Panorama: Mann fährt unter Drogen durch Stadt und verletzt Polizisten - PressFrom - Deutschland

PanoramaMann fährt unter Drogen durch Stadt und verletzt Polizisten

13:55  25 mai  2019
13:55  25 mai  2019 Quelle:   msn.com

Auf dem Weg nach Köln: Wohnmobil von „Bares für Rares“-Händler komplett abgebrannt

Auf dem Weg nach Köln: Wohnmobil von „Bares für Rares“-Händler komplett abgebrannt Das Fahrzeug fing aus bislang ungeklärter Ursache Feuer.

Die Polizisten führten den durchgedrehten Mann , einen Afghanen, ab. Der unglaubliche Vorfall ereignete sich am Mittwochabend in der Annaberger Straße. Der Mann schwänzelte auf die Frau zu und fasste sie unsittlich an. Das wollten die Polizisten unterbinden. Doch der Nackte wehrte sich

Die Polizisten sahen außerdem Anzeichen dafür, dass der Mann Drogen genommen hatte und veranlassten eine Blutprobe. Der 41-Jährige war der Polizei schon mehrfach mit kleineren Drogen -Delikten und wegen Fahrens ohne Führerschein aufgefallen.

Mann fährt unter Drogen durch Stadt und verletzt Polizisten © Foto: Patrick Pleul/Archivbild Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Ein unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer hat in München mehrere Verkehrssperren missachtet und bei seiner Festnahme mehrere Polizisten verletzt. Auffällig wurde der 34-Jährige, als er in der Nacht zum Samstag die Absperrung einer Unfallstelle durchbrach. Die Polizei hatte nach einem Verkehrsunfall mit Verletzten die Stelle abgesichert. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr der 34-Jährige direkt darauf zu, zwei Polizeibeamte konnten noch rechtzeitig ausweichen.

Auf seiner Weiterfahrt versuchte die Polizei den Fahrer aufzuhalten, ein 27-jähriger Beamter wurde dabei verletzt. Während der Verfolgung durchbrach der 34-Jährige weitere Polizeisperrungen.

22 Jugendliche durch Reizgas in Disco verletzt - Polizei fahndet nach Tätern

22 Jugendliche durch Reizgas in Disco verletzt - Polizei fahndet nach Tätern Düsseldorf. (osk) Großeinsatz der Rettungskräfte am Freitag Abend in Flingern: 22 Menschen wurden in der Diskothek Ambis in der Langenberger Straße in Flinger-Süd durch Reizgas verletzt. Mehrere von ihnen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter. Während der Veranstaltung mit rund 350 Gästen, hatten bislang unbekannte Täter am Freitagabend, kurz nach 23 Uhr im Innenraum der Diskothek mutmaßlich Reizstoff freigesetzt. Durch diesen wurden 22 überwiegend jugendliche Gäste leicht verletzt. Vier der Verletzten kamen mit Krankenwagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Schaden von 40.000 Euro: Ein Mann fuhr unter Drogen Auto – und ist nun seinen Führerschein los. Der 42-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt . Was sie bei der Kontrolle auf der Ladefläche entdeckten, erstaunte selbst die Polizisten .

Als die Polizisten ihn daraufhin festnehmen wollte, wehrte er sich. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz leicht verletzt . Hier gab dann der 26-Jährige zu, ebenfalls Drogen konsumiert zu haben. Bei der 27-Jährigen und dem 26-Jährigen wurden daraufhin Drogentests durchgeführt, die jeweils auf

Das interessiert andere MSN-Leser:

Berlin: Brennende Barrikaden, Polizei mit Steinen und Flaschen beworfen

Lyon: Ermittler suchen nach Tatverdächtigen

Schreckliche Tat: "Gucci-Bande" prügelt Rentner fast tot

In der Münchner Innenstadt konnten mehrere Polizeibeamte den Fahrer schließlich stoppen. Bei der Festnahme leistete er erheblichen Widerstand und verletzte drei Polizeibeamte. Gegen den 34-Jährigen wird wegen mehrerer Delikte ermittelt, er hatte nach eigenen Angaben vor Fahrtantritt Crystal konsumiert.


Mann schlägt Busscheibe ein und verprügelt Busfahrer.
Ein vermutlich Betrunkener hat am Sonntagmorgen in Berlin-Schöneberg die Seitenscheibe eines Busses eingeschlagen und den Busfahrer verprügelt. Anschließend soll sich der Mann gegen seine Festnahme gewehrt und auf Polizisten eingeschlagen haben. Der Bus der Linie M29 war nach Angaben des Fahrers von der Haltestelle Wittenbergplatz Richtung Roseneck losgefahren, als der 23-jährige Angreifer völlig unvermittelt von Außen die Scheibe an der Fahrerseite einschlug, wie die Polizei mitteilte. Demnach schlug der Mann anschließend mit der Faust auf den Busfahrer ein. Zwei Fahrgäste, die dem Fahrer helfen wollten, sollen ebenfalls verletzt worden sein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!