. Coast Guard Academy am Mittwoch auf, "ausgehen und die Zukunft" in einer sich schnell verändernden Welt zu sein. "Wir brauchen dich schlecht - das ist kein Hyperbole", sagte er auf 240 Grads in seine erste Beginnsadresse als Commander-in-Chief.

ist Mabinty mit der Nachricht des Tages.

Infrastruktur: "Mehrere Wege Forward"

Bides-Administration ergibt sich nicht auf einen Bipartisan-Infrastruktur-Deal nach Gesprächen mit den republikanischen Senatoren zusammen. Heute drückten sie Offenheit einer Strategie von Senatsdemokraten bis hin zu , bestimmte Komponenten des Maßes ohne GOP-Unterstützung aus.

Das Weiße Haus behauptete, es hat noch "mehrere Wege vorwärts", um ein Infrastrukturrechnung zu erhalten, einschließlich:

mit einem speziellen Legislativmanöver, der kein republikanisches Rückengebäude an einem separaten, demokratischen Vorschlag erfordert, der mit einer Bipartisan-Gruppe von Senatoren verhandelt Haben Sie sich seit Wochen auf einem Kompromiss ertönt

Bidgen geöffnete Gespräche mit der Gruppe von rund 20 Senatoren, einschließlich Sens. Mitt Romney, R-Utah, Rob Portman, R-Ohio, Bill Cassidy, R-la., Joe Manchin, DW. VA., Und Kyrsten Sinema, D-ariz.

ONPolitics: Zurück- und Weiter auf Infrastruktur

 ONPolitics: Zurück- und Weiter auf Infrastruktur glücklich Fast Freitag, Onpolitics Reader! © Matt Rourke / AP Erhöhte Spuren in Philadelphia im März 2021. Präsident Joe Bidingen ging heute nach Cleveland an, um die Amerikaner zu beruhigen, um die Wirtschaft zu beruhigen. Für einen Bipartisan-Deal . Sie haben dies gestern vermisst, aber Bidingen sagt: "genug", wenn es um Massenschießen geht, die ein halbes Dutzend Exekutivaktionen ankündigen.

Wenn Biden keine Vereinbarung erreicht, könnten Demokraten sich entscheiden, ein Infrastrukturpaket mit der Budgetabsöhnung durchzusetzen, ein Gesetzgebungsmanöver, das bestimmte Regeln unterliegt, die es der Rechnung ermöglichen würde, mit nur einer einfachen Mehrheit im gleichmäßig geteilten Senat zu gehen.

Im Wesentlichen würde es den Demokraten ermöglichen, die die Kammer aufgrund des Vizepräsidenten KAMALA HARRIS-Fähigkeit zu kontrollieren, Krawatten zu brechen, einen Vorschlag ohne republikanische Unterstützung zu bestehen.

News Sie sollten lesen: Trump staatliche Abteilung Termino Klein angebotene Plea-Abschluss in Capitol Riot-Hülle Biden, Boris Johnson Talk Covid-19 Reiseregeln , Atlantik-Charter Modelliert auf Churchill-FDR Netanyahu ist bei amerikanischen Evangelikern verehrt . Ein Pastor sagt, sein OUSTER bricht die Beziehung Bides Pick's Picke für Appells Court , Ketanji Brown Jackson, Clears Senat-Hürde Trotz GOP-Opposition Mangel an Party-Support und Geld, plus Rassismus und Sexismus , Mean Black Damen verlieren oft den Bundesstaat Wahlen State Bar Untersuchung Texas Rechtsanwalt General Ken Paxton über Trump Wahlklage Rep. Ilhan Omar v. Mithaughäuser Demokraten

Eine Gruppe von House-Gesetzgeber kritisiert Rep. Ilhan Omar, D-MINN., zum Vergleichen der Menschenrechtsaufzeichnungen von Die Vereinigten Staaten und Israel mit Hamas und dem Taliban - einer seltenen öffentlichen Tadel gegen den Demokraten .

Onpolitics: UFOs sind keine lachende Materie ?????

 Onpolitics: UFOs sind keine lachende Materie ????? Wir sind immer noch eine Weile aus den Midterm-Wahlen von 2022, aber Demokraten haben eine gute Nachricht, um zu feiern. © von den USA heute bereitgestellt Stanbury setzte sich in einem offenen, vierwegigen Rennen her, um einen freien Platz zu füllen, der zuvor vom Innensekretär von Deb Haaland gehalten wurde. Ihr Sieg shors die demokratische Mehrheit des Kongresses vor den Wahlen mit der Mitte des Kongresses. Es ist Mabinty mit den Top-Nachrichten des Tages. Lass uns was Verrücktes machen.

"Das Gleichung der Vereinigten Staaten und Israel nach Hamas und der Taliban ist so anstößig, wie es fehlgeleitet wird," Illinois Rep. Brad Schneider und 11 weitere Demokraten schrieb in einer gemeinsamen Erklärung, die späten Mittwoch ausgestellt wurde.

Die Gruppe reagierte auf ein Tweet Omar, der Montag gepostet hat. "Wir müssen die gleiche Rechenschaftspflicht und Gerechtigkeit für alle Opfer von Verbrechen gegen die Menschheit haben", twitterte sie. "Wir haben von den USA, Hamas, Israel, Afghanistan und den Taliban begangenen Gräueltaten begangen."

Wie reagiert Omar? in einem frühen Donnerstag, der auf ihre Kollegen antwortete, rief Omar "beschämend für Kollegen an, die mich anrufen, wenn sie meine Unterstützung brauchen, um jetzt eine Erklärung auszugeben, die nach" Klarstellung "gefragt wird, und nicht nur anrufen."

Ich hoffe, Sie haben ein erholsames Wochenende. -Mabinty

Dieser Artikel erschien ursprünglich in den USA heute: Onpolitics: Sind Infrastrukturgespräche tot? Vielleicht nicht.

.

ONPolitics: Es ist fast Zeit für den G7-Gipfel .
auf halbem Weg in der Woche, was ist in Washington los? © Foto-Illustration: Colin Smith / USA Today Network und AP BIDEN Köpfe nach Europa für die erste Außenreise als Präsident und Treffen mit G-7, Putin und dem Königin Präsident Joe Bidingen ist auf seiner ersten ausländischen Reise im Amt nach Europa. . (Unglücklicherweise für das White House Press begleitende BIDEN, gab es aufgrund von Cicadas eine ebene Verzögerung. Diese bösen kleinen Kerle.) Inzwischen gehen die Infrastrukturverhandlung

usr: 1
Das ist interessant!