Panorama: Doppel-Mord in Forst: Öffentlichkeitsfahndung nach Fluchtauto - PressFrom - Deutschland

PanoramaDoppel-Mord in Forst: Öffentlichkeitsfahndung nach Fluchtauto

17:00  17 mai  2019
17:00  17 mai  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Spektakulärer Mord: Frau (32) aus vorbeifahrendem Auto erschossen

Spektakulärer Mord: Frau (32) aus vorbeifahrendem Auto erschossen Das bestätigte die Polizei.

Warum Fluchtauto ? Für die kleinen und großen Fluchten. Wir sind begeisterte Wohnmobilisten. Die große Freiheit den Urlaub dort zu verbringen, wo es uns gefällt. Spontan zu sein, nach dem Wetter reisen und Pläne auch mal zu ändern. Frei stehen, Stellplatz oder CP ? Für uns eine ganz einfache

Unser Fluchtauto ist ein Knaus sun ti 650 MF, Baujahr 2006. Basisfahrzeug ist der Renault Master 3.0 ltr mit 136 PS mit 3,5t zGG. Der Renault Master hat zwar nur die gelbe Umweltplakette, aber wir sind bis jetzt fast überall hingekommen ohne polizeilich in Erscheinung zu treten.

Doppel-Mord in Forst: Öffentlichkeitsfahndung nach Fluchtauto © dpa Die Polizei blockiert die Straße am Tatort.

Nach dem brutalen Doppel-Mord in in Forst laufen die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft weiterhin auf Hochtouren. Jetzt haben die Ermittler einen Fahndungsaufruf veröffentlicht, in dem die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach den noch unbekannten Killern gebeten wird.

Der Fall: In einer Wohnung in der südbrandenburgischen Stadt Forst (Spree-Neiße) waren vergangene Woche zwei Männerleichen gefunden worden. Offenbar wurden die Männer gezielt hingerichtet, hieß aus es Polizeikreisen. Das habe die Obduktion ergeben. Jetzt sucht die Polizei den möglichen Fluchtwagen der noch unbekannten Täter.

Unbekannte töten Bienen mit Duschgel und Lackfarbe

Unbekannte töten Bienen mit Duschgel und Lackfarbe Geldern. Mit Lackfarbe haben Unbekannte zwei Bienenvölker in Geldern im Kreis Kleve besprüht und verenden lassen. Die Polizei vermutet eine Absicht hinter der Tat. Wie die Polizei mitteilte, warfen die mutmaßlichen Täter zwei Bienenkästen in einem Schrebergarten um, befüllten diese mit Duschgel und sprühten mit der Lackfarbe. „Das ist nicht aus Versehen passiert“, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Fluchtauto in der Nähe des Tatorts gefunden. Zeugen sahen den Schützen flüchten. Seinen Wagen fand die Polizei wenig später einige hundert Meter entfernt in der Klingsporstraße.

Zu wissen, wir könnten. Fluchtauto steht ja bereit. Ich habe hier unsere Kurztrips eingestellt (bzw. folgen noch). links unter "kleine Fluchten".

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Opfer zitterte und weinte: Vergewaltigung auf einer Verkehrsinsel?

Vor Votum im Bundesrat: Unfallchirurgen warnen vor Einführung von E-Scootern

Britische Polizei greift durch: Müll im Auto, Führerschein weg

Hinweise aus der Bevölkerung erbeten

Wer hat am Montag im Zeitraum von 3 bis 6 Uhr morgens einen mit mehreren Personen besetzten hellen PKW neueren Typs im Stadtgebiet von Forst, auf der L 49 in Fahrtrichtung Cottbus oder auf der BAB 15 in Richtung Berlin gesehen und kann sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise an die Kriminalpolizei in der Polizeidirektion Süd  bitte unter Telefon 0355 789 2777 oder im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Mordopfer gehörten zu Mafia-Clan aus Montenegro

Inzwischen steht fest, dass die beiden Mordopfer dem Skaljari-Clan aus Montenegro angehören. Die Mitglieder sind seit Jahren verfeindet mit dem Kavac-Clan, der ebenso in Montenegro agiert. Beide Mafia-Organisationen sind in den  internationalen Drogenhandel verstrickt.

Die Tat in Forst gilt als Rache für einen Mord im Dezember 2018 in Wien. Vor einem Lokal wurde dort ein Mitglied des Kavac-Clans erschossen.

Gefahr für uns?: Doppel-Asteroid steuert Sonntagnacht auf die Erde zu.
In der Nacht zum Sonntag hält er nur fünf Millionen Kilometer Abstand.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 72
Das ist interessant!