PanoramaBelastungsstörung durch Schaumdusche: Feuerwehrleute nach Abschiedsscherz verurteilt

08:05  13 juni  2019
08:05  13 juni  2019 Quelle:   ksta.de

Verletzte Hochzeitsgäste, Ausnahmezustand in Berlin

Verletzte Hochzeitsgäste, Ausnahmezustand in Berlin Stürme sind über den Nordosten Deutschlands gefegt und haben mindestens 21 Menschen verletzt. Eine Hochzeitsgesellschaft wurde von einem Ast getroffen.

Vorfall bei Feuerwehr -Schulung. Die Richterin des Amtsgerichts in Erlangen sprach eine Verwarnung gegen die 29 und 56 Jahre alten Männer aus. Der langjährige Feuerwehrmann erlitt Hautreizungen und eine posttraumatische Belastungsstörung . Acht Monate lang konnte er nicht arbeiten.

Der langjährige Feuerwehrmann erlitt Hautreizungen und eine posttraumatische Belastungsstörung . Im Verlauf des Prozesses gab es rege Diskussionen darüber, wie üblich Schaumduschen und ähnliche Scherze als Verabschiedungsriten bei der Feuerwehr seien.

Belastungsstörung durch Schaumdusche: Feuerwehrleute nach Abschiedsscherz verurteilt © dpa Löschschaum im Einsatz

Um einen Ausbilder bei einer Schulung zu verabschieden, haben Feuerwehrleute ihn in einen Käfig gesperrt und mit Löschschaum besprüht. Zwei Jahre nach der Tat wurden am Mittwoch einer der Beteiligten und der Ausbildungsleiter wegen gefährlicher Körperverletzung in einem minderwertigen Fall beziehungsweise Anstiftung verurteilt.

Vorfall bei Feuerwehr-Schulung

Die Richterin des Amtsgerichts in Erlangen sprach eine Verwarnung gegen die 29 und 56 Jahre alten Männer aus. Die Angeklagten müssen zudem Schadenersatz in Höhe von 1500 und 2500 Euro zahlen und ein Jahr straffrei bleiben.

Vollgelaufene Keller, kaputte Autodächer: Welche Versicherungen nach Unwettern zahlen

Vollgelaufene Keller, kaputte Autodächer: Welche Versicherungen nach Unwettern zahlen Heftige Unwetter fegen über Deutschland: Gut, wer versichert ist. Doch viele bleiben auf ihren Schäden sitzen. Besonders in Berlin. © Foto: dpa Unwetter: Der Sommer beginnt mit Gewitter und Starkregen. Erst traf es Bayern. Hagelkörner so groß wie Tennisbälle, kaputte Dach- und Autofenster, überflutete Keller - am Wochenanfang haben Unwetter im Großraum München und in Sachsen eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Dann traf es Berlin.

07:50 13 juni 2019 Quelle: ksta.de. Belastungsstörung durch Schaumdusche : Feuerwehrleute nach Abschiedsscherz verurteilt . Weil sie einen Ausbilder besprühten, müssen Feuermänner Geldstrafe zahlen. Fund bei Zollkontrolle: Tunesische Behörden entdecken vier weiße Tigerjunge in

„§ 20a: Hat jemand, der schon zweimal rechtskräftig verurteilt worden ist, durch eine neue vorsätzliche Tat eine Freiheitsstrafe verwirkt und ergibt die Gesamtwürdigung der Taten, daß er ein gefährlicher Gewohnheitsverbrecher ist, so ist, soweit die neue Tat nicht mit schwererer Strafe bedroht ist, auf

Andererseits droht ihnen eine deutliche höhere Geldstrafe. Der Vorfall hatte sich im April 2017 während einer Schulung für Nachwuchsfeuerwehrkräfte ereignet. Als „ehrenvolle Verabschiedung“ sei einer der Ausbilder demnach für knapp zehn Sekunden von vorne und hinten mit Löschschaum besprüht worden. Das ganze war als Scherz gedacht.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Hängend am Blitzableiter: Zwölfjähriger beim Spielen mit Strick schwer verletzt

"Größter Fund aller Zeiten": Ermittler entdecken riesige Cannabis-Plantage

Foto vs. Realität: 20 Strände, die eine totale Enttäuschung sind

Peer Steinbrück: Gnadenlose Abrechnung mit der SPD

Der Ausbilder habe sich nach eigener Aussage zwar zunächst dagegen gewehrt, in den Gitterwagen gesperrt zu werden, habe dann aber gesagt: „Dann lass' ich euch euren Spaß!“ Der langjährige Feuerwehrmann erlitt Hautreizungen und eine posttraumatische Belastungsstörung. Acht Monate lang konnte er nicht arbeiten.

Aus dem dritten Stock gefallen: Ein Jahr alter Junge aus Wuppertal nach Sturz gestorben

Aus dem dritten Stock gefallen: Ein Jahr alter Junge aus Wuppertal nach Sturz gestorben Der Junge wurde in Krankenhaus gebracht, wo er im Laufe des Mittwochs verstarb.

Es kann die Behördenentscheidung deshalb nicht aufheben, sondern lediglich zur erneuten Entscheidung unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts verurteilen .[104] Beurteilungsspielraum besteht auch bei Entscheidungen weisungsunabhängiger Gremien und bei

Wenn die Instrumente der OSZE dafür benutzt werden, Russland zu verurteilen und anzuprangern, obwohl die rechtsstaatlichen Mechanismen in Russland funktionieren, wird das zu einer Vertiefung der Spaltung führen.

Neben den beiden nun Angeklagten waren acht weitere Feuerwehrleute an der Aktion beteiligt. Weil sie dem Opfer bereits eine Entschädigung von jeweils 1000 Euro gezahlt hatten, wurde das Verfahren gegen sie eingestellt. (dpa)

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Feuerlöscher-Attacke auf Polizisten: Die Angst vor Nachbar Gaga.
Vor seinem Angriff auf 12 Polizisten verstörte der Mann Mitbewohner im Haus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!