Kultur & Showbiz Caitlyn Jenner weigert sich, zu sagen, ob Trump die 2020-Wahl für Bides in Interview

14:06  11 juni  2021
14:06  11 juni  2021 Quelle:   insider.com

Caitlyn Jenner sagt, es sei einfacher, als transgender herauszukommen, als ihre Familie zu erzählen, die sie als republikaner Kandidat rennt

 Caitlyn Jenner sagt, es sei einfacher, als transgender herauszukommen, als ihre Familie zu erzählen, die sie als republikaner Kandidat rennt © Chelsea Guglielminino / Getty-Image 2020 in Los Angeles, Kalifornien. Chelsea Guglielmino / Getty Image Caitlyn Jenner sprach am Freitag mit Fox 11, um ihren Lauf für den California-Gouverneur zu diskutieren. Jenner sagte, dass Gespräche mit ihrer Familie über ihre Kandidatur schwieriger waren als als sie herauskam. Sie kündigte im April ihr offizielles Angebot für den Gouverneur von Kalifornien an. Besuchen Sie die Homepage des Insiders für weitere Geschichten .

a close up of Caitlyn Jenner: Caitlyn Jenner on gewann oder verloren hat

© The View / YouTube

Caitlyn Jenner auf "The Sicht". Die Aussicht / YouTube

Caitlyn Jenner würde nicht sagen, dass Donald Trump die 2020 Wahl während eines Interviews auf "The Sicht" verlor. Jenner lobte Trump als "Disruptor", der sie als Gouverneur von Kalifornien emulieren möchte. Sie erneuerte auch ihr Engagement, um Trumps Defunct Border Wall zu beenden.

Besuchen Sie die Homepage des Insiders für weitere Geschichten

.

Caitlyn Jenner weigerte sich zu sagen, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahlen von 2020 verloren hat, und lobte stattdessen den Ex-Präsidenten als "Verrückter", der sie ansah, wenn sie als Gouverneur von Kalifornien gewählt wird.

Caitlyn Jenner Ansprüche Ca Obdachlose leben jetzt in Zelten in Beverly Hills

 Caitlyn Jenner Ansprüche Ca Obdachlose leben jetzt in Zelten in Beverly Hills Republikaner Kandidat für den Caitifornien Caitlyn Jenner hat das Obdachlosenproblem des Staates bemoaniert und behauptete, das Problem ist jetzt so schlimm, dass die Menschen in der berühmten Beverly Hills rau schlafen. © Paul Archuleta / Getty Images Caitlyn Jenner besucht am 15. Februar, 20. Februar, 2020 in Los Angeles, Kalifornien, an der Open Hearts Foundation 10. Jubiläum Gala im SLS-Hotel in Beverly Hills.

Jenner, der ein Longshot-Kandidat in der kalifornischen Gubernatorial-Rasse ist, erschien am Donnerstag "The View", als der Host Joy Seehar sie fragte, ob sie "einer der Menschen, eines dieser Republikaner", der den unbegründeten Ansicht, der den Donald teilte Trump gewann tatsächlich die Wahl, nicht Joe Bidingen. , an dem Jenner antwortete: "Ich werde nicht in das kommen. Diese Wahl ist vorbei mit. Ich denke, dass Donald Trump einige gute Dinge getan hat. Was mir an Donald Trump mochte, war, dass er ein Missbrauch war." Caitlyn Jenner smiling for the camera: Caitlyn Jenner announcing her bid for governor. Screenshot via CNN Behar wurde unterbrochen: "Aber hat er gewonnen? Hat er die Wahl gewonnen?" Jenner sagte: "Er war ein Verrückter, als er Präsident war. Ich möchte dasselbe tun. Ich möchte das Gleiche tun und einen nachdenklichen Verrutschen in Sacramento sein. Wir müssen das System ändern. Ich möchte dieses System für das System ändern. positiv. Ich bin dabei für die Leute. "

Caitlyn Jenner weigert sich, zu sagen, ob Trump verlorene Wahl, wie er sein will, wie er sein will, wie er sein will, wie er sein Wenn sie ihre eigene Wahl gewinnt.

 Caitlyn Jenner weigert sich, zu sagen, ob Trump verlorene Wahl, wie er sein will, wie er sein will, wie er sein will, wie er sein Wenn sie ihre eigene Wahl gewinnt. © Gregg Deguire / Getty Images Caitlyn Jenner weigerte sich zu sagen, wenn der ehemalige Präsident Donald Trump die Wahl gewann und sagte, sie hofft, ein "Verrückter" wie ihn zu sein, wenn sie kalifornischs nächster Gouverneur wird. Jenner nimmt am 05. Februar, 2020 in West Hollywood, Kalifornien, an der 60-jährigen Party des Monte-Carlo-TV-Festivals im Sunset Tower-Hotel teil.

© Screenshot über CNN

Caitlyn Jenner, der ihr Gebot für den Gouverneur ankündigt. Screenshot über CNN

Während des Segments verpflichtete sich der 71-jährige Reality-Star erneut dazu, "schwer auf Einwanderer" zu sein und den Defunct-Plan von Donald Trump zu beenden, um eine Mauer an der südlichen Grenze mit Mexiko zu bauen.

"Die Einwanderung in diesem Staat war so eine Belastung von Steuerzahlern, auf Häusern und Unternehmen", sagte sie. "Als Gouverneur würde ich zuerst die südliche Grenze schließen, die Grenzwand beenden, tun, was ich den besten Job nennen würde, den wir beim Schutz unserer östlichen Front tun können."

Es ist unklar, was Jenner speziell hier als "östliche Front" bezeichnet, als die östliche Grenze von Kalifornien mit Nevada und Arizona geteilt wird.

Jenner lancierte ihre Kampagne im April. Sie hat keine frühere politische Erfahrung, sondern öffentlich unterstützt Donald Trump in der Wahl des Jahres 2016 und

zählt nun mehrere ehemalige Trump-Aiden

Caitlyn Jenner entspricht das Silicon-Tal in die Sowjetunion, um den Gouverneur von Caitifornien Gavin Newsom

 Caitlyn Jenner entspricht das Silicon-Tal in die Sowjetunion, um den Gouverneur von Caitifornien Gavin Newsom zu erhalten, um die Umwandlung von Kalifornien zu verwandeln, ist, auf Technologieunternehmen, einem der größten Arbeitsbranche von Kalifornien, zu knacken. © Valerie Macon / AFP / Getty Images Caitlyn Jenner verwandte Silicon Valley's Werte an die der Sowjetunion in einem Tweet am Montag. Jenner besucht die Empowerment des Hollywood Reporters in der Unterhaltungsveranstaltung 2019 in Milchstudios am 30. April 2019 in Los Angeles.

, darunter Brad Parcale, der den 2020-Präsidentschaftskampagnen von Trumps, als ihre Berater, die den 2020-Präsidentschaftskampagne von Trump, der 2020-Präsidentschaftskampagne, wie ihre Berater, gilt.

letzte Woche, jedoch mehrere

politische Experten, die Caitlyn Jenners Run für den Gouverneur in Kalifornien in einem von Politico veröffentlichten Bericht entlassen wurden. Sam Nunberg, ein ehemaliger Trump Advisor, sagte Jenners Kandidatur "ein Witz".

Mike Madrid, ein republikanischer Berater, sagte Politiker, dass Jenners Bid "ist keine echte Kampagne" und soll nur "fördern" und "monetarisieren" sie. "Als Donald Trump für den Präsidenten rannte, läufte er nicht für den Präsidenten, um Präsident zu sein. Er lief für den Präsidenten, weil seine Bewertungen seiner TV-Show florierten, und er musste sich viel Aufmerksamkeit für sich selbst aufmerksam machen, um den Namen aufzubringen" Ein demokratischer Strategist sagte Politico. "Caitlyn Jenner wird das Gleiche tun, richtig?" X1 Watch Jenners volles Interview mit "The View" unten: X1X1X1 Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht X1 X1 den Original-Artikel über X1 Insider X1 lesen

Caitlyn Jenner geht auf "The View", um den Laufen von Gouverneur zu diskutieren, Holme mit Joy Behar .
, sie hat einen Blick auf ihre eigenen Ansichten. © ABC TV Joy Behar und Caitlyn Jenner auf der Ansicht. Caitlyn Jenner kam am Donnerstag "The View" zu "The Sicht" und verteidigte nicht den falschen Wahlanhalten von Donald Trump als Teil ihres Laufs für den California-Gouverneur. . @joyvbehar bis @caitlyn_jenner : "Viele Republikaner in diesem Land glauben, dass Donald Trump die Wahl gewann und nicht Joe Bidingen. Sind Sie einer der Menschen? " Jenner: "Ich werde nicht hineinkommen.

usr: 0
Das ist interessant!