Panorama: Boeing stoppt Auslieferung der 737 MAX - PressFrom - Deutschland

PanoramaBoeing stoppt Auslieferung der 737 MAX

08:15  15 märz  2019
08:15  15 märz  2019 Quelle:   dw.com

Nach Flugzeugunglück: Gesamter EU-Luftraum für Boeing 737 Max 8 gesperrt

Nach Flugzeugunglück: Gesamter EU-Luftraum für Boeing 737 Max 8 gesperrt Innerhalb von zwei Monaten gab es zwei Unfälle mit dem gleichen Flugzeugtyp.

Eine Boeing 737 MAX 8 war am Sonntag in Äthiopien verunglückt, alle 157 Menschen an Bord kamen dabei ums Leben. Die Absturzursache ist noch unklar. Experten spekulieren über ein Software-Problem, womöglich in Verbindung mit Pilotenfehlern. Erst im Oktober war in Indonesien eine 737

Eine Boeing 737 Max 8 von American Airlines © Joshua Roberts/Reuters. Nach dem Absturz einer Ethiopian-Airlines-Maschine will der US-Flugzeugbauer Boeing vorerst keine Maschinen vom Typ 737 Max mehr ausliefern. "Wir setzen die Lieferung der 737 Max aus, bis wir eine Lösung finden"

Zahlreiche Staaten hatten aus Sicherheitsgründen untersagt, dass Flugzeuge dieses Typs auf ihrem Territorium fliegen - der Hersteller selbst hat das zuletzt empfohlen. Jetzt geht Boeing noch einen Schritt weiter.

Boeing stoppt Auslieferung der 737 MAX © Getty Images Alle 737 MAX stehen derzeit auf Parkposition

Nach dem Absturz einer Ethiopian-Airlines-Maschine hat der US-Flugzeugbauer Boeing einen Auslieferungsstopp für die betroffene Modellreihe verhängt. Die Produktion des Musters 737 MAX werde fortgesetzt, sagte ein Konzernsprecher der Nachrichtenagentur AFP - "aber wir bewerten unsere Kapazitäten neu".

Eine Boeing 737 MAX 8 war am Sonntag in Äthiopien verunglückt, alle 157 Menschen an Bord kamen dabei ums Leben. Die Absturzursache ist noch unklar. Experten spekulieren über ein Software-Problem, womöglich in Verbindung mit Pilotenfehlern. Erst im Oktober war in Indonesien eine 737 MAX 8 der Gesellschaft Lion Air wenige Minuten nach dem Start ins Meer gestürzt. Satellitendaten zeigen, dass beide Flugverläufe Ähnlichkeiten aufweisen.

TUI lässt Boeing 737 vorerst am Boden - EASA prüft laut Agentur Bann

TUI lässt Boeing 737 vorerst am Boden - EASA prüft laut Agentur Bann EUROPA/BOEING/737 (FOKUS 1):TUI lässt Boeing 737 vorerst am Boden - EASA prüft laut Agentur Bann

Boeing baut weiter neue 737 Max , liefert sie bis auf Weiteres aber nicht aus. Mit Passagieren fliegen dürfen sie derzeit nicht. Eigentlich hatte Boeing geplant, die Produktionsrate zu steigern; ohne Auslieferungen würde der Parkplatz aber bald voll.

Boeing preist die 737 Max mit 8 Prozent Treibstoffersparnis pro Sitzplatz gegenüber dem Airbus A320 Neo und 20 Prozent gegenüber der eigenen 737 NG an. Southwest Airlines wird als erste Fluglinie Boeing 737 Max einsetzen. Die erste Auslieferung ist für 2017 geplant.

Auswertung der Blackboxes beginnt

Als Reaktion auf den Absturz in Äthiopien hatten zahlreiche Länder, darunter die EU-Staaten, ein einstweiliges Flugverbot für diesen Typ verhängt. Auch in den USA müssen Exemplare der Baureihen 737 MAX 8 und 9 seit Mittwoch am Boden bleiben. Boeing selbst hatte am Mittwoch ein weltweites Startverbot für alle 371 bislang ausgelieferten Maschinen dieses Typs empfohlen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Boeing 737 Max 8: Flugschreiber werden am Donnerstag nach Frankreich gebracht

Mit Schusswaffe: Angriff auf Moschee in Neuseeland

Boeing stoppt Auslieferung der 737 MAX © Getty Images/S. Brashear Boeing steht nach dem jüngsten Unglück erheblich unter Druck (Symbolbild)

Die Flugschreiber der Unglücksmaschine wurden inzwischen zur Auswertung nach Frankreich gebracht. Die französische Luftsicherheitsbehörde BEA bestätigte den Erhalt der Blackboxes, die bei dem Aufprall beschädigt wurden. Die Auswertung der Daten soll an diesem Freitag beginnen.

Boeing 737 MAX: US-Piloten meldeten vor Absturz Probleme mit Autopiloten

Boeing 737 MAX: US-Piloten meldeten vor Absturz Probleme mit Autopiloten Die USA sehen weiter keinen Anlass, die Boeing 737 MAX aus dem Verkehr zu ziehen.

Die Boeing 737 Max ist erst seit Mai 2017 in Betrieb. Weltweit sind rund 450 Maschinen des Typs registriert. Wegen des geringen Spritverbrauchs war das Flugzeug bislang sehr begehrt. Nach Angaben auf der Homepage des Konzerns haben mehr als hundert Kunden insgesamt rund 5000 der

Eine Boeing 737 Max 8 der Ethiopian Airlines war am 10. Die Boeing 737 Max ist erst seit Mai 2017 im Einsatz. Wegen seines geringen Spritverbrauchs war das Flugzeug bislang sehr begehrt. Boeing stoppt Auslieferung der 737 MAX . Zahlreiche Staaten hatten aus Sicherheitsgründen untersagt

Sparsam und begehrt

Die Boeing 737 MAX ist erst seit Mai 2017 im Einsatz. Weltweit sind rund 450 Maschinen des Typs registriert. Wegen seines geringen Spritverbrauchs war das Flugzeug bislang sehr begehrt. Nach Angaben des Konzerns haben mehr als 100 Kunden insgesamt rund 5000 Maschinen bestellt.

Für Boeing bedeutet der Absturz einen schweren Imageschaden. Er könnte das Unternehmen teuer zu stehen kommen, denn 78 Prozent aller Bestellungen in den Auftragsbüchern betreffen die MAX-Familie. Der Aktienkurs des US-Flugzeugbauers war in den Tagen nach dem Unglück in Äthiopien um zwölf Prozent gefallen.

jj/ie (dpa, afp, rtr)

Mehr auf MSN

Boeing: Das Drama geht weiter.
Die indonesische Fluggesellschaft Garuda hat die Bestellung von 49 Passagiermaschinen des Typs Boeing 737 Max storniert. Die Begründung: verlorenes Vertrauen nach dem Absturz von zwei baugleichen Flugzeugen. Eine davon gehörte der indonesischen Airline Lion Air, die andere Maschine Ethiopian Airlines. Der Boeing-Aktie drohen damit am Freitag weitere Kursabschläge. Folgen weitere Stornierungen? Mehrere Fluglinien lassen die Passagiermaschinen des Typs Boeing 737 Max bereits sicherheitshalber am Boden. Mit Garuda tritt nun die erste Airline von Bestellungen der Boeing-Flugzeuge zurück, dabei handelt es sich immerhin um die größte Fluglinie in Indonesien.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!