PanoramaLadefläche nicht eingefahren: Lkw bleibt an Schilderbrücke hängen – Fahrer stirbt

12:56  26 april  2019
12:56  26 april  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Polizeibericht: Zugreisender droht bei Ticket-Kontrolle mit Mord - ICE gestoppt

Polizeibericht: Zugreisender droht bei Ticket-Kontrolle mit Mord - ICE gestoppt Die wichtigsten Polizeimeldungen aus Berlin.

Ladefläche nicht eingefahren: Lkw bleibt an Schilderbrücke hängen – Fahrer stirbt © dpa Ein verunfallter LKW und eine Schilderbrücke liegen auf der linken und mittleren Fahrspur der A5 kurz hinter der Anschlussstelle Bad Nauheim.

Tödlicher Lastwagenunfall auf der A5: Ein Lastwagenfahrer ist in Hessen mit einem Kipplaster an einer Brücke mit einem Verkehrsleitsystem hängengeblieben. Aus unbekannter Ursache war die Ladefläche nicht eingefahren, wie die Autobahnpolizei Mittelhessen mitteilte. Der 66 Jahre alte Fahrer starb noch vor Ort.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Frontalattacke: Joe Biden greift Donald Trump an

Teneriffa: Vater soll Frau und Sohn in Höhle erschlagen haben

Lkw-Abbiegeassistenten im Test überwiegend gut

Lkw-Abbiegeassistenten im Test überwiegend gut Der ADAC hat mehrere Abbiegeassistenten für Lkw getestet – mit überwiegend positiven Ergebnissen. Den künftigen EU-Vorgaben halten die Systeme allerdings nicht stand. Außerdem: Eine Online-Petition fordert eine

Politik: Fast jeder Zweite glaubt an geheime Organisationen

Der Lastwagen riss die Verkehrsleitanlage völlig ab, das Fahrzeug prallte gegen eine niedrige Betonabgrenzung der Fahrbahn. Der Unfall hat am Donnerstagnachmittag zwischen Bad Nauheim und Butzbach zu einer stundenlangen Vollsperrung der Autobahn in Richtung Kassel geführt. Zuvor hatte der Sender Hit Radio FFH berichtet. (dpa)

Weiterlesen

US Uber-Fahrer planen Abschaltung wegen Bezahlung .
© Getty Images New York hat eine Lohnuntergrenze eingeführt, um sicherzustellen, dass Uber- und Lyft-Fahrer höhere Löhne erhalten. Uber-Fahrer in sieben US-Städten planen Proteste, um hervorzuheben, was ihrer Meinung nach schlechte Arbeitsbedingungen und niedrige Arbeitsbedingungen sind Löhne bei der Hagelkampffirma. Die Fahrer geben an, dass sie unter dem von einigen Staaten geforderten Mindestlohnniveau und kaum über den nationalen Sätzen bezahlt werden.

usr: 1
Das ist interessant!