PanoramaWegen Installationsfehlers?: HafenCity: Elektroroller-Akkus gehen in Flammen auf

10:20  19 juni  2019
10:20  19 juni  2019 Quelle:   mopo.de

E-Roller mit Batterietauschsystem - Yamaha EC-05

E-Roller mit Batterietauschsystem - Yamaha EC-05 Yamaha will künftig auch auf Elektroroller mit einem Batterietauschsystem setzen. In Kooperation mit dem taiwanesischen Partner Gogoro wurde nun der neue Yamaha EC-05 vorgestellt.

Wegen Installationsfehlers ?: HafenCity : Elektroroller - Akkus gehen in Flammen auf . Ein Container war voll geladen mit Akkus von Emmy-Roller. Mit dem 15 PS starken Elektromotor soll eine Höchstgeschwindigkeit von bis 120 km/h möglich sein. Als maximale Reichweite gibt Cezeta 100 bis

Lesen lieben lernen, das geht nur, wenn es Eltern, Tanten, Omas und Opas demonstrieren. Wir alle in der Klasse 10b fanden es schön, wenn unsere Kunstlehrerin Frau Bechstein die gruseligen Geschichten von Edgar Allen Poe vorlas.

Wegen Installationsfehlers?: HafenCity: Elektroroller-Akkus gehen in Flammen auf © Rene Schröder Feuerwehrleute löschen den Brand in dem Container in der HafenCity.

Feueralarm im Hafen! Am späten Dienstagabend brannte dort ein Container, der voll geladen war mit Elektroroller-Akkus. Möglicherweise ist ein Installationsfehler der Auslöser gewesen.

Kurz vor Mitternacht geriet der Container, in dem Akkus der Elektroroller-Marke „Emmy“ geladen waren, auf einem Gelände nahe der Baakenhafenbrücke in Brand.

Ein Arbeiter bemerkte Brandgeruch, außerdem stieg aus dem großen Behälter Rauch – er alarmierte die Feuerwehr.

Das interessiert andere MSN-Leser:

15 Tonnen Kokain: US-Behörden gelingt gigantischer Drogenfund

Kahn zu Bayern: Gespräche "sehr weit entwickelt"

Kahn zu Bayern: Gespräche Die Gespräche zwischen Oliver Kahn (49) und Bayern München über eine Rückkehr zum Rekordmeister sind "sehr weit entwickelt". Es sei "kein Geheimnis, dass wir in einem sehr, sehr engem Austausch sind", sagte Kahn am Mittwoch bei der Spielmacher-Konferenz in Hamburg. Noch sei aber "nichts spruchreif", sagte Kahn, der ab dem kommenden Jahr in München als Nachfolger von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge aufgebaut werden soll: "Ich spreche nicht gern über Dinge, die noch nicht in trockenen Tüchern sind." Präsident Uli Hoeneß (67) hatte Kahn zuletzt als "Wunschkandidaten" für die Rummenigge-Nachfolge bezeichnet.

Lesen lieben lernen, das geht nur, wenn es Eltern, Tanten, Omas und Opas demonstrieren. Wir alle in der Klasse 10b fanden es schön, wenn unsere Kunstlehrerin Frau Bechstein die gruseligen Geschichten von Edgar Allen Poe vorlas. Und sie hat es sicher genossen, dass die Schüler einmal

C. Kein Schüler geht immer gern zur Schule. Manche gehen ab und zu überhaupt nicht zum Unterricht, das heißt: die Schüler schwänzen. Besonders dann, wenn es Unterricht in einem unbeliebten Fach gibt oder man sich nicht richtig auf einen Test vorbereitet hat. Schwänzen ist in Deutschland aber verboten.

Stromausfälle und Verletzte: Erdbeben trifft Japan – Zwischenzeitliche Tsunami-Warnung

Empörung im Netz: Statt zu arbeiten – Influencer-Paar bittet um Spenden für Afrika-Trip

Der Brand konnte zügig gelöscht werden, es wurden keine Personen verletzt. Zur Höhe des Sachschaden konnte die Polizei auf MOPO-Nachfrage keine Angaben machen.

Laut eines Polizeisprechers habe einer der Akkus durch Hitzeentwicklung Feuer gefangen.

Grund dafür könnte ein Installationsfehler gewesen sein. Dies sei aber noch nicht abschließend geklärt, die Ermittlungen laufen.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Neue Technologie kann die Akkulaufzeit Ihres Telefons verdoppeln .
© CNET Die neue Akkutechnologie unterstützt 5G-Dienste besser. Mit zunehmender Verbreitung von 5G müssen sich -Telefone anpassen, um den Strombedarf des Netzwerks der nächsten Generation zu decken. Aus diesem Grund haben Nokia Bell Labs und Advanced Materials and BioEngineering Research (AMBER) eine neue Akkutechnologie entwickelt, die die Lebensdauer des Akkus Ihres Telefons verdoppeln kann, ohne ihn schwerer zu machen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!