Kultur & Showbiz Australia Eskaliert Weinstreitigkeiten mit China

08:25  19 juni  2021
08:25  19 juni  2021 Quelle:   bbc.com

China: Eine China-Strategie braucht auch Abschreckungspotenzial

  China: Eine China-Strategie braucht auch Abschreckungspotenzial Partner, Konkurrent, Systemrivale: Die EU muss die Beziehungen mit dem autoritären China neu aufstellen. Dabei hilft es, Politik und Wirtschaft nicht zu trennen. © Friedemann Vogel/​Getty Images Komplizierte Beziehungen: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Präsident Xi Jinping im Juli 2017 in Hamburg Die Beziehungen zur Volksrepublik China sind schwierig geworden, Deutschland und die Europäische Union brauchen jetzt eine Strategie für den richtigen Umgang mit Peking. Was dafür beachtet werden muss, analysiert Hanns W.

Ende der Woche wird China Berichten zufolge Importstopps für australische Waren wie Gerste, Holz und andere verhängen. Weizen könnte bald folgen. Obwohl als offizielle Begründung Qualitätslücken angegeben werden, sehen Medien die Ursache für das Embargo woanders. Quelle: Reuters © Jonathan Barrett. Ein Getreidelager von CHS Broadbent in Moree, Australien.

Der Handelskrieg zwischen China und den USA geht in eine neue Runde. Als Vergeltung auf bereits verhängte Strafzölle Washingtons treten an diesem Freitag neue Abgaben der Chinesen in Kraft. Das Handelsministerium in Peking will um Mitternacht (Ortszeit) Zölle auf US-Waren im Wert von 60 Milliarden Dollar anheben. Wegen ihres großen Handelsdefizits mit China fordern die USA größeren Marktzugang, einen besseren Schutz von Urheberrechten und Geschäftsgeheimnissen oder auch mehr Bemühungen, um zwangsweisen Technologietransfer bei US-Unternehmen zu verhindern.

Australien wird eine förmliche Beschwerde mit der Welthandelsorganisation (WTO) einreichen, nachdem China im vergangenen Jahr bis zu 218% Tarife auferlegt.

a close up of a beverage: China has accused Australia of illegal © Reuters China hat Australien von illegalen "Dumping" -Praktiken angeklagt Australia sagt, dass es weiterhin offen ist, direkt mit China zu engagieren, um das Problem zu lösen.

China ist der Top-Markt für australische Weinexporte und Weingüter, sagen, dass sie von den Wanderungen schlecht getroffen wurden.

Die Entscheidung, den Streitfall der WTO nach umfangreichen Beratung mit Winzer zu nehmen, sagte die australische Regierung in einer Erklärung.

Tesla setzt das Rechenzentrum inmitten von Spionage-Anliegen

 Tesla setzt das Rechenzentrum inmitten von Spionage-Anliegen © VCG / Getty Images Ein Mann, der am 25. April vorbei mit einem Dreirad vorbeifährt die Zukunft. Es folgt einem aktuellen -Versprechen , um Daten zu halten, die sie von lokal verkauften Autos innerhalb der chinesischen Grenzen sammelt. "Car Data-Sicherheit ist sehr wichtig", sagte der Automobilhersteller in einem -Beitrag auf Weibo , Chinas Twitter-ähnliche Plattform. "Tesla wird alle Anstrengungen unternehmen, um ... sicherzustellen, dass die Datensicherheit sichergestellt ist." Früher in die

Nach einer Razzia bei der prodemokratischen Hongkonger Zeitung „Apple Daily“ hat die Europäische Union scharfe Kritik an Peking geübt.

Mit über 1,3 Milliarden Einwohnern ist die Volksrepublik China der bevölkerungsreichste Staat der Welt. Von einer Agrargesellschaft hat sich China inzwischen zu einer wirtschaftlichen Großmacht entwickelt.

"Die Regierung wird die Interessen australischer Winzer mit dem etablierten System in der WTO weiterhin energisch verteidigen, um unsere Unterschiede zu lösen", sagte Dan Tehan, Minister für Handel, Tourismus und Investitionen.

China erfasst Australien einer Handelspraxis namens Dumping, die im internationalen Handelsrecht illegal ist.

Dumping ist, wenn ein Land ein Produkt zu einem anderen exportiert, der zu einem niedrigeren Preis ist, der niedriger ist als normalerweise in seinem heimischen Markt. Ziel ist es, seinen Marktanteil im Ausland zu steigern und den Wettbewerb auszubauen.

Die beiden Länder sind wichtige Handelspartner, aber diplomatische Beziehungen zwischen ihnen haben sich verschlechtert, seit Australien eine internationale Untersuchung in die Ursprünge von Covid-19 forderten.

Australia Beitrag anerkennt Holgate Report

 Australia Beitrag anerkennt Holgate Report Australia Post hat sich aufgehört, sich bei der Entschuldigung der ehemaligen Chief Executive Christine Holgate oder die Erhebungen für den Vorsitzenden der Organisation zu entschuldigen. © Mick Tsikas / AAP-Fotos Rodney Boys sagt, dass Australia Post einen Bericht in die Behandlung von Christine Holgate überprüft. Senior Executives aus Australia Post konfrontierte Senatschätzungen am Donnerstag.

Der Internet-Streit zwischen China und den USA eskaliert . (Quelle: dpa) Der Internet-Streit zwischen China und den USA eskaliert . Ein Sprecher der Regierung attackierte in Peking US-Außenministerin Hillary Clinton. Die USA sollten aufhören, "die sogenannte Freiheit im Internet dazu zu benutzen, ungerechtfertigte Anschuldigungen gegen China zu erheben", wetterte Außenamtssprecher Ma Zhaoxu am Freitag.

Zollstreit eskaliert : Mehr als Strafzölle: Wie China im Handelsstreit mit den USA zurückschlägt. Doch damit enden Chinas Möglichkeiten noch nicht. Eine Abwertung des chinesischen Yuan ist Analysten zufolge ebenso eine Option. Chinas Wettbewerbsfähigkeit im Außenhandel würde damit steigen, mit der derzeitigen Dollar-Stärke insbesondere zu den USA. Der US-Dollar-Index, welcher den Wert des Greenbacks zu einem Korb anderer Währungen misst, stieg in den vergangenen zwölf Monaten um 4,8 Prozent und notiert auf dem höchsten Stand seit Ende 2016.

Australischer Premierminister Scott Morrison hat wiederholt gesagt, seine Regierung würde nicht in den wirtschaftlichen Zwang geben.

Warum ging China wirklich kalte Truthahn auf den australischen Wein?

Brits Snap up Australischer Wein, der nicht nach China geht Wie reliant ist Australien auf China? Ende des letzten Jahres führte

China seine Tarife auf den australischen Wein ein und sagte, sie könnten seit fünf Jahren an Ort und Stelle bleiben. Es war ein Schritt, der Monate anderer Sanktionen an australischen Gütern wie Gerste, Rindfleisch und Kohle folgte.

Australische Winzer geliefert nur 12 Millionen US-Dollar (9 Millionen US-Dollar; £ 6,5 Mio. £) von Weinen nach China in den vier Monaten vom 20. Dezember bis 20. März bis März 2021, nach Industriefiguren.

Im selben Zeitraum im Vorjahr hatten sie ein 325 Millionen US-Dollar Wein nach China exportiert.

.

China Blasts 'Herablassend' US und EU Nach Joe Biden sichert die Firma Anweisung .
© Brendan Simialowski / AFP über Getty Images Präsident Joe Bidingen besucht an einem US-EU-Gipfel am Hauptsitz der Europäischen Union in Brüssel am 15. Juni, 2021. China hat gesagt, dass er die -US-EU-Anweisung der -US-EU-EU-Joint-EU-Wert des Dienstags festweist, um seine "Inneren Angelegenheiten", nachdem der Präsident Joe BidEN und europäische Führer in beliebigem Peking für das dritte Mal in beließt.

usr: 1
Das ist interessant!