PanoramaFPÖ-Skandal lässt Verkaufszahlen von Vengaboys-Hit explodieren

11:00  21 mai  2019
11:00  21 mai  2019 Quelle:   rp-online.de

Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer

Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer Heinz-Christian Strache hat 2017 einer angeblich reichen Russin dubiose Geschäfte angeboten, falls sie ihm zum Wahlsieg verhilft. Was er offenbar nicht wusste: Er wurde dabei gefilmt.

FPÖ - Skandal lässt Verkaufszahlen von Vengaboys - Hit explodieren . Wien. Der Skandal um Äußerungen des FPÖ -Politikers Heinz-Christian Strache hat nicht nur die österreichische Regierungskoalition zu Fall gebracht, sondern auch einen Partyhit aus den 90er Jahren wieder

Einige Nutzer wundern sich über die weiße Linie auf dem Glastisch, die anderen entdecken die Finca auf Ibiza zur Miete bei Airbnb: Der FPÖ - Skandal aus Österreich zieht Hohn und Spott im Netz nach Die Finca hat vier Schlafzimmer, bietet Platz für zehn Gäste und kostet knapp 800 Euro pro Nacht .

Wien. Der Skandal um Äußerungen des FPÖ-Politikers Heinz-Christian Strache hat nicht nur die österreichische Regierungskoalition zu Fall gebracht, sondern auch einen Partyhit aus den 90er Jahren wieder populär gemacht.

FPÖ-Skandal lässt Verkaufszahlen von Vengaboys-Hit explodieren © Friso Gentsch/dpa Die niederländische Band Vengaboys bei der Retro-Show „Die 90er live“ in der Schalker Veltins-Arena (Archivbild).

Das Lied „We're Going to Ibiza“ der niederländischen Eurodance-Band Vengaboys verzeichnete in den vergangenen Tagen bei den iTunes-Verkäufen in Österreich einen sprunghaften Anstieg. Auch beim Streamingdienst Spotify schoss das Lied nach oben.

Opposition fordert Straches Rücktritt - Reaktion von Kanzler Kurz erwartet

Opposition fordert Straches Rücktritt - Reaktion von Kanzler Kurz erwartet Wie geht es weiter in Österreich? Nach den Enthüllungen zum Vizekanzler will sich Regierungschef Kurz offenbar gegen Mittag äußern. Straches FPÖ kündigt rechtliche Schritte an. Nach den Enthüllungen der Süddeutschen Zeitung und Spiegel zu FPÖ-Parteichef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache fordern die Oppositionsparteien diesen zum Rücktritt auf. Auch Kanzler Sebastian Kurz, dessen konservative ÖVP seit etwa eineinhalb Jahren gemeinsam mit der FPÖ regiert, steht unter Druck. Österreichischen Medien zufolge wird sich der Regierungschef gegen Mittag zu der Causa äußern.

Stetements von Norbert Hofer (designierter Parteivorsitzender FPÖ und Pamela Rendi-Wagner (Parteivorsitzende SPÖ) nach jeweiligen Gesprächen mit

„Wie 2. Rattengedicht“. „Mischkulturen“: Erneut Skandal um FPÖ -Sager. FPÖ -Landesrat Wolfgang Klinger. Klinger-Vorgänger musste im Mai zurücktreten In Zusammenhang mit dem Ibiza-Video und dem Ende von Türkis-Blau im Bund war es auch in Oberösterreich Ende Mai zu einem Abgang eines

Das interessiert andere MSN-Leser:

Europawahl: Kampf gegen Rechtspopulismus dominiert Wahlkampf

Dubioser Countdown: Böhmermann kannte Strache-Video

Niki Lauda ist tot: Ein Leben lang kein Verlierer

In einem auf Ibiza gedrehten Video hatte sich Strache vor der Parlamentswahl 2017 bereit gezeigt, als Gegenleistung für verdeckte Wahlkampfgelder öffentliche Aufträge an die angebliche Nichte eines russischen Oligarchen zu vergeben. Demonstranten in Wien hatten daraufhin das Lied am Wochenende wiederholt laut abgespielt und dabei das Ende der Regierungskoalition gefordert. "We're Going to Ibiza" hatte es nach seiner Veröffentlichung im Sommer 1999 unter anderem auf Platz eins der britischen Charts geschafft, in Deutschland kam es damals auf Platz 9.

FPÖ-Chef Strache : Warum wusste Jan Böhmermann schon vorher von dem Enthüllungsvideo?

FPÖ-Chef Strache : Warum wusste Jan Böhmermann schon vorher von dem Enthüllungsvideo? Jan Böhmermann scherzte Mitte April über FPÖ-Geschäftsfreunde "in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza". Doch erst gestern wurden die Aufnahmen, die Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache belasten, veröffentlicht. Wie kann das sein? Ein Enthüllungsvideo belastet den österreichischen Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache schwer: Nach Informationen von "Spiegel" und "SZ" stellt Strache einer vermeintlichen Investorin aus Russland darin öffentliche Aufträge in Aussicht - wenn sie die FPÖ beim Wahlkampf unterstütze.

FPÖ -Abgeordneter Hermann Brückl, MA im Zuge der Debatte im Nationalrat zu Tagesordnungspunkt 15 "österreichweit einheitlicher Masterplan zum Hochfahren des

Österreichs Linke feiert das Ende der Rechtskoalition mit einer großen Demonstration auf dem Wiener Ballhausplatz. Mit dabei: die Vengaboys , und viele Und nun der trübe Himmel über dem Kanzleramt. Hier fehlt den Vengaboys all das, was den Hit ausmachte, vor allem natürlich die Perfektion und die

Mehr von RP ONLINE

Vizekanzler und FPÖ-Chef Strache tritt zurück

Was der Strache-Skandal für die AfD bedeutet

Kanzler Kurz schließt weitere Zusammenarbeit mit Strache aus

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Nach Ibiza-Video: „Wir betreten Neuland“: Wie Kanzler Kurz Österreich aus der Regierungskrise führen will.
Nach Ibiza-Video: „Wir betreten Neuland“: Wie Kanzler Kurz Österreich aus der Regierungskrise führen will

usr: 1
Das ist interessant!