Panorama: Auseinandersetzung in Friedrichshain: Maskierte Männer attackieren 49-Jährigen mit Stöcken und Knüppeln - PressFrom - Deutschland

PanoramaAuseinandersetzung in Friedrichshain: Maskierte Männer attackieren 49-Jährigen mit Stöcken und Knüppeln

17:55  12 mai  2019
17:55  12 mai  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Raubüberfall in Tegel: Büromitarbeiter bei Überfall verletzt

Raubüberfall in Tegel: Büromitarbeiter bei Überfall verletzt Ein maskierter Mann überfällt ein Büro in Tegel und entkommt mit einer Geldbeute. Zwei Mitarbeiter werden leicht verletzt.

in Friedrichshain : Maskierte Männer attackieren 49 - Jährigen mit Stöcken und Knüppeln . auf Sonntag wurde ein 49 - jähriger Mann von mehreren Unbekannten in Friedrichshain angegriffen. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 49 - jährigen Angegriffenen in eine Klinik, aus welcher er sich

in Friedrichshain : Maskierte Männer attackieren 49 - Jährigen mit Stöcken und Knüppeln . auf Sonntag wurde ein 49 - jähriger Mann von mehrere Unbekannten in Friedrichshain angegriffen. gegen 1.30 Uhr auf der Rigaer Straße mehrere Maskierte , die mit Stöcken und Knüppeln auf einen

In der Rigaer Straße greift eine Gruppe Unbekannter einen Mann an und verletzt ihn. Womöglich handelt es sich dabei um den Rechtspopulisten Oliver Flesch.

Auseinandersetzung in Friedrichshain: Maskierte Männer attackieren 49-Jährigen mit Stöcken und Knüppeln © Foto: Patrick Pleul/dpa

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 49-jähriger Mann von mehrere Unbekannten in Friedrichshain angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte ein Passant gegen 1.30 Uhr auf der Rigaer Straße mehrere Maskierte, die mit Stöcken und Knüppeln auf einen Mann einschlugen. Laut Informationen der B.Z. soll es sich bei dem Opfer um den Rechtspopulisten Oliver Flesch handeln. Dieser betreibt mehrere rechtspopulistische Social-Media-Kanäle mit mehreren zehntausend Fans.

Raub in Wittenau: Getränkemarkt mit Machete überfallen

Raub in Wittenau: Getränkemarkt mit Machete überfallen Zwei Männer haben am Freitag einen Getränkemarkt mit einer Machete überfallen. Sie fesselten die Mitarbeiterin und einen Kunden und flüchteten mit der Beute. © Foto: dpa Polizeilicht. Am Freitagmittag wurde ein Getränkemarkt in Wittenau von zwei Männern überfallen. Aussagen der Überfallenen zufolge betraten zwei maskierte Täter gegen 12.50 Uhr das Geschäft in der Oranienburger Straße und forderten die 26-jährige Mitarbeiterin unter Vorhalt einer Machete zur Herausgabe der Einnahmen auf.

Maskierte Männer attackieren 49 - Jährigen mit Stöcken und Knüppeln . Der Hauptbeschuldigte soll dem Bericht der Ermittler zufolge 28 Kinder missbraucht haben, sein Komplize 18. Wie die Zeitung weiter berichtet waren einige Vergewaltigungsopfer noch kleine Kinder. Einer der beiden Männer soll

Rigaer Straße mehrere Maskierte , die mit Stöcken und Knüppeln auf einen Mann einschlugen.“ „Alarmierte Rettungskräfte brachten den 49 - jährigen Angegriffenen in eine Klinik, aus welcher er auf Youtube hoch geladen, dass ihn bei einer verbalen Auseinandersetzung in der Rigaer Straße zeigt.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Leichen in Passauer Pension: Drei Tote mit Pfeilen in den Körpern entdeckt

Porträt eines 72-Jährigen: 45 Jahre unschuldig in Einzelhaft

Mann tödlich verletzt: Unbekannter rast mit Auto in Fußgängergruppe

Der Zeuge alarmierte die Polizei, woraufhin die Unbekannten flüchteten. Die alarmierten Einsatzkräfte führten eine Absuche der Umgebung nach den Angreifern durch, die jedoch ohne Erfolg verlief. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 49-jährigen Angegriffenen in eine Klinik, aus welcher er sich noch vor der Behandlung selbst entließ. So konnten seine Verletzungen am Kopf und an einem Arm dort nicht behandelt werden. (Tsp)

Weiterlesen

„Wise Honest“: Beschlagnahmter nordkoreanischer Frachter erreicht Amerikanisch-Samoa.
„Wise Honest“: Beschlagnahmter nordkoreanischer Frachter erreicht Amerikanisch-Samoa

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!