Panorama: Vermisste Rebecca Reusch: Polizei setzt Suche in Kummersdorf fort - PressFrom - Deutschland

PanoramaVermisste Rebecca Reusch: Polizei setzt Suche in Kummersdorf fort

19:05  12 märz  2019
19:05  12 märz  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Vermisste Rebecca: Polizei setzt Suche in Waldgebiet fort – Zwölf Hunde im Einsatz

Vermisste Rebecca: Polizei setzt Suche in Waldgebiet fort – Zwölf Hunde im Einsatz Die Beamten gehen davon aus, dass die 15-Jährige getötet wurde.

Die Berliner Polizei will ihre Suche nach der vermissten 15-jährigen Rebecca möglicherweise an der Stelle vom Donnerstag fortsetzen. Der genaue Ort und Zeitpunkt für die Suche am Freitag stehe aber noch nicht fest, sagte eine Sprecherin am Freitagmorgen. Das Gebiet bei Kummersdorf in

Am Sonntag setzt sie die Suche nicht fort . Drei Tage hat die Polizei in einem Waldgebiet südöstlich von Berlin erfolglos nach der 15-jährigen Rebecca gesucht . Bereits am Donnerstag und Freitag hatten Polizisten einen Wald bei Kummersdorf , einem Ort in Brandenburg, ohne Erfolg durchkämmt.

Vermisste Rebecca Reusch: Polizei setzt Suche in Kummersdorf fort © Foto: Patrick Pleul/dpa Die Polizei setzt ihre Suche nach der vermissten Rebecca im brandenburgischen Kummersdorf fort.

Die Ermittler kehren zurück in das brandenburgische Waldgebiet südöstlich von Berlin. Auch am Wolziger See wird nach der vermissten 15-jährigen Rebecca gesucht.

Die Berliner Polizei hat ihre Suche nach der vermissten 15 Jahre alten Rebecca Reusch am Dienstag im brandenburgischen Kummersdorf nach zweitägiger Unterbrechung fortgesetzt. Eine Polizeisprecherin bestätigte einen entsprechenden Bericht des rbb.

Demnach ist nun erneut das 50 Kilometer südöstlich von Berlin gelegene Waldgebiet abgesucht worden, in dem die Polizei in der vergangenen Woche drei Tage lang mit Suchhunden und einer Hundertschaft unterwegs war. Am Dienstag ist auch das Technische Hilfswerk hinzugezogen worden, Bergungsmannschaften sind mit Booten am Wolziger See im Einsatz. Die Suche geht auf einen der aktuell mehr als 1300 Hinweise aus der Bevölkerung zum Fall Rebecca zurück.

Vermisste Rebecca Reusch: Polizei setzt Suche am Sonntag nicht fort

Vermisste Rebecca Reusch: Polizei setzt Suche am Sonntag nicht fort Drei Tagen hat die Polizei in einem Waldgebiet südöstlich von Berlin erfolglos nach der 15-jährigen Rebecca gesucht. Am Sonntag setzt sie die Suche nicht fort. © Foto: Paul Zinken/ dpa Polizisten durchsuchen ein Waldstück im Landkreis Oder Spree auf der Suche nach Rebecca. Am Samstagabend beendete die Polizei vorerst die Suche nach der verschwundenen 15-jährigen Rebecca aus Berlin-Britz. Am Sonntagvormittag teilte sie mit, dass sie am Sonntag weder in dem bisher durchkämmten Waldgebiet bei Storkow noch in einem anderen Areal suchen werde. Über weitere Maßnahmen werde die dritte Mordkommission entscheiden.

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei hat die Suche nach der vermissten 15-jährigen Rebecca am Freitag fortgesetzt. Am späten Vormittag begann der erneute Einsatz in einem Waldgebiet bei Kummersdorf in Brandenburg, 50 Kilometer südöstlich von Berlin.

Polizei setzt Suche nach Rebecca fort . 08.03.2019, 11:56 Uhr | dpa. Von der vermissten Rebecca gibt es weiterhin keine heiße Spur. Die Polizei will die Suche fortsetzen. Möglicherweise an einer bereits bekannten Stelle bei Kummersdorf .

Das interessiert andere MSN-Leser:

Der Fall bleibt mysteriös: Verschwundene Rebecca

Ali B. gesteht: Tötung von 14-Jähriger

Das Mädchen war am 18. Februar, vor mehr als drei Wochen, verschwunden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hatte ein Ermittlungsrichter Anfang vergangener Woche einen Haftbefehl gegen den Schwager des Mädchens erlassen. Der 27-jährige Florian R. sitzt seither wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags in Untersuchungshaft. Er schweigt nach Angaben der Behörden zu den Vorwürfen.

Staatsanwaltschaft und Polizei halten ihn wegen Widersprüchen in seinen Angaben und wegen anderer Indizien – darunter die Handydaten der 15-Jährigen – für tatverdächtig. Die Mordkommission geht davon aus, dass Rebecca am Morgen des 18. Februar das Haus des Schwagers und ihrer älteren Schwester nicht lebend verlassen hat. Der Schwager soll zur möglichen Tatzeit allein mit Rebecca im Haus gewesen sein.

Fall Rebecca: Der Rechtsstaat nimmt Schaden

Fall Rebecca: Der Rechtsstaat nimmt Schaden Ständig werden neue Details aus Ermittlungsakten publik. Im Fall Rebecca scheinen einfachste Grundsätze außer Kraft gesetzt zu sein. Ein Kommentar. © Foto: Christoph Soeder/dpa Flugblätter an einen Laternenpfahl zum Fall der vermissten Rebecca. Jetzt soll sogar Rebeccas Unterwäsche im Bad gelegen haben. Angeblich noch ein Indiz gegen den verdächtigen Schwager der vermissten 15-Jährigen aus Berlin. So klingt das, wenn Internetnutzer und Medien zu Hobbyermittlern werden. Das Interesse ist groß – vollkommen zurecht.

Polizei setzt Suche nach vermisster Rebecca fort . Die Berliner Polizei hat die Suche nach der vermissten 15-jährigen Rebecca am Freitag fortgesetzt. Am späten Vormittag begann der erneute Einsatz in einem Waldgebiet bei Kummersdorf in Brandenburg, 50 Kilometer südöstlich von Berlin.

Polizei setzt Suche nach vermisster Rebecca fort . Die Berliner Polizei hat die Suche nach der vermissten 15-jährigen Rebecca am Freitag fortgesetzt. Am späten Vormittag begann der erneute Einsatz in einem Waldgebiet bei Kummersdorf in Brandenburg, 50 Kilometer südöstlich von Berlin.

Wegen Drogen-Geschäft nach Polen gefahren?

Zugleich sind Haare und Fasern einer ebenfalls aus dem Haus verschwundenen Decke im Kofferraum des gemeinsamen Autos von Schwager und Schwester gefunden worden. Von Spuren, die durch Leichen hinterlassen werden und nicht durch Täter vermeidbar sind, war bislang nicht die Rede. Der Wagen ist am Vormittag des 18. Februar und in der Nacht des Folgetages auf der A12 in Richtung Frankfurt (Oder) von einem Kennzeichenerfassungssystems der Brandenburger Polizei erfasst worden. Florian R. hat den Wagen, den er sich mit Rebeccas Schwester teilt, laut Polizei an beiden Tagen allein genutzt.

Nach Angaben der Eltern der vermissten 15-Jährigen gegenüber „Bild“ und „B.Z.“ soll Florian R. ihnen nach der ersten Festnahme und Freilassung vor eineinhalb Wochen versichert haben, dass er nichts mit dem Verschwinden des Mädchens zu tun habe und angeblich wegen eines Drogen-Geschäfts nach Polen gefahren sei. Tagelang hatte der Vater von Rebecca erklärt, er wisse, warum Florian R. auf der A12 unterwegs war, dürfe aber nicht darüber reden. Der Grund: Florian R. befürchte, wegen des Drogen-Geschäfts belangt zu werden.

Suche in Wald geht weiter: Ermittler hoffen auf neue Spuren

Suche in Wald geht weiter: Ermittler hoffen auf neue Spuren Am Dienstag hatte die Polizei Reifenabdrücke entdeckt. Leichenfund wurde dementiert.

Wo ist Rebecca Reusch ? Die Polizei fahndet weiter – und veröffentlichte am Mittwoch weitere Details zum Schwager. Die Suche soll sich nach Angaben der Brandenburger Polizei auf den Ortsteil Kummersdorf konzentrieren. Es gehe um ein Gebiet an der Hauptstraße Richtung Görsdorf.

Polizei setzt Suche nach vermisster Rebecca fort . Die Berliner Polizei hat die Suche nach der vermissten 15-jährigen Rebecca am Freitag fortgesetzt. Am späten Vormittag begann der erneute Einsatz in einem Waldgebiet bei Kummersdorf in Brandenburg, 50 Kilometer südöstlich von Berlin.

Staatsanwaltschaft und Polizei sind zunehmend verärgert, dass Details aus den Ermittlungen und damit auch mögliches Täterwissen durch die Familie in die Öffentlichkeit getragen wird. Die Polizei hält die Aussage, Florian R. sei wegen eines Drogengeschäfts unterwegs gewesen, auch für eine Schutzbehauptung des Schwagers.

Allerdings müsste die Polizei diese Version auch widerlegen können, um ihm eine Schuld nachzuweisen. Es besteht nun die Sorge, dass möglicherweise tagelang eine falsche Spur verfolgt und wichtige Zeit vertan wurde – das wäre verheerend für Polizei und Staatsanwaltschaft. Beide stehen wegen der Ende 2018 publik gewordenen Pannen im Fall der 2006 verschwundenen Georgine Krüger unter Druck.

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Mehr auf MSN

Vermisste Rebecca: Polizei setzt die Suche am Donnerstag fort.
„Solange wir das Mädchen nicht gefunden haben, werden wir suchen“, so die Polizei.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 5
Das ist interessant!