Panorama: Polizei schließt Sekundenschlaf des Flixbus-Fahrers als Unfallursache nicht aus - PressFrom - Deutschland

PanoramaPolizei schließt Sekundenschlaf des Flixbus-Fahrers als Unfallursache nicht aus

08:55  20 mai  2019
08:55  20 mai  2019 Quelle:   rp-online.de

Auf der Fahrt nach Brüssel : Flixbus freut sich über erste Geburt an Bord

Auf der Fahrt nach Brüssel : Flixbus freut sich über erste Geburt an Bord Das kleine Mädchen kam in Nordfrankreich zur Welt.

Sekundenschlaf kann zum Unfall führen, denn er wird als Müdigkeitsattacke bezeichnet und beschreibt ein ungewolltes Einnicken für Eine Vollkasko hat den Sekundenschlaf , die möglichen Anzeichen, die der Autofahrer bemerkt haben müsste und die zum Unfall geführt haben, nachzuweisen.

Mit FlixBus ist es ganz einfach zu sparen: Du hast Dich mit dem Fernbus für das umweltfreundlichste Verkehrsmittel entschieden, das mit seiner FlixBus Mieten berechnet Dir innerhalb von drei Klicks online Dein Preisangebot inklusive aller Kosten für Gruppenreisen in Deutschland oder Europa .

Leipzig. Ein Reisebus mit mehr als 70 Insassen verunglückt auf der Autobahn. Es gibt etliche Verletzte und mindestens einen Toten.

Polizei schließt Sekundenschlaf des Flixbus-Fahrers als Unfallursache nicht aus © Bereitgestellt von RP Digital GmbH Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an der Unfallstelle neben dem verunglückten Bus.

Nach dem Busunglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig steht am Montag die Suche nach der Ursache im Mittelpunkt. Bei dem Unfall kam ein Mensch ums Leben, sieben weitere wurden schwer verletzt, einige sogar lebensbedrohlich, wie eine Sprecherin der Autobahnpolizei in Weißenfels sagte. An Bord des Busses waren 75 Menschen; auch die übrigen 67 wurden mehr oder weniger schwer verletzt. Gegen Mitternacht gab die Polizei die nach dem Unfall gesperrte Fahrbahn in Richtung Berlin wieder frei. Wie lange die Bergung des Wracks und damit die Sperrung der Fahrbahn Richtung München noch andauern würde, war am frühen Montagmorgen noch nicht absehbar.

Flixbus attackiert Deutsche Bahn

Flixbus attackiert Deutsche Bahn Mehrere Bahn-Konkurrenten fürchten durch den geplanten Deutschlandtakt große Nachteile - und Probleme für Passagiere und Klima.

Sekundenschlaf ist die Bezeichnung für Müdigkeitsattacken. Hierbei handelt es sich um ein ungewolltes Einschlafen für mehrere Sekunden. Im Blickpunkt steht das lange bekannte Problem im Zusammenhang mit Verkehrssicherheit und Arbeitsunfällen.

Übermüdet sollte kein Autofahrer unterwegs sein und doch passiert es immer wieder. Schon kurzer Sekundenschlaf führt dabei schnell zum Unfall. Was dann? Wie reagiert die Versicherung auf diesen Tatbestand? Und wie lässt sich Sekundenschlaf vermeiden?

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Tödliche Messerattacke: Hauptbelastungszeuge sagt aus

München: Prozessauftakt nach Totschlag auf dem Friedhof

Flixbus aus Berlin überschlägt sich: Ein Toter und Dutzende Verletzte bei schwerem Unfall auf A9

Der Bus des Unternehmens Flixbus war in Richtung München am frühen Sonntagabend verunglückt und schwer beschädigt auf der Seite liegen geblieben. Ein anderes Auto war laut Polizei nicht an dem Unfall beteiligt. Darüber hinaus war zum Unfallhergang noch nicht viel bekannt.

Eine Sprecherin der Autobahnpolizei hatte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend gesagt, die Polizei gehe nach ersten Ermittlungen davon aus, dass ein sogenannter Sekundenschlaf des Fahrers zu dem Unfall geführt habe. Diesen Verdacht wollte ein Sprecher der Polizei in Halle in der Nacht zu Montag ausdrücklich nicht bestätigen und verwies auf die laufenden Ermittlungen zum Unfallhergang. Zum Zustand der Verletzten konnte die Polizei am frühen Morgen keine weiteren Angaben machen.

Flixbus aus Berlin überschlägt sich: Ein Toter und Dutzende Verletzte bei schwerem Unfall auf A9

Flixbus aus Berlin überschlägt sich: Ein Toter und Dutzende Verletzte bei schwerem Unfall auf A9 Auf der Autobahn bei Leipzig überschlägt sich ein aus Berlin kommender Reisebus. Ein Mensch stirbt, mehrere schweben in Lebensgefahr. Die Ursache ist unklar. © Foto: Jan Woitas/dpa Der schwer beschädigte Reisebus auf der Autobahn 9 bei Leipzig. Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus sind auf der Autobahn 9 nahe Leipzig zahlreiche Menschen verletzt und mindestens ein Mensch getötet worden. Sämtliche Insassen des Reisebusses hätten mehr oder minder schwere Verletzungen davongetragen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei in Weißenfels am späten Sonntagabend.

Jedes Jahr wertet das Statistische Bundesamt die polizeilich erfassten Verkehrsunfälle aus. Dabei finden unter anderem auch die vermeintlichen Unfallursachen Berücksichtigung. Doch welches Fehlverhalten führt in Deutschland am häufigsten zu einem Unfall?

Kurz & knapp: Sekundenschlaf Nicken Sie als Kraftfahrer während der Fahrt ungewollt wenige Sekunden ein, ist die Rede von Sekundenschlaf . Verursachen Sie aufgrund von Sekundenschlaf einen

Die A9 wurde an der Unfallstelle in beide Richtungen voll gesperrt. Es bildeten sich lange Staus auf der Autobahn. Neben Polizisten waren mehrere Feuerwehren, Notärzte, Rettungshubschrauber und Kriseninterventionsteams im Einsatz.

Flixbus bestätigte am Abend, dass der Bus für das Unternehmen gefahren war und richtete eine Hotline für Angehörige ein. „Der Bus war im Auftrag von Flixbus planmäßig zwischen Berlin und München unterwegs“, bestätigte das Reiseunternehmen der Deutschen Presse-Agentur. „Unser Mitgefühl gilt den betroffenen Fahrgästen und Busfahrern sowie deren Familien und Freunden.“

Mehr auf MSN

Mehr von RP ONLINE

Flixbus auf dem Weg nach Düsseldorf verunglückt nahe Zürich

Ein Mensch stirbt bei Busunfall auf A9 nahe Leipzig

Bus mit deutschen Senioren in Frankreich verunglückt

Flixbus-Unfall: Wie sicher sind die Fernbusse?.
Der Unfall auf der A9, bei dem eine Frau ums Leben kam, wirft Fragen auf.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 43
Das ist interessant!