Panorama: Notfall auf Weg nach Hamburg: Kreuzfahrtschiff alarmiert Seenotretter auf der Elbe - PressFrom - Deutschland

PanoramaNotfall auf Weg nach Hamburg: Kreuzfahrtschiff alarmiert Seenotretter auf der Elbe

12:50  18 juni  2019
12:50  18 juni  2019 Quelle:   mopo.de

Segelschiff nach Kollision mit Containerschiff gesunken

Segelschiff nach Kollision mit Containerschiff gesunken Das erst jüngst aufwendig sanierte historische Segelschiff «No 5 Elbe» ist in dem Fluss mit einem Containerschiff kollidiert und gesunken. Bei dem Unfall am Samstag in Stade wurden fünf Menschen verletzt, davon eine Frau schwer, teilte der Lagedienst der Hamburger Polizei mit.

Mai 2019, wegen medizinischer Notfälle auf dem Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 1“ alarmiert worden. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) aus Warnemünde und Wustrow befreiten den Mann gemeinsam mit einem Windparkversorger sowie der

Das 333 Meter lange Kreuzfahrtschiff war auf der Elbe Richtung Hamburg unterwegs, als eine Passagierin laut Schiffsarzt wiederholt bewusstlos geworden war. Im vergangenen Jahr rettete die Organisation "Die Seenotretter " nach eigenen Angaben 356 Menschen in mehr als 2000 Einsätzen.

Notfall auf Weg nach Hamburg: Kreuzfahrtschiff alarmiert Seenotretter auf der Elbe © Florian Quandt

Kurz vor der Einfahrt in den Hamburger Hafen musste das Kreuzfahrtschiff „MSC Preziosa“ am Sonntagabend einen Notruf absetzen. Eine Passagierin war laut dem Schiffsarzt wiederholt bewusstlos geworden. Die Seenotretter haben sich daraufhin auf den Weg gemacht, um der Frau zur Hilfe zu kommen.

Kurz vor Mitternacht erreichte die Rettungskräfte der Hilferuf von Bord des 333 Meter langen Kreuzfahrtschiffes. Zusammen mit einem Notarzt und Berufsfeuerwehrleuten machte sich die Besatzung des Seenotrettungskreuzers „Anneliese Kramer“ auf den Weg zur „MSC Preziosa“.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Pfingstfest endet in Drama!: Zwei Leichen an Bootshaus in Rothenburgsort gefunden

Pfingstfest endet in Drama!: Zwei Leichen an Bootshaus in Rothenburgsort gefunden Zwölf Stunden nach dem ersten wurde ein weiterer Mann tot im Wasser entdeckt.

Hamburg /Poel (dpa) - Sowohl auf dem Traditionssegler «Atalanta» als auch auf dem Das 333 Meter lange Kreuzfahrtschiff war auf der Elbe Richtung Hamburg unterwegs, als eine Im vergangenen Jahr rettete die Organisation «Die Seenotretter » nach eigenen Angaben 356 Menschen in mehr als

Die "MSC Preziosa auf der Elbe (Archivbild). Seenotretter gleich zweimal im Einsatz: Sowohl auf der "Atalanta" als auch auf der "MSC Preziosa" gab es medizinische Notfälle . Aktuelle Nachrichten und Hintergründe aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport - aus Hamburg , Deutschland und der Welt .

Karlsruhe: Ex-Partner muss geschenktes Geld zurückgeben

Jagdszene in Kreisliga: Schiedsrichter im Krankenhaus

Lübeck: Polizei beendet Geiselnahme in JVA unblutig

An Bord des Kreuzfahrtschiffes wurde die Passagierin zunächst versorgt und anschließend an Land gebracht.

Im vergangenen Jahr rettete die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) nach eigenen Angaben 356 Menschen in mehr als 2000 Einsätzen.

Mehr auf MSN:

Riskantes Manöver: Autofahrer nimmt Abkürzung durch die Rettungsgasse.
Dabei kam es beinahe zu einem Zusammenprall mit einem Polizeiwagen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!