Kultur & Showbiz Lizzo reagiert auf Gerücht, sie habe jemanden beim Stagediving umgebracht

15:04  29 juli  2021
15:04  29 juli  2021 Quelle:   musikexpress.de

Fotos: Chris Colbert vs. Tugstsogt Nyambayar News Conference

 Fotos: Chris Colbert vs. Tugstsogt Nyambayar News Conference Demi Lovato Holen Sie sich einen Freund, der Ihre Pronomen respektiert und verteidigt. Das ist die Art von Freund Demi Lovato hat in Lizzo . Während zum Abendessen bei Fang La, trugen Lizzo mit einem Hemd mit dem Gesicht von Demi darauf auf, nahm ein paar Selfies mit draußen, und ließ den Paparazzi wissen, dass er nicht wieder ihren Freund und einen anderen Pop-Star jemals wieder feiern lässt.

Auf TikTok reagiert Sängerin Lizzo öfters auf Fatshaming. Das jüngste Internet-Gerücht: Beim Stagediving habe sie versehentlich einen Fan umgebracht.

Melissa Viviane „Lizzo“ Jefferson © Bereitgestellt von www.musikexpress.de Melissa Viviane „Lizzo“ Jefferson

Auf TikTok reagiert Sängerin Lizzo öfters auf Fatshaming. Das jüngste Internet-Gerücht: Beim Stagediving habe sie versehentlich einen Fan umgebracht.

Dass gerade US-Sängerin Lizzo – neben ihrer Musik auch für ihr Engagement beim Thema Body Positivity bekannt – mit öffentlichen Anfeindungen und insbesondere Fatshaming zu kämpfen hat, ist leider nichts Neues. Aktuelle Entwicklungen zeigen jedoch, wie kreativ Lizzos Hater beim Erfinden haarsträubender Klatschgeschichten sein können. Auf TikTok äußerte die Sängerin sich humorvoll zu dem Gerücht, beim Stagediving sei jemand (unter ihr) zu Tode gekommen.

Lizzo Korrigiert Paparazzo Nachdem sie demi Lovato

 Lizzo Korrigiert Paparazzo Nachdem sie demi Lovato © Foto: Kevin Winter / Getty Images für die Aufnahmeakademie Lizzo Lizzo hatte die perfekte Antwort für einen Paparazzo, der kürzlich die falschen Pronomen für Demi Lovato verwendete. Der Vorfall ereignete sich, als Lizzo Autogramme außerhalb eines Veranstaltungsorts unterzeichnet. Verwandte: 'The Voice' Alum Brooke Simpson Bowls über 'AGT' Richtern mit Lizzo Cover Dies ist ein Ellyship! Dies ist ein Weg, jemanden zu korrigieren, der die falschen Pronomen verwendet.

„Ich habe schon viel nerviges Zeug über mich im Internet gesehen“, begann Lizzo, „doch was mich gerade am meisten beschäftigt, ist das Gerücht, ich habe jemanden beim Stagediving getötet. Erst mal ist das eine Lüge. Und Bitch … wie? Jemanden umgebracht? Wollt ihr das wirklich mir zuschreiben? Ich weiß, ich bin dick – aber nicht so verdammt dick.“

Zum Abschluss des kurzen Clips zeigte die 33-Jährige dann doch noch, wie es um ihre Stagediving-Skills bestellt ist und zerdrückte mit einem beherzten „Bitch!“ die Kuscheltiere auf ihrem Bett.

Musik gegen Fatshaming

Neben ihren Ambitionen als TikTok-Comedienne ist Lizzo weiterhin als Musikerin und Schauspielerin aktiv. Dabei spielt Body Positivity auch im kreativen Schaffen der Plus-Size-Ikone eine große Rolle – wie auf ihrem letzten Studioalbum CUZ I LOVE YOU von April 2019 zu hören ist.

Artikel im Original lesen auf www.musikexpress.de

„New Era“: Lizzo kündigt ihre neue Single „Rumors“ an .
Was tun, wenn die eigene Tochter zum Islam konvertiert? Mit ironischer Finesse lotet die österreichische Culture-Clash-Komödie "Womit haben wir das verdient?" die Ambivalenz zwischen Toleranz und Kritik aus. ARTE zeigt die Gesellschaftssatire am Freitag, 13. August, erstmals im Free-TV.

usr: 0
Das ist interessant!