Panorama: Fahrwerk kaputt: Pilot rettet mit Bauchlandung 90 Passagiere in Myanmar - PressFrom - Deutschland

PanoramaFahrwerk kaputt: Pilot rettet mit Bauchlandung 90 Passagiere in Myanmar

20:35  12 mai  2019
20:35  12 mai  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Moto3 Jerez FT3: Rodrigo fährt Bestzeit, Fenati rettet sich ins Q2

Moto3 Jerez FT3: Rodrigo fährt Bestzeit, Fenati rettet sich ins Q2 Gabriel Rodrigo schiebt sich im dritten Freien Training an die Spitze - Zahlreiche Stürze bei der finalen Zeitenjagd - Romano Fenati als 14. für Q2 qualifiziert

Bei der Bauchlandung eines Passagierflugzeugs in Myanmar sind die knapp 90 Menschen an Bord Medienberichten zufolge unversehrt geblieben. Vor der Landung in der Großstadt Mandalay habe der Pilot festgestellt, dass sich das vordere Fahrwerk der Maschine nicht ausfahren ließ, teilte die

Der Mann und die ältere der Frauen lagen Hand in Hand auf dem Bett, die 30-Jährige auf dem Boden, als sie vom Zimmerpersonal der Pension „Zur Triftsperre“ entdeckt wurden. Das interessiert andere MSN-Leser: Fünf Todesopfer: Zehn Insassen aus Wasser gerettet .

Fahrwerk kaputt: Pilot rettet mit Bauchlandung 90 Passagiere in Myanmar © dpa Das Flugzeug in Rangun machte eine Bauchlandung.

Bei der Bauchlandung eines Passagierflugzeugs in Myanmar sind die knapp 90 Menschen an Bord Medienberichten zufolge unversehrt geblieben. Vor der Landung in der Großstadt Mandalay habe der Pilot festgestellt, dass sich das vordere Fahrwerk der Maschine nicht ausfahren ließ, teilte die Fluggesellschaft MNA am Sonntag mit.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Berlin: Bekannter Rechtspopulist mit Stöcken verprügelt?

Leichen in Passauer Pension: Drei Tote mit Pfeilen in den Körpern entdeckt

Porträt eines 72-Jährigen: 45 Jahre unschuldig in Einzelhaft

Womöglich Katastrophe verhindert: Eurowings-Pilot bricht Start in Köln/Bonn abrupt ab

Womöglich Katastrophe verhindert: Eurowings-Pilot bricht Start in Köln/Bonn abrupt ab Das Höhenruder war nach ersten Angaben der Passagiere defekt.

Weil das vordere Fahrwerk streikte, war ein Pilot in Myanmar zu einer Bauchlandung des Passagierflugzeugs gezwungen. Der Pilot habe die Maschine "kunstfertig" landen lassen, alle Passagiere blieben unverletzt. Demnach hat Flugkapitän Myat Moe Aung vor der Landung in der

Bei der Bauchlandung eines Passagierflugzeugs in Myanmar sind die knapp 90 Menschen an Bord Mit der Landung seines Flugzeugs ohne funktionierendes Bugfahrwerk ist ein Pilot aus Myanmar am Sonntag zum Helden geworden. Ein Passagier sagte der Nachrichtenagentur AFP

Er sei deshalb länger in der Luft geblieben, um Treibstoff zu verbrauchen und das Gewicht zu reduzieren. Flugkapitän Myat Moe Aung habe das Flugzeug schließlich ohne größere Schäden an der Maschine landen können. Die nationale Luftfahrtbehörde teilte mit, der äußerst erfahrene Pilot sei auch als Ausbilder tätig. In sozialen Netzwerken wurde der Kapitän als Held gefeiert.

Die Maschine der Myanmar National Airlines (MNA) vom Typ Embraer 190 war mit 82 Passagieren und 7 Besatzungsmitgliedern von Rangun nach Mandalay unterwegs, wie es weiter hieß. Das Verkehrsministerium kündigte eine Untersuchung an.  (dpa)

Weiterlesen

Kurz vor dem Boarding: Pilot wird verhaftet, Passagiere sind über den Grund schockiert.
Christian M. soll eine dunkle Vergangenheit haben.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!