Panorama: Ein Toter, dutzende Verletzte: Touristenbus in Italien verunglückt - PressFrom - Deutschland

PanoramaEin Toter, dutzende Verletzte: Touristenbus in Italien verunglückt

17:50  22 mai  2019
17:50  22 mai  2019 Quelle:   ksta.de

Flixbus aus Berlin überschlägt sich: Ein Toter und Dutzende Verletzte bei schwerem Unfall auf A9

Flixbus aus Berlin überschlägt sich: Ein Toter und Dutzende Verletzte bei schwerem Unfall auf A9 Auf der Autobahn bei Leipzig überschlägt sich ein aus Berlin kommender Reisebus. Ein Mensch stirbt, mehrere schweben in Lebensgefahr. Die Ursache ist unklar. © Foto: Jan Woitas/dpa Der schwer beschädigte Reisebus auf der Autobahn 9 bei Leipzig. Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus sind auf der Autobahn 9 nahe Leipzig zahlreiche Menschen verletzt und mindestens ein Mensch getötet worden. Sämtliche Insassen des Reisebusses hätten mehr oder minder schwere Verletzungen davongetragen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei in Weißenfels am späten Sonntagabend.

Auf mögliche Verletzte oder Tote aus Österreich gab es weiterhin keine Hinweise, hieß es am Donnerstagnachmittag auf APA-Nachfrage aus dem Außenministerium in Wien. Der Fahrer hatte Benzin nachgefüllt. Juli 2013: In Italien stürzt ein Bus bei Neapel in eine Schlucht, 38 Insassen sterben.

Es gab ein Todesopfer, Dutzende wurden verletzt . Zwischenzeitlich meldeten Behörden zwei Tote , korrigierten dies später. Bei Explosionen auf der Autobahn im italienischen Bologna ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. „Es gibt mehr als 60 Verletzte “, twitterte Italiens

Ein Toter, dutzende Verletzte: Touristenbus in Italien verunglückt © Feuerwehr Italien

Ein Touristenbus ist in der Toskana verunglückt. Dutzende Passagiere wurden bei dem Unfall zwischen Florenz und Siena verletzt, ein Mensch kam ums Leben, wie die Rettungskräfte am Mittwoch mitteilten.

Der Bus kam demnach bei Monteriggioni von der Autobahn ab. Laut italienischer Medienberichte stammen die insgesamt rund 60 Passagiere alle aus Osteuropa, größtenteils aus Russland.

Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser:

Tragischer Unfall: Rentner überfährt die eigene Ehefrau

Drastische Maßnahme gegen Gaffer: Polizist will Schaulustigen Leiche zeigen

Schreckliche Entdeckung: Zwei tote Jungen in Gartenteich gefunden

Polizei schließt Sekundenschlaf des Flixbus-Fahrers als Unfallursache nicht aus

Polizei schließt Sekundenschlaf des Flixbus-Fahrers als Unfallursache nicht aus Leipzig. Ein Reisebus mit mehr als 70 Insassen verunglückt auf der Autobahn. Es gibt etliche Verletzte und mindestens einen Toten. © Bereitgestellt von RP Digital GmbH Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an der Unfallstelle neben dem verunglückten Bus. Nach dem Busunglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig steht am Montag die Suche nach der Ursache im Mittelpunkt. Bei dem Unfall kam ein Mensch ums Leben, sieben weitere wurden schwer verletzt, einige sogar lebensbedrohlich, wie eine Sprecherin der Autobahnpolizei in Weißenfels sagte.

Wie viele Menschen sich in dem Touristenbus befanden, war noch unklar. (dpa, afp). 18-Jährige nach Fahndung tot aufgefunden Hirsch tötet Mann und verletzt Ehefrau schwer Ein Toter und ein Vermisster nach Unfall mit Ruderboot auf Flensburger Förde.

Bei einer Explosion in einer der wichtigsten Gas-Verteilstationen Österreichs ist mindestens ein Mensch getötet worden. Mehrere weitere wurden bei dem

Eingeklemmte Passagiere mussten befreit werden

Sieben oder acht Menschen seien schwer verletzt worden, 30 kamen mit leichten Verletzungen davon, erklärten die Einsatzkräfte.

Eingeklemmte Passagiere mussten aus dem Doppeldecker-Bus gerettet werden. Fotos der Feuerwehr zeigten das Fahrzeug an einem Abhang in der Böschung. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. (dpa)

Mehr auf MSN

Wegen Giftalgen: Millionen Lachse ersticken in Norwegen.
Ein Phytoplankton der Gattung Chrysochromulina hat sich ausgebreitet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 68
Das ist interessant!