Kultur & Showbiz: Jenny Jürgens: Berührende Worte über ihren Vater Udo Jürgens - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizJenny Jürgens: Berührende Worte über ihren Vater Udo Jürgens

19:56  21 dezember  2018
19:56  21 dezember  2018 Quelle:   kurier.at

Falscher Halbbruder? Mega-Streit um Andrea Jürgens' Erbe

Falscher Halbbruder? Mega-Streit um Andrea Jürgens' Erbe Falscher Halbbruder? Mega-Streit um Andrea Jürgens' Erbe

Jenny Jürgens: Berührende Worte über ihren Vater Udo Jürgens © Rainer Eckharter

An seinem vierten Todestag erinnert sich Tochter Jenny an Udo Jürgens mit einem Vater-Tochter-Foto

Es war der 21. Dezember 2014 als die erschütternde Nachricht die Runde machte, dass einer von Österreichs größten Entertainern, Udo Jürgens, verstorben ist. Jetzt, vier Jahre danach, findet seine Tochter Jenny Jürgens liebevolle Worte für ihren Vater. "Es ist das vierte Weihnachten ohne meinen Vater - aber auch ohne Udo, den Mann, der so viele Jahrzehnte gefeiert und verehrt wurde. Ich habe den Schmerz der Fans stets ernst genommen, verstanden, und teile ihn bis heute. Ihr habt den Star getragen und den Künstler geliebt - ich den Vater", schreibt sie auf Facebook. Dazu postet sie ein Bild, dass sie mit Udo Jürgens zeigt. "Ich hatte heute lange überlegt, ob ich dieses Bild in schwarz weiß, oder in Farbe posten soll. Ich habe mich für Farbe entschieden. Erinnerungen sollten bunt sein."

"Ich war nur noch am Heulen" : Schockierende Diagnose für Iris Klein

"Ich war nur noch am Heulen" : Schockierende Diagnose für Iris Klein

Und dann erinnert sie sich an den Todestag ihres Vaters: "Am 21. Dezember 2014 habt ihr mich in endlos warme Worte gebettet. Das vergesse ich niemals. Nichts verblasst - nichts ist mehr grau - alles ist präsent, warm und nah - alles begleitet mich...für immer und alles trägt nun Farbe."

Jenny Jürgens arbeitet selbst als Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin und hat noch einen wichtigen Appell: "(...) bevor wir als Sternenstaub im Orbit explodieren, lasst uns leben und lieben, jeden Tag neu. Lasst uns einander respektieren - in all unseren Unterschiedlichkeiten. Lasst uns so zu anderen sein, wie wir es selbst ersehnen. Lasst uns an alle Kinder und Menschen denken, die vielleicht gerade jemanden verloren haben und deren Herzen an Weihnachten zerrissen sind."

Geständnis im TV: Jenny Elvers und der Alkohol: Sie hatte nur noch 2 Monate zu leben.
 

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!