Panorama: Schwerer Unfall : Autofahrer prallt gegen Betonmauer und muss reanimiert werden - PressFrom - Deutschland

PanoramaSchwerer Unfall : Autofahrer prallt gegen Betonmauer und muss reanimiert werden

10:25  14 juni  2019
10:25  14 juni  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Kunde bei Unfall mit Hähnchengrillwagen in Bremen schwer verletzt

Kunde bei Unfall mit Hähnchengrillwagen in Bremen schwer verletzt Bei einem Unfall mit einem Grillwagen auf einem Bremer Supermarktplatz ist ein Kunde schwer verletzt worden. Ein 37-jähriger Imbissmitarbeiter wurde bei dem Unfall vom Montagmittag laut Polizei ebenfalls verletzt. Er erlitt Verbrühungen an der Hand durch umherspritzendes Frittierfett. Mehr auf MSN require(["binding"], function (binding) { binding("wcVideoPlayer", "#video_player_fd606ee0-9294-4c05-a206-eb30025a9e80").

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstag ein 65-jähriger Autofahrer , der auf der Westtangente mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Der Gummersbacher war laut Polizei von Wasserfuhr in Richtung Zentrum unterwegs, als er aus ungeklärten Gründen nach

Er stürzte und zog sich schwere Schädelverletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus - dort starb er in der Nacht zu Dienstag. Mehrere Badetote am Pfingstwochenende. Belästigung per Smartphone: Schüler leiden unbemerkt. 74-jähriger Radfahrer prallt gegen Autotür und stirbt.

Schwerer Unfall : Autofahrer prallt gegen Betonmauer und muss reanimiert werden © Morris Pudwell Der Opel-Fahrer rammte eine Betonwand und musste och vor Ort reanimiert werden.

Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr ist der Fahrer eines Opel Kombi mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Betonmauer geprallt.

Nach Informationen der Berliner Zeitung kam der Mann von der Autobahn A113, raste die Ausfahrt Richtung Späthstraßenbrücke (Baumschulenweg) hoch, fuhr über Rot und verunfallte an der Autobahnauffahrt Späthstraße Richtung A113 Schönefeld.

Zeugen, die den Unfall beobachteten, befreiten den Mann aus dem Auto. Der Mann wurde von der Feuerwehr unter Reanimationsbedingungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Auffahrt zur A113 blieb für mehrere Stunden während der Unfallaufnahme gesperrt. (BLZ)

Lkw überrollt Passantin: Fußgängerin stirbt bei Unfall mit Lkw

Lkw überrollt Passantin: Fußgängerin stirbt bei Unfall mit Lkw Beim Überqueren einer Straße erfasst ein Lkw eine Fußgängerin und überrollt sie. Noch am Unfallort stirbt die Frau. © Foto: dpa Rettungswagen (Symbolbild). Ein Lkw-Fahrer hat am frühen Freitagmorgen in Karlshorst einen schweren Verkehrsunfall verursacht, in dessen Folge eine Fußgängerin starb. Wie die Berliner Feuerwehr mitteilte, wurde die Passantin um 8.33 Uhr auf der Ehrlichstraße von einem Lkw erfasst. Ein kurz darauf eintreffender Notarzt konnte nichts mehr für sie tun – nach Angaben der Feuerwehr starb die Frau noch am Unfallort.

Ochsenhausen (dpa/lsw) - Ein 54 Jahre alter Autofahrer ist infolge eines Verkehrsunfalls bei Ochsenhausen (Kreis Biberach) ums Leben Er prallte gegen einen Baum und starb am Unfallort. Den Schaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt.

1419 Bei einem Unfall heute Vormittag in Buch ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 63-Jähriger gegen 11.15 Uhr mit einem Sattelzug auf der Schwanebecker Chaussee in Richtung Alt-Buch unterwegs. In einer leichten Rechtskurve geriet der

Die Top-News der MSN-Leser:

Wie schrecklich: Polizei guckt zufällig in 15 Meter tiefes Loch und macht Horror-Fund

Lombards- und Kennedy-Brücke gesperrt: Taucher finden Granate in der Binnenalster

Rettung in der Schweiz: Bach reißt deutsche Touristen in Auto mit

Mehr auf MSN

Bei Feuer im Motorraum Ruhe bewahren und vorsichtig löschen.
Fängt der Motorraum des Fahrzeugs Feuer, sollten Autofahrer zunächst Ruhe bewahren. Denn bevor der Brand auf den Innenraum übergreifen kann, vergehen Minuten, erklärt der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe (BVBF). Daher gilt: Rechts ranfahren, Warnblinkanlage an- und den Motor ausstellen - und erst dann vorsichtig und auf den Verkehr achtend aussteigen. Mit einem Feuerlöscher an Bord können Autofahrer dann selbst versuchen, den Brand zu löschen. Dazu hebt man die Motorhaube nur einen Spalt an, damit das Feuer nicht zusätzlich angefacht wird.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 25
Das ist interessant!