PanoramaRauschgiftfahnder schnappen mutmaßliche Drogenbande

12:45  14 mai  2019
12:45  14 mai  2019 Quelle:   rp-online.de

Deutsche Justiz stellt Ermittlungen gegen früheren Sektenarzt ein

Deutsche Justiz stellt Ermittlungen gegen früheren Sektenarzt ein In der Colonia Dignidad in Chile wurde entführt, versklavt, gequält und gemordet. Doch das Verfahren gegen die mutmaßliche Nummer zwei der Sekte wird eingestellt. Ein Politologe spricht von einer "Verhöhnung der Opfer".

Rauschgiftfahnder schnappen mutmaßliche Drogenbande . Duisburg. Der Duisburger Kriminalpolizei ist ein besonderer Erfolg gelungen: Dank akribischer Ermittlungsarbeit konnten Rauschgiftfahnder eine Gruppe von insgesamt sieben tatverdächtigen Männern im Alter zwischen

Acht Verdächtige in Untersuchungshaft. Dominante Drogenbande zerschlagen. Mannheim, 20. Januar 2016. (red/pm) Die Rauschgiftfahnder der Gemeinsamen Rauschgift-Ermittlungsgruppe Karlsruhe (GER) haben eine international agierende Drogenbande zerschlagen.

Duisburg. Der Duisburger Kriminalpolizei ist ein besonderer Erfolg gelungen: Dank akribischer Ermittlungsarbeit konnten Rauschgiftfahnder eine Gruppe von insgesamt sieben tatverdächtigen Männern im Alter zwischen 21 und 39 Jahren festnehmen und Betäubungsmittel sicherstellen.

Rauschgiftfahnder schnappen mutmaßliche Drogenbande © Bereitgestellt von Local News RSS DE-DE Der Duisburger Polizei gingen insgesamt sieben Männer ins Netz.

Bereits am 3. Mai machten die Ermittler die Gruppe von sechs Tatverdächtigen rund um den 22 Jahre alten mutmaßlichen Duisburger Haupttäter dingfest. Bei zehn Durchsuchungen, die zwischen 7 Uhr morgens bis 16 Uhr unter anderem auf der Beethovenstraße in Rheinhausen und in Moers erfolgten, stellten die Polizisten umfangreiches Beweismaterial sicher.

Auf der Fahrt nach Brüssel : Flixbus freut sich über erste Geburt an Bord

Auf der Fahrt nach Brüssel : Flixbus freut sich über erste Geburt an Bord Das kleine Mädchen kam in Nordfrankreich zur Welt.

Zwei Milliarden Dollar Schadensersatz: Bayer verliert nächsten Glyphosat-Prozess. Duisburg: Rauschgiftfahnder schnappen mutmaßliche Drogenbande . Geschlechtsverkehr im Schwimmbecken: Kindesmissbrauch?

Den ganzen Artikel lesen: Schlag gegen mutmaßliche Drogenbande : Dr →. Die Polizei hat im Ruhrgebiet mehrere mutmaßliche Mitglieder einer Drogenbande festgenommen. Nach der Entdeckung einer Cannabisplantage in Herten im vergangene [ ]

Dazu zählten unter anderem rund fünf Kilo MDMA (Methylendioxy-N-methylamphetamin), das für die Herstellung von Ecstasy verwendet wird, 322 fertige Pillen, 92 Gramm Kokain, knapp drei Kilo Marihuana, zwei Schreckschusswaffen sowie Bargeld im hohen vierstelligen Bereich. Die Polizisten nahmen die siebenköpfige dringend tatverdächtige Tätergruppe fest. Sie wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Duisburg dem Haftrichter vorgeführt, der in allen Fällen Untersuchungshaftbefehle erließ.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Dramatische Flugzeug-Kollision: Fünf Todesopfer – zehn Insassen aus Wasser gerettet

Spionage für Briten: Iranerin zu zehn Jahren Haft verurteilt

Fall Lügde: Anklage gegen zwei Beschuldigte erhoben

Millionenbetrug in der Pflege: Drei Verdächtige nach Razzien in U-Haft

Millionenbetrug in der Pflege: Drei Verdächtige nach Razzien in U-Haft Millionenbetrug in der Pflege: Drei Verdächtige nach Razzien in U-Haft

Ermittlungen der Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Ingolstadt führten zur Festnahme einer vierköpfigen Bande, die in der Region Ingolstadt mit Marihuana, Amfetamin und Ecstasy handelte. INGOLSTADT Nachforschungen im örtlichen Rauschgiftmilieu brachten den Ermittlern des

Mutmaßliche Drogenbande festgenommen. 17.11.2020, 14:12 Uhr | dpa. Polizeiwagen mit Blaulicht. Mutmaßliche Drogenbande festgenommen. Fußgängerin in Bochum von Auto erfasst: Tödlich verletzt.

Die Männer müssen sich jetzt unter anderem wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen verantworten. Bei den Ermittlungen arbeiteten die Duisburger Drogenfahnder unter anderem mit der Kriminalpolizei in Traunstein zusammen. Dort konnte im Rahmen des Verfahrens ein Paket mit weiteren knapp vier Kilo Marihuana beschlagnahmt werden.

Mehr von RP ONLINE

43-Jährige dealte mit 21 Kilo Marihuana

Prozess in Duisburg um 200 Kilo Marihuana

Großrazzia in Duisburgmit 1300 Polizisten

Weiterlesen

-Software-Update führte dazu, dass Hunderte von Polizeiknöchelmonitoren dunkel wurden .
© Foto: Wilfredo Lee, AP Foto: Wilfredo Lee, AP Wie eine Szene aus einem dystopischen Polizeistaatfilm verursachte ein fehlgeschlagenes Software-Update Hunderte von Knöchelüberwachungsgeräten Die Niederlande werden am Donnerstag Ortszeit von der polizeilichen Überwachung verdunkelt.

usr: 1
Das ist interessant!