PanoramaNach fast fünf Monaten: Leiche von vermisster 13-Jähriger offenbar in Fluss gefunden

19:35  22 mai  2019
19:35  22 mai  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Mexiko versteigert Autos von Drogenbossen - Geld fließt in Sozialprogramme

Mexiko versteigert Autos von Drogenbossen - Geld fließt in Sozialprogramme Drogenbosse unterstützen künftig arme Gemeinden in Mexiko - allerdings nicht ganz freiwillig: Nach Angaben des linksgerichteten Präsidenten Andrés Manuel López Obrador soll beschlagnahmter Besitz von Kriminellen ab sofort zugunsten von Sozialprogrammen versteigert werden. Als erstes kommen am Sonntag 82 Autos unter den Hammer, darunter ein Lamborghini Murciélago, drei Porsche und Dutzende gepanzerte Lastwagen. Ihr Schätzwert liegt bei umgerechnet 1,32 Millionen Euro, doch hoffen die Organisatoren auf deutlich höhere Gebote.

Die Leiche einer bereits seit Monaten vermissten 13 - Jährigen aus Baden-Württemberg könnte im Fluss Tauber entdeckt worden sein. Wie die Polizei am Mittwoch in Heilbronn mitteilte, stand die endgültige Identifizierung noch aus. Wegen der Kleidung und der Umstände könnte es sich allerdings

Nach drei Monaten ist die 13 - Jährige wieder aufgetaucht. Beitrag weitersagen. Ein seit knapp drei Monaten in den Vereinigten Staaten vermisstes Mädchen ist lebend gefunden worden. Die 13 - Jährige sei nahe der Stadt Gordon im Staat Wisconsin aufgetaucht, teilten die örtlichen Behörden

Nach fast fünf Monaten: Leiche von vermisster 13-Jähriger offenbar in Fluss gefunden © dpa Symbolbild

Die Leiche einer bereits seit Monaten vermissten 13-Jährigen aus Baden-Württemberg könnte im Fluss Tauber entdeckt worden sein. Wie die Polizei am Mittwoch in Heilbronn mitteilte, stand die endgültige Identifizierung noch aus. Wegen der Kleidung und der Umstände könnte es sich allerdings um die gesuchte Jugendliche handeln.

Top-Themen der MSN-Leser:

Ein Toter, dutzende Verletzte: Touristenbus in Italien verunglückt

Tragischer Unfall: Rentner überfährt die eigene Ehefrau

Glück gehabt: Drei Katzenbabys vor Schrottpresse in Berlin gerettet

Die 13-Jährige aus Tauberbischofsheim wird seit dem 9. Januar vermisst. Am Mittwochmittag bemerkte ein Spaziergänger im Bereich Hochhausen die an einem Ast hängende Leiche in der Tauber, die derzeit Hochwasser führt. Der Ort liegt einige Kilometer von Tauberbischofsheim entfernt, durch das der Fluss ebenfalls fließt.

Echter Prinz reicht Klage ein: Zoff um Burg Rheinfels hat das Zeug zur Daily Soap

Echter Prinz reicht Klage ein: Zoff um Burg Rheinfels hat das Zeug zur Daily Soap Der Chef des Hauses Hohenzollern geht gegen Luxushotel am Rhein vor.

Leiche aus Ahrensfelde ist vermisster 13 - jähriger Junge. Vor einer Woche wurde in Berlin Die Leiche war am Donnerstag gegen Mittag in Ahrensfelde im Landkreis Barnim gefunden worden, in Parkbesucher finden Sonntagmittag in Berlin Männerleiche. Panorama Drei Monate verschwunden.

Es handele sich um den vermissten 13 - jährigen Max aus dem Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf, sagte die Sprecherin Ahrensfelde: Polizisten schließen das Tor zum Einsatzort: Die hier gefundene Leiche hat die Polizei nun identifiziert – dabei handelt es sich um den vermissten Max aus Marzahn.

Feuerwehr und Mitarbeiter des Flussamts bargen die Leiche, die nach Angaben der Polizei schon längere Zeit im Wasser gelegen hatte. Geplant waren nun Identifizierungsmaßnahmen sowie eine Obduktion. (afp)

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Vor die Straßenbahn geschubst: Feuerwehr befreit eingeklemmten Mann mit Hebekissen.
Der 49-Jährige gab an, vor die einfahrende Tram gestoßen worden zu sein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!