Panorama: Bewohner wohl eingeschlossen: Dreistöckiges Haus im Allgäu explodiert - - PressFrom - Deutschland

PanoramaBewohner wohl eingeschlossen: Dreistöckiges Haus im Allgäu explodiert

13:55  19 mai  2019
13:55  19 mai  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Besuch in Istanbul: Özil beim Festmahl mit Erdogan, nur ein Detail verwundert

Besuch in Istanbul: Özil beim Festmahl mit Erdogan, nur ein Detail verwundert Diese beiden verstehen sich wirklich prächtig.

Informationen über Verletzte gebe es bislang keine. Bewohner wohl eingeschlossen : Dreistöckiges Haus explodiert . Täter flüchtig: Mann durch Schuss schwer verletzt. Rettenbach am Auerberg (dpa) - In einem Haus im Allgäu in Bayern hat es am Sonntag eine Explosion gegeben.

Bewohner wohl eingeschlossen : Dreistöckiges Haus explodiert . Täter flüchtig: Mann durch Schuss schwer verletzt. © REUTERS Die Fensterscheiben des Busses wurden durch die Explosion zerstört Quelle: REUTERS © REUTERS Im Innern des Busses liegen Glassplitter Quelle: REUTERS.

Bewohner wohl eingeschlossen: Dreistöckiges Haus im Allgäu explodiert © picture alliance/dpa Symbolbild

Rettenbach am Auerberg (dpa) - In einem Haus im Allgäu in Bayern hat es am Sonntag eine Explosion gegeben. Das Dach des dreistöckigen Gebäudes liege nun auf dem Erdgeschoss auf, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Informationen über Verletzte gebe es bislang keine.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Kottbusser Damm: Mann durch Schuss schwer verletzt -Täter flüchtig

Echt jetzt?: Mann wird wegen Wodka-Witz aus Flieger geworfen

Auf dem Weg nach Köln: Wohnmobil von „Bares für Rares“-Händler komplett abgebrannt

Es sei allerdings nicht ausgeschlossen, dass noch Menschen in dem Gebäude eingeschlossen seien. An der Adresse in Rettenbach am Auerberg sind demnach sieben Menschen gemeldet. Weitere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen. (dpa)

22 Jugendliche durch Reizgas in Disco verletzt - Polizei fahndet nach Tätern

22 Jugendliche durch Reizgas in Disco verletzt - Polizei fahndet nach Tätern Düsseldorf. (osk) Großeinsatz der Rettungskräfte am Freitag Abend in Flingern: 22 Menschen wurden in der Diskothek Ambis in der Langenberger Straße in Flinger-Süd durch Reizgas verletzt. Mehrere von ihnen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter. Während der Veranstaltung mit rund 350 Gästen, hatten bislang unbekannte Täter am Freitagabend, kurz nach 23 Uhr im Innenraum der Diskothek mutmaßlich Reizstoff freigesetzt. Durch diesen wurden 22 überwiegend jugendliche Gäste leicht verletzt. Vier der Verletzten kamen mit Krankenwagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Bewohner wohl eingeschlossen : Dreistöckiges Haus explodiert . Täter flüchtig: Mann durch Schuss schwer verletzt. Mitten im Golf von Thailand: Bohrinsel-Arbeiter machen bizarren Fund im offenen Meer (hier mehr lesen). Für ihn stand aber direkt fest: Von nun an wird er sich für den Rest seines Lebens

"Das Opfer zeigt sich nicht kooperativ in den Befragungen", sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Bewohner wohl eingeschlossen : Dreistöckiges Haus im Allgäu explodiert . Die Situation in Rettenbach am Auerberg ist noch unklar.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Kölner Hauptbahnhof: Mann sticht sich am Bahnsteig mehrfach selbst in den Hals.
Nach Angaben der Polizei verletzte sich der Mann an „vielen Stellen des Körpers“.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!