PanoramaAuktionshaus Sotheby's: Monet für 110 Millionen Dollar versteigert

15:45  15 mai  2019
15:45  15 mai  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Trumps Unternehmen haben in einem Jahrzehnt so viel Geld verloren, dass er in 8 von 10 Jahren keine Einkommenssteuer zahlen musste

Trumps Unternehmen haben in einem Jahrzehnt so viel Geld verloren, dass er in 8 von 10 Jahren keine Einkommenssteuer zahlen musste Die Steuerinformationen von Präsident Donald Trump aus den Jahren 1985 bis 1994 zeigen ein fast ruiniertes Geschäftsimperium. Die Verluste, die seine Unternehmen machten, führten dazu, dass Trump acht Jahre lang keine Einkommensteuer zahlen musste, so die „New York Times“. Die Steuerinformationen, über die die „Times“ am Dienstag berichtete, enthüllten, dass Trumps Geschäfte nicht so erfolgreich waren, wie der damals zukünftige Präsident vorgab: Im Jahr 1985 zeigen die Einreichungen, dass Trump 46,1 Millionen Dollar von seinen Casinos, Hotels und Wohnungen verloren hat.

Das wertvollste jemals versteigerte Gemälde von Monet : Das Gemälde "Meules" erzielte einen Rekordpreis. Viele Millionen gab es auch für einen Picasso.

Rekord Basquiat-Gemälde für 110 Millionen Dollar versteigert . Laut Auktionshaus Sotheby ` s ist dies der höchste Preis, der jemals bei einer Versteigerung für das Werk eines Künstlers aus den USA gezahlt wurde, und der höchste Preis für ein nach 1980 entstandenes Werk überhaupt.

Das wertvollste jemals versteigerte Gemälde von Monet: Das Gemälde "Meules" erzielte einen Rekordpreis. Viele Millionen gab es auch für einen Picasso.

Auktionshaus Sotheby's: Monet für 110 Millionen Dollar versteigert © Foto: dpa/Sotheby's Das Gemälde "Meules" von Claude Monet.

In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde „Meules“ von Impressionist Claude Monet ist am Dienstag (Ortszeit) beim Auktionshaus Sotheby's für 110,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen Euro) unter den Hammer gekommen. Damit handelt es sich bei dem Bild, das Heuhaufen in der Sonne zeigt, nach Angaben von Sotheby's um das wertvollste jemals versteigerte Gemälde des Franzosen.

So viel verdienen Rossi, Marquez & Co. - Gehälter der MotoGP-Piloten (2019)

So viel verdienen Rossi, Marquez & Co. - Gehälter der MotoGP-Piloten (2019) Ihr habt euch schon immer gefragt, wie viel Geld Marc Marquez, Valentino Rossi oder Andrea Dovizioso verdienen? Wir verraten euch, wie hoch die Gehälter der MotoGP-Stars in der Saison 2019 sind.

Das Gemälde "Meules" des Impressionisten Claude Monet ist beim Auktionshaus Sotheby ' s für 110 ,7 Millionen Dollar versteigert worden - das sind umgerechnet etwa 98,8 Millionen Euro. Damit handelt es sich bei dem Bild nach Angaben von Sotheby ' s um das wertvollste jemals versteigerte

Am Ende erhielt der Käufer für 110 ,7 Millionen Dollar den Zuschlag– die höchste Summe, die jemals für ein Werk von Monet bezahlt wurde. In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde „Meules“ von Impressionist Claude Monet ist am Dienstag

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Deutsche Bank: Razzia zieht weitere Durchsuchungen nach sich

119 Milliarden Gesprächsminuten: Deutsche telefonieren erstmals mehr mit Handy als Festnetz

Ein Nest für 30.000 Euro: Goldschatz aus Schule geklaut

Sieben Bieter hätten sich acht Minuten lang einen Wettstreit um das Meisterwerk geliefert, bis der Preis auf die Rekordsumme gestiegen war. Die Kunsthändler hatten es zuvor lediglich auf 55 Millionen Dollar taxiert. Bei seiner letzten Auktion vor 33 Jahren war „Meules“ noch für 2,53 Millionen an den Meistbietenden gegangen.

Unter den am Dienstag versteigerten Werken befand sich unter anderem auch ein Porträt, das Pablo Picasso von seiner neuen Frau Jaqueline angefertigt hatte. Es kam für den Preis von 54,9 Millionen Dollar (knapp 49 Millionen Euro) unter den Hammer. In weiteren Auktionen in den kommenden Tagen wird Sotheby's zudem ein Bild von US-Künstler Mark Rothko verkaufen. (dpa)

Bilanzcheck: Warum die Deutsche Post die Weltmarktführung verspielt hat

Bilanzcheck: Warum die Deutsche Post die Weltmarktführung verspielt hat Bilanzcheck: Warum die Deutsche Post die Weltmarktführung verspielt hat

Teurer Heuhaufen. Monet für 111 Millionen Dollar versteigert . In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde "Meules" von Impressionist Claude Monet ist am Dienstag (Ortszeit) beim Auktionshaus Sotheby ' s für 110 ,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen

Teurer Heuhaufen. Monet für 111 Millionen Dollar versteigert . In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde "Meules" von Impressionist Claude Monet ist am Dienstag (Ortszeit) beim Auktionshaus Sotheby ' s für 110 ,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Der älteste überlebende Porsche wird wahrscheinlich 20 Millionen US-Dollar bei der Auktion .
erzielen. © Staud Studios © 2019 Mit freundlicher Genehmigung von RM Sotheby's Typ 64 # 03 wurde 1940 von Ferry Porsche gebaut und ist der einzige seiner Art, der überlebt. In einer Pressemitteilung, in der den bevorstehenden Verkauf des hier gezeigten Autos ankündigt, erklärt das Auktionshaus RM Sotheby's es als "das bedeutendste erhaltene Stück der Porsche-Technik- und Designgeschichte". Es ist schwer, damit zu streiten, da angenommen wird, dass dies der älteste überlebende Porsche ist.

usr: 3
Das ist interessant!