Panorama: Presseschau: "Es brennt unsere Geschichte" - PressFrom - Deutschland

PanoramaPresseschau: "Es brennt unsere Geschichte"

10:20  16 april  2019
10:20  16 april  2019 Quelle:   zeit.de

Macron: Werden Notre-Dame in fünf Jahren wieder aufbauen

Macron: Werden Notre-Dame in fünf Jahren wieder aufbauen In einer Ansprache an die Nation fordert der Präsident das Land zu einer gemeinsamen Anstrengung auf. "Wir schaffen das." Große Teile der Kathedrale konnte die Feuerwehr retten.

Es handelte sich um eine systematische Vernichtung von Menschen. Wir dürfen die Geschichte , die Rolle, Mission nicht nur der Befreiung des sowjetischen Volks sondern der gesamten Menschheit vom Faschismus nicht vergessen. So etwas darf sich nie wiederholen“

Presseschau aus deutschen Zeitungen. Presseschau am Sonntag. Presseschau zum Nachhören. Assange hat sich während seines Aufenthalts in unserer Botschaft weiter in die internationale Politik eingemischt und dem Ansehen Ecuadors Schaden zugefügt.

Das Feuer an Notre-Dame ist eingedämmmt. Was bleibt, ist die Traurigkeit über das Unglück. Auch in der französischen Presse.

Presseschau: "Es brennt unsere Geschichte" © Philippe Wojazer/Reuters Löscharbeiten an der Kathedrale Notre-Dame de Paris

Ein Brand hat die Pariser Kathedrale Notre-Dame am Montagabend stark beschädigt. Die Flammen zerstörten weite Teile des Daches und brachten einen Kirchturm zum Einsturz. Nach mehrstündigen Löscharbeiten konnte die Feuerwehr den Brand aber unter Kontrolle bringen, die Struktur der gotischen Kathedrale und die Fasse mit den beiden Haupttürmen konnte gerettet werden. Zwischenzeitlich hatte die Feuerwehr befürchtet, die gesamte Kirche könnte einstürzen. Doch auch wenn das Schlimmste verhindert wurde: Die Bestürzung über das Feuer ist groß, die französische Presse reagiert sichtlich betroffen.

Tierfilme statt Notre-Dame: Armin Laschet kritisiert ARD für Paris-Berichterstattung

Tierfilme statt Notre-Dame: Armin Laschet kritisiert ARD für Paris-Berichterstattung Der NRW-Ministerpräsident bezeichnete die Berichte im Fernsehen als unzureichend.

Die Geschichtswissenschaft ist die methodisch gesicherte Erforschung von Aspekten der menschlichen Vergangenheit bzw. Geschichte auf der Basis einer kritisch analysierten und interpretierten Überlieferung (Quellen) unter einer spezifischen Fragestellung.

1. Es brennt , Brüder, es brennt , ach, unser armes Stetl brennt . Böse Winde mit ihrem Brausen, zerren, brechen und zerzausen. Stärker werden schon die Flammen, alles rundum bricht bald zusammen. - Ref.:Und ihr steht da ohne Taten, wie lang wollt ihr denn noch warten.

Elise Vincent und Nicolas Chapuis beschäftigen sich in der Tageszeitung Le Monde mit der möglichen Ursache des Feuers. Die Staatsanwaltschaft habe ein Verfahren wegen "unfreiwilliger Zerstörung durch ein Feuer" eingeleitet. Ein kriminelles Motiv sei von vornherein ausgeschlossen worden. Die Ermittlungen könnten sich allerdings als langwierig und heikel erweisen. Der Brandherd liege im Bereich eines umfangreichen Renovierungsprojekts, an welchem seit dem Sommer 2018 gearbeitet werden. Da das Feuer diesen Teil der Kathedrale weitgehend zerstört habe, gebe es wenig Hoffnung auf materielle Beweise.

Mehr zum Thema lesen Sie auf MSN:

Notre Dame: Schreckliche Prüfung für Paris

Paris: Eine Stadt unter Schock

Brandstiftung: Kita am Müggelsee brennt ab

Brandstiftung: Kita am Müggelsee brennt ab Die Kindertagesstätte war bei Kinder und Eltern in Köpenick sehr beliebt

Presseschau mündlich. Sie stellen 5 Artikel der Mittwochsbeilage der Neuen Zürcher Zeitung Ihren MitschülerInnen vor und nehmen sich dafür 10 Minuten Zeit. Sie erzählen, was die Hauptaussage der Geschichte ist, die Haupterkenntnisse, stellen also zunächst den Gesamtzusammenhang für Ihre

Eine Wunschgeschichte ist eine Geschichte , wie Sie sie sich wünschen. Das Buch, das sie schon immer mal lesen wollten. Eine Wunschgeschichte ist nicht einfach irgendeine Geschichte , ein Buch, das Sie auch im Buchhandel bekommen.

Notre-Dame: Ein besonderes Wahrzeichen

In der Zeitung Figaro schaut auf die Reaktion von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Eigentlich wollte der Präsident am Montagabend eine Rede an die Nation halten, sagte diese jedoch wegen des Feuers ab. Macron fuhr zur Kathedrale und hielt dort eine Ansprache: Dabei wandte er sich unter anderem an die Katholikinnen und Katholiken, die das Feuer in der Osterwoche besonders verletze. "Diese Kathedrale werden wir alle zusammen aufbauen. Und es ist wahrscheinlich ein Teil des französischen Schicksals", sagte Macron. Die Zeitung nennt dieses Versprechen ein "ambitioniertes Projekt."

Die Tageszeitung Libération lässt Pariserinnen und Pariser zu Wort kommen, die sich am Montagabend nahe der Kathedrale versammelt hatten. Eine von ihnen habe die Fotos von der brennenden Kirche zunächst für eine Fotomontage gehalten und sei sofort hergekommenm schreiben Jérôme Lefilliâtre, Charles Delouche und Julie Brafman. "Es tut einem im Herzen so weh, es ist die Seele von Paris", zitiert die Zeitung eine Bewohnerin des vierten Arrondissements. Eine andere Frau sagte der Zeitung zufolge: "Ich fühle mich so hilflos. Wir möchten etwas tun, aber wir können nichts tun. Es ist mehr als ein Gebäude das brennt, es ist unsere Geschichte."

Sie war mit Deso Dogg verheiratet: IS-Witwe posierte in Syrien mit Waffen. Jetzt lebt sie wieder in Hamburg, als wäre nichts gewesen

Sie war mit Deso Dogg verheiratet: IS-Witwe posierte in Syrien mit Waffen. Jetzt lebt sie wieder in Hamburg, als wäre nichts gewesen Ist sie geläutert oder eine tickende Zeitbombe? Recherchen eines arabischen TV-Senders belegen, dass die Witwe des IS-Terroristen Denis "Deso Dogg" Cuspert aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt ist. Die deutschen Sicherheitsbehörden geben sich bedeckt. Die Witwe des deutschen IS-Terroristen Denis Cuspert, auch bekannt unter dem Namen "Deso Dogg", ist laut Exklusiv-Bericht des panarabischen Nachrichtensenders Al Aan TV nach einem längeren Aufenthalt in Syrien nach Deutschland zurückgekehrt und lebt vollkommen unbehelligt mitten in Hamburg. Die TV-Journalistin Jenan Moussa ist der Syrien-Rückkehrerin Omaima A.

Der UN-Sicherheitsrat hat sich in einer Dringlichkeitssitzung besorgt gezeigt über die Lage im Sudan. Für Frust sorgte zudem die Weigerung des Militärs, Ex-Machthaber Al-Baschir nach Den Haag zu überstellen. Von Kai Clement. | mehr.

Deutsches Nachwuchskino auf der Berlinale: Die Partyspreu trennt sich vom Büroweizen. Beryl Magoko – eine Frau erzählt ihre Geschichte von der Beschneidung.

Die Regionalzeitung Le Dauphiné libéré schreibt, wieso sich der Einsatz von Löschflugzeugen bei Notre-Dame verbiete. Die Zeitung zitiert die französische Generaldirektion für Sicherheit und Zivilisation, derzufolge ein solcher Einsatz technisch nicht geeignet sei, um diese Art von Feuer zu löschen. Der Luftabfall könne zu einem Zusammenbruch der gesamten Struktur führen und Kollateralschäden an Gebäuden in der Umgebung verursachen. Unter anderem Donald Trump hatte auf Twitter den Einsatz von sogenannten Wasserbombern vorgeschlagen.

Mehr auf MSN

"Traurig, diesen Teil von uns brennen zu sehen".
Der französische Präsident, die Pariser Bürgermeisterin, die Bundesregierung: Sie alle reagieren entsetzt auf die Katastrophen-Nachricht aus Paris. Die Kathedrale von Notre-Dame war bislang eines der berühmtesten Wahrzeichen von Paris. Doch nun droht ein Großbrand, die Kirche zu zerstören. Das Dach und ein Turm sind bereits eingestürzt. Für die Inneneinrichtung und die Gemälde von unschätzbarem Wert dürfte es wohl keine Rettung mehr geben. "Alles brennt", sagte Kirchensprecher André Finot. Kein Wunder, dass nun viele Menschen bestürzt reagieren.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!