Panorama: Brieffreundinnen treffen sich nach 60 Jahren zum ersten Mal - PressFrom - Deutschland

PanoramaBrieffreundinnen treffen sich nach 60 Jahren zum ersten Mal

13:20  25 mai  2019
13:20  25 mai  2019 Quelle:   liebenswert-magazin.de

Auch die MotoGP erweist Niki Lauda die Ehre: "Einen Freund verloren"

Auch die MotoGP erweist Niki Lauda die Ehre: Auch die Motorrad-WM bekundet Trauer und Respekt für Niki Lauda - "Mit Niki habe ich einen Freund verloren", sagt Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta . "Er war jemand, mit dem ich eine besondere Freundschaft gepflegt habe. Er war auch ein großer Fan unseres Sports." "Es war uns immer eine Ehre, wenn er unser Paddock besucht hat. Mein tiefstes Beileid an seine Familie und seine Kinder. Meine Gedanken und die Gedanken aller von unserem Sport sind bei dir", so Ezpeleta. "Niki wird von allen vermisst werden, die ihn gekannt haben." Lauda verstarb am 20. April im Alter von 70 Jahren.

Im Laufe der Jahre konnten sich die Mädchen dann bald Luftpostbriefe schicken und schließlich gab es irgendwann sogar die Möglichkeit, über das Telefon die Stimme des anderen zu hören. "Wir waren schon seit 50 Jahren Brieffreunde, als ich auf einem ihrer Päckchen eine Telefonnummer entdeckte"

Yvonne Betowt und Mary Richardson sind seit 51 Jahren Brieffreundinnen . Jetzt haben sich die beiden Frauen in Tennessee zum ersten Mal getroffen . KameraOne Deutsch. letztes Jahr |0 Ansicht. Yvonne Betowt und Mary Richardson sind seit 51 Jahren Brieffreundinnen .

Brieffreundinnen treffen sich nach 60 Jahren zum ersten Mal © picture alliance / imageBROKER

Nach beinahe 60-jähriger Brieffreundschaft treffen sich die Brieffreundinnen zum ersten Mal, ein emotionaler Moment.

Eine ganz besondere Freundschaft

Fast 60 Jahre lang schrieben sich Dolores Baily aus Kanada und Lyn Carpenter aus Australien Briefe, bis sie sich endlich persönlich kennenlernten. Im Jahr 1960 bekam Lyn Carpenter die Adresse der Frau aus Kanada, mit der sie jahrzehntelang per Post kommunizierte. Schnell entwickelte sich eine tiefe und enge Freundschaft zwischen den Frauen, trotz der großen Entfernung. 7News Network Australia gegenüber verriet Lyn Carpenter: "Wir waren beide verrückte Beatles-Fans. Wir haben diese Teenagerjahre zusammen überstanden.“

Meghan Markle und Matt Cardle: Fast hätte Meghan Markle diesen heißen Briten gedatet

Meghan Markle und Matt Cardle: Fast hätte Meghan Markle diesen heißen Briten gedatet Einige Monate bevor Meghan ihren Prinz Harry, Vater ihres neugeborenen Sohnes Archie, kennenlernte, flirtete sie bereits mit einem anderen Briten.​Es hätte alles so anders kommen können. Keine royale Traumhochzeit, kein Baby Archie, keine verliebten Blicke zwischen Meghan Markle und Prinz Harry.... Das interessiert andere MSN-Leser: Herzogin Meghan: Berechnender Liebes-Plan? Prinz Louis: Erste Schritte in der Öffentlichkeit Prinz William: "Schmerz wie kein anderer" Meghans Beuteschema Nach der Scheidung von Schauspieler und Produzent Trevor Engelson 2013 ging Meghan nach London.

Auch sehr rührend: Brieffreundinnen treffen sich nach 71 Jahren zum ersten Mal . Als der Witwer ihre Nummer im Telefonbuch fand, nahm er wieder Kontakt zu ihr auf - und nur wenige Monate später verabredeten sie sich tatsächlich wieder. " Es ist, als wären wir nie getrennt gewesen", sagte Katie

Die mit * gekennzeichneten Links sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für den Support! [Hinweis] Einige Bilder und Videos unterliegen der Creative Commons CC0: https

Das interessiert andere MSN-Leser:

Wegen Spinne: Frau springt aus fahrendem Auto

Schreckliche Tat: "Gucci-Bande" prügelt Rentner fast tot

35 Jahre nach Taten: Serienmörder in Florida hingerichtet

Lesen Sie auch: Lebenselixier gute Freundschaft

Gemeinsam wurden die Brieffreundinnen erwachsen

In ihren Briefen teilten die Frauen ihre Freuden und ihre Sorgen miteinander, gemeinsam durchschritten sie verschiedene Lebensphasen, ohne sich dabei jemals persönlich zu treffen. Sie wurden erwachsen, heirateten, bekamen Kinder und Enkelkinder. Im Laufe ihrer Brieffreundschaft gab es nur einmal eine zweijährige Pause. Als ihre Kinder auf die Welt kamen brach der Kontakt kurzzeitig ab, doch Lyn Carpenter erinnert sich: "Ich kann mich nicht erinnern, wer es wieder in Gang gebracht hat, aber einer von uns muss erkannt haben, dass zwei Jahre zu lang waren."

Letzter Wille: Hündin muss sterben, weil Besitzerin mit ihr begraben werden möchte

Letzter Wille: Hündin muss sterben, weil Besitzerin mit ihr begraben werden möchte Ihr letzter Wille bedeutet für ihre Hündin den Tod. Denn eine Hundenärrin aus den USA wollte unbedingt mit ihrer Shi-Tzu-Dame beerdigt werden, darum musste sie eingeschläfert werden Es klingt grausam und absurd zugleich. Weil eine Hundebesitzerin aus Richmond in den USA in ihrem Testament vermerkt hatte, dass sie unbedingt gemeinsam mit ihrer Hundedame Emma beerdigt werden möchte, musste der kleine Shi-Tzu eingeschläfert werden. Dabei war Emma eigentlich kerngesund. Grausame Hundeliebe bis in den Tod Den eigenen Hund zu erlösen ist wohl das Schlimmste, was ein Hundebesitzer erleben muss.

An alle Russen oder russischsprachige, ich habe eine Brieffreundin in Russland und will ihr zum ersten mal In meiner Freizeit gehe ich gerne shoppen oder treffe mich mit Freunden. Ich habe eine Schwester Mein Vater heißt Thorsten und ist 45 Jahre alt, dann noch meine Mutter mit 43 Jahren .

60 Jahre – welch ein Zahl! Ein Grund zum Feiern ist das allemal! unbekannter Verfasser. Heut nach 60 Lebensjahren sollst Du endlich mal erfahren: wir haben dich stets sehr bewundert und das Alt machen nicht die 60 Jahre – und auch nicht die grauen Haare. Du bist erst alt, wenn du verlierst und

Nach all den Jahren ein erstes Treffen

Im Laufe der Jahre und des technischen Fortschritts wurden aus Briefen E-Mails, Telefonaten und Textnachrichten. Nach fast 60 Jahren kam es dann endlich zum ersten Treffen. Dolores Baily stieg ins Flugzeug nach Sydney und dann in den Bus um Lyn Carpenter in Adelaide zu treffen. Ein emotionaler Moment für die Frauen, die sich überwältigt in die Arme fielen.

Für das nächste Treffen schmieden die Frauen bereits eifrig Pläne, nochmal soll es keine 60 Jahre dauern.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Mehr auf MSN

Martin Kaymer verpasst ersten Sieg seit fünf Jahren.
Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat beim PGA-Turnier in Dublin im US-Bundesstaat Ohio seinen ersten Turniersieg seit fünf Jahren verspielt. © Foto: Jay Laprete/AP Martin Kaymer wurde beim Turnier in Dublin in Ohio Dritter. Der 34-Jährige aus Mettmann benötigte am Finaltag im Muirfield Village Golf Club 72 Schläge und belegte nach vier Runden mit insgesamt 273 Schlägen den dritten Platz. Kaymer musste sich am Ende noch dem US-Amerikaner Patrick Cantlay (269) und dem Australier Adam Scott (271) geschlagen geben.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 8
Das ist interessant!