Panorama: Ist der Eurovision-Songcontest in Israel sicher? - PressFrom - Deutschland

PanoramaIst der Eurovision-Songcontest in Israel sicher?

12:05  13 mai  2019
12:05  13 mai  2019 Quelle:   euronews.com

Israelische Armee: Rund 50 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert

Israelische Armee: Rund 50 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert Aus dem Gazastreifen sind nach Angaben der israelischen Armee am Samstag rund 50 Raketen auf Israel abgefeuert worden. Dutzende Geschosse seien abgefangen worden, teilte die Armee mit. Das Militär reagierte nach eigenen Angaben mit einem Luftangriff auf zwei Raketenwerfer in dem Palästinensergebiet. Ob es Opfer in Israel oder im Gazastreifen gab, war zunächst unklar. Am Freitag hatte es die gewaltsamsten Proteste seit Wochen entlang des Gazastreifens gegeben. Israel meldete zwei verletzte Soldaten. Die israelische Armee tötete nach palästinensischen Angaben vier Palästinenser im Gazastreifen, darunter zwei Mitglieder der radikalislamischen Hamas.

S!sters fahren zum Eurovision Song Contest nach Israel . Das Duo S!sters hat sich beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest in Berlin durchgesetzt.

Der Eurovision Song Contest (ESC; übersetzt „Liederwettbewerb der Eurovision “; bis 2001 in Deutschland unter dem französischen Namen Grand Prix Eurovision de la Chanson) ist ein internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Textdichtern

Ist der Eurovision-Songcontest in Israel sicher? © Bereitgestellt von Euronews SA

Vor dem Finale des Eurovision-Songcontests in Israels Küstenstadt Tel Aviv am kommenden Samstag wachsen die Sicherheitsbedenken. Es wird befürchtet, dass palästinensische Aktivisten die Übertragung für Proteste nutzen könnten.

Palästinensische Aktivisten rufen zum ESC-Boykott auf

Eine entsprechende Kampagne ruft teilnehmende Fernsehsender und Künstler zum Boykott der Veranstaltung auf. Israel nutze den ESC, um seine Politik gegenüber den Palästinensern zu vertuschen, heißt es.

Konflikt mit Palästinensern: Netanjahu ordnet „massive Angriffe“ im Gazastreifen an

Konflikt mit Palästinensern: Netanjahu ordnet „massive Angriffe“ im Gazastreifen an Raketenbeschuss durch die Palästinenser, Vergeltungsangriffe Israels: Im Gazastreifen eskaliert die Gewalt erneut – und Premier Netanjahu verstärkt die Truppen. © Foto: Ronen Zvulun/Reuters Pool/AP/dpa Israels Premier Benjamin Netanjahu. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat das Militär angewiesen, die nach seinen Worten „massiven Angriffe“ gegen militante Palästinenser im Gazastreifen fortzusetzen. Die Truppen am Gazastreifen würden zudem durch Panzer, Artillerie und Einheiten der Infanterie verstärkt, teilte Netanjahu am Sonntag zu Beginn einer Kabinettssitzung in Jerusalem mit.

Doch Peter Urban ist sicher : "Der Song gewinnt, je öfter man ihn hört." | video. Welche Länder nehmen am Eurovision Song Contest in Israel teil und wer sind ihre Kandidaten? Welcher Act hat den besten Song und wer wird mit Ausstrahlung beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv punkten?

Der 64. Eurovision Song Contest soll vom 14. bis zum 18. Mai 2019 im Tel Aviv Convention Center in der israelischen Stadt Tel Aviv stattfinden, nachdem Netta mit dem Lied Toy für Israel den Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon (Portugal) gewann.

Bisher ist offenbar noch kein Land dem Aufruf der Kampagne gefolgt. Der israelische Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, schloss in einem Interview Proteste während des Wettbewerbs nicht aus. Israel treffe aber alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen, betonte er.

Das interessiert andere MSN-Leser:

„Unzumutbare Wartezeiten“: Praxis will Patienten ohne Deutschkenntnisse nicht behandeln

Blitzeinbruch beim Juwelier: Auto fährt durch Scheibe

„Wise Honest“: Beschlagnahmter nordkoreanischer Frachter erreicht Amerikanisch-Samoa

Für Deutschland geht das Pop-Duo "S!sters" an den Start.

Großes Polizeiaufkommen während des Wettbewerbs

Rund 20.000 Polizisten sind während der ESC-Woche in Tel Aviv im Einsatz. Teilnehmer aus 41 Ländern wollen beim Finale am (kommenden) Samstag in der Veranstaltungshalle Expo als Sieger auf der Bühne stehen. Für Deutschland tritt das Pop-Duo "S!sters" an.

Vor einer Woche war es zum schlimmsten Gewaltausbruch aus dem Gazastreifen seit fünf Jahren gekommen. Militante Palästinenser hatten rund 700 Raketen auf Israel abgefeuert, Israels Armee griff daraufhin Ziele im Gazastreifen an. Vier Israelis und 25 Palästinenser wurden getötet.

Nach Eurovision-Debakel: ARD will Auswahlverfahren ändern.
Für Deutschland nahm der Eurovision Song Contest dieses Jahr kein besonders erfreuliches Ende. Die Kandidatinnen S!sters belegten den 24. Platz. Nach dem ESC-Debakel plant die ARD nun, das Auswahlverfahren für die Musiker zu verändern. Eine erneute ESC-Pleite für Deutschland – mit nur 32 Punkten belegten S!sters, die ihren gleichnamigen Song „Sisters“ performten, den drittletzten Platz beim Eurovision Song Contest 2019. Von der Jury gab es zwar einige Punkte, doch in Sachen Publikumsbewertung gingen sie leer aus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!