Kultur & Showbiz Ab morgen bei Netflix: Die wahre Geschichte hinter How to Sell Drugs zeigt, wie es in Staffel 4 weitergehen muss

21:38  02 august  2021
21:38  02 august  2021 Quelle:   moviepilot.de

Die größte Netflix-Fantasy-Serie: Start von The Witcher Staffel 2 steht fest & ein neues Kampf-Bild von Ciri gibt's auch

  Die größte Netflix-Fantasy-Serie: Start von The Witcher Staffel 2 steht fest & ein neues Kampf-Bild von Ciri gibt's auch Der Start von The Witcher Staffel 2 wurde auf der WitcherCon von Netflix bekanntgegeben. Die neuen Folgen kommen fast genau 2 Jahre nach der ersten Staffel. © Netflix Die größte Netflix-Fantasy-Serie: Start von The Witcher Staffel 2 steht fest & ein neues Kampf-Bild von Ciri gibt's auch Sind Henry Cavills hart antrainierte Schwertkampfkünste noch frisch? Muss er sein ikonisches Geknurre jetzt wieder ganz neu einstudieren? Wissen die Fans überhaupt noch, was in der chaotischen ersten Staffel The Witcher passierte?Die WitcherCon, ein neues Event von Netflix, läuft derzeit und alle Fans warten auf den langen Tr

How to Sell Drugs Online (Fast) orientiert sich an wahren Begebenheiten, die sich gerade neu entwickeln. Dienstag erscheint bei Netflix die Doku zum echten Fall, der die 4. Staffel vorbereitet.

Ab morgen bei Netflix: Die wahre Geschichte hinter How to Sell Drugs zeigt, wie es in Staffel 4 weitergehen muss © Netflix Ab morgen bei Netflix: Die wahre Geschichte hinter How to Sell Drugs zeigt, wie es in Staffel 4 weitergehen muss

Dienstag geht die 3. Staffel How to Sell Drugs Online (Fast) in gewisser Weise weiter. Netflix nimmt den selbst produzierten Dokumentarfilm Shiny_Flakes: The Teenage Drug Lord ins Programm auf, der die Geschichte von Maximilian Schmidt erzählt. Maximilian Schmidt heißt in How to Sell Drugs Online (Fast) Moritz Zimmermann (Maximilian Mundt).

Netflix: Bitte kein Adam-Sandler-Spiel!

  Netflix: Bitte kein Adam-Sandler-Spiel! Der Streamingdienst Netflix hat Wachstumsprobleme und will deshalb künftig auch Videospiele über die eigene App anbieten. Das ist konsequent, könnte aber peinlich enden. © Ina Fassbender/​AFP/​Getty Images Ein Videospiel für "Wir konkurrieren mehr mit Fortnite als mit HBO – und wir verlieren." Diese Worte schrieb Netflix-Gründer und CEO Reed Hastings vor gut zweieinhalb Jahren in einem Brief an die Aktionäre des Streamingdienstes.

Die deutsche Serie orientierte sich vage an dem wahren Fall dieses Teenagers, der im Internet einen erfolgreichen Drogenhandel aufzieht und schließlich gefasst wird. Die Ereignisse in der Serie am Ende von Staffel 3 überlappen sich gerade grotesk mit Entwicklungen im echten Fall, wie im Dokumentarfilm Shiny_Flakes bekannt wird.

Der wahre Fall hinter How To Sell Drugs Online (Fast) ist die perfekte Vorlage für Staffel 4

Noch ist die 4. Staffel der Netflix-Serie nicht in trockenen Tüchern, lest hier unseren ausführlichen Ausblick zu How To Sell Drugs Online (Fast) 4. Aber wenn Netflix die Serie fortführen sollte, dann hat die Realität ihr gerade das optimale Skript geschrieben.

Der Trailer zu Netflix' Shiny_Flakes

Das RedaktionsNetzwerkDeutschland hat die Doku Shiny_Flakes bereits gesehen. Der ehemalige Landeskriminalamt-Chef Petric Kleine ist eine der wichtigsten Quellen für den Film. Kleine erklärt dem RND-Artikel zufolge, dass "gegen Herrn S. ein Ermittlungsverfahren läuft, dass er gemeinsam mit anderen erneut einen Onlineshop betrieben hat, in dem illegale Drogen verkauft worden sind”. Dass wieder gegen Schmidt ermittelt wird, hat das LKA bereits bestätigt. Die Plattform, die im Fokus steht, heiße nicht mehr Shiny_Flakes, ähnele dem vermeintlichen Vorgänger aber in seinen Grundzügen, so der Artikel.

von der Annihilation zum schlanken Mann, die 16 besten gruseligen Filme auf Netflix Australia

 von der Annihilation zum schlanken Mann, die 16 besten gruseligen Filme auf Netflix Australia in Ordnung, lassen Sie mich die Szene einstellen: Sie stecken zu Hause und möchten einen gruseligen Film auf Netflix sehen, der Ihre Socken abschleicht. Aber wo fängst du an? Wie findest du ein Flamm auf Netflix für deine Freitags Angst Nacht Sesh? Keine Sorge, wir haben dich abgedeckt. von Wanderteilen, die schrecklich unrechtmäßig sind, um Fahrtreiber umdrehte Serienmörder, hier sind die besten furchtsamen Filme auf Netflix Australia.

Etwas Kontext: Was ist zuvor mit dem Online-Drogenhändler Maximilian Schmidt passiert?

Maximilian Schmidt wurde 2015, damals 21 Jahre alt, als einer der größten Online-Dealer Deutschlands und Betreiber der Plattform Shiny_Flakes überführt. Bei der Festnahme stellte die Polizei 48.000 Euro Bargeld und 320 Kilogramm Drogen sicher, die Schmidt in seinem Jugendzimmer lagerte, wie Vice schreibt. Er wohnte bei seiner Mutter. Verurteilt zu ursprünglich 7 Jahren Haft, saß Schmidt bis 2019 in der JVA Leipzig. Jetzt, beziehungsweise seit spätestens März, soll Schmidt seinem Erfolgsgeschäft wieder nachgehen.

  • Alle Neustarts bei Netflix im August

Der "Witz" an der Sache: Die 3. Staffel How To Sell Drugs Online (Fast) endet ebenfalls mit einem überführten und inhaftierten Moritz Zimmermann, der wohl aus dem Gefängnis weiterhin Drogenhandel betreibt.

Wie genau, ist nicht klar. Aber die Geschäfte von MyDrugs laufen weiter ... und Papa Zimmermann ist involviert. Dank seines geheimen Internetzugangs könnte Moritz nun das Drogenimperium (der Holländer) unbemerkt weiterführen – nicht mehr aus dem Kinderzimmer, sondern aus seiner Knastzelle heraus.

Staffel 4 – wie gesagt: nicht bestätigt – könnte nun wieder an den wahren Fall anschließen. Die abgelaufene Staffel 3 wirkt zwar lange wie ein Abschluss, es wäre jedoch einfach, die Geschichte um MyDrugs weiterzuerzählen. Die Macher:innen müssen nur genau hinschauen, was das LKA so treibt.

Die 15 besten Serienstarts im August

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber kriegt ihr die volle Dosis an August-Highlights:

Hier ist für jeden etwas dabei, denn wir haben Netflix, Amazon, Starzplay, Disney+ und Apple TV+ geprüft und stellen euch die 15 großen Highlights des Monats vor.

The Blacklist bei Netflix: Der schlimmste Tod in Staffel 8 wird einfach unter den Teppich gekehrt .
In Staffel 8 von The Blacklist bei Netflix müssen wir uns von mehreren geliebten Figuren verabschieden. Doch bei einen besonders fiesen Tod haben wir gar keine Zeit zu trauern. © NBC The Blacklist bei Netflix: Der schlimmste Tod in Staffel 8 wird einfach unter den Teppich gekehrt Spoiler zu Staffel 8 von The Blacklist: Die 8. Staffel der erfolgreichen Kimiserie The Blacklist ist nicht gerade zimperlich, was Tode und Ausstiege von wichtigen Figuren betrifft. Doch nicht alle davon, bekommen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

usr: 0
Das ist interessant!