Panorama: Arafat Abou-Chaker vs. Polizei: Hier lässt der Clan-Chef die Ermittler strammstehen - PressFrom - Deutschland

PanoramaArafat Abou-Chaker vs. Polizei: Hier lässt der Clan-Chef die Ermittler strammstehen

00:00  20 juni  2019
00:00  20 juni  2019 Quelle:   berliner-kurier.de

Friedrich Merz spricht erstmals offen über K-Frage

Friedrich Merz spricht erstmals offen über K-Frage Berlin. Friedrich Merz befeuert die Debatte um die Kanzlerfrage in der Union neu. Er halte sich eine Kanzlerkandidatur offen, falls er einen entsprechenden Anruf erhalte, sagte Merz am Mittwochabend. © Wolfgang Kumm Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer Anfang der Woche in Berlin. Für den Fall eines Verzichts der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer auf die nächste Kanzlerkandidatur hält sich der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz eine Bewerbung offen. „Wenn Annegret Kramp-Karrenbauer mich anruft und fragt, denke ich darüber nach“, sagte Merz in der ARD-Talkshow „maischberger.

Arafat Abou - Chaker vs . Polizei : Hier lässt der Clan - Chef die Ermittler strammstehen . Aber es war ein verdienter Sieg“, kommentierte Kuntz. Nächste Station bei der Mission Titelverteidigung ist das Vorrunden-Duell am Donnerstag (21 Uhr, ARD) gegen Serbien um den Ex-Frankfurter Shootingstar

★Alle Infos in der Beschreibung★ ARAFAT ABOU CHAKER sorgt gerade für viele Schlagzeilen, angeblich soll er Tonaufnahmen auf seinem Handy haben mit anderen Clan Was genau da gesagt wurde, ist noch nicht bekannt, die Ermittler werten momentan alles aus und das schon seit 3 monaten.

Arafat Abou-Chaker vs. Polizei: Hier lässt der Clan-Chef die Ermittler strammstehen © Arafat Abou Chaker Eine Szene aus dem derzeit im Internet kuriserenden Video.

Ein wütender Clan-Chef, eine schimpfende Frau und dazwischen mehrere hilflos wirkende Polizisten, die sich eine ganze Menge Unverschämtheiten sagen lassen müssen. Auf einem jetzt aufgetauchten Video eines Polizeieinsatzes vor wenigen Tagen wird klar dokumentiert, dass die Einsatzkräfte in gewissen Kreisen dieser Stadt nichts mehr zu sagen haben. Aufgenommen und verbreitet wurde der Film offenbar von Clan-Chef Arafat Abou-Chaker selbst auf dessen Instagram-Account, inzwischen wurde es mehrfach bei Youtube geteilt.

Polizei bei Arafat Abou-Chaker : Tobender Clan-Chef schickt die Beamten wütend weg

Polizei bei Arafat Abou-Chaker : Tobender Clan-Chef schickt die Beamten wütend weg Polizei bei Arafat Abou-Chaker : Tobender Clan-Chef schickt die Beamten wütend weg

Eine Sensation im Berliner Amtsgericht! Clan -Boss Arafat Abou - Chaker wurde erstmals verurteilt. Er bekam am Dienstag eine Bewährungsstrafe von zehn Monaten

Es war eine Sensation im Amtsgericht Tiergarten: Am Rande eines Gerichtstermins ist in Berlin am Dienstag der berüchtigte Clanchef Arafat Abou - Chaker verhaftet worden. Abou - Chaker soll Opfer mit Fingern in die Augen gestochen haben. Unmittelbar vor der Verhaftung war Abou - Chaker nach

Das interessiert andere MSN-Leser:

Warnung und Sperrung: Polizei sucht in drei Seen nach kleinen Krokodilen

MH17-Abschuss: Fall nimmt nach Jahren wieder Fahrt auf

Giftraupen-Alarm: Neun Kinder verletzt

Vergangene Woche rückte die Polizei auf einem Grundstück in Kleinmachnow an, dass dem Berliner Rapper Bushido gehört. Der Grund: Anna-Maria Ferchichi, die Frau des Musikers ließ die Schlösser an dem Haus auswechseln und bekam dafür Polizeischutz. Um jedoch zu dem Haus zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte auch über das Grundstück von Arafat Abou-Chaker laufen. Abou-Chaker und Bushido waren jahrelang enge Geschäftspartner und Freunde, trennten sich dann aber im Streit.

Ausraster nach Beleidigungen gegen Clan

Der ließ die Polizisten zunächst gewähren und interessierte sich  nicht weiter für den Einsatz, der weder ihn noch seine Familie betraf. Doch dann eskalierte die Situation plötzlich. Nach Angaben mehrerer Zeugen soll Anna-Maria Ferchichi einen Bruder Arafats über den Zaun hinweg beleidigt haben - und das ließ der Clan-Chef nicht auf sich sitzen.

550 Fälle: Mutter lässt Töchter von Onkel missbrauchen

550 Fälle: Mutter lässt Töchter von Onkel missbrauchen 550 Fälle: Mutter lässt Töchter von Onkel missbrauchen

Der Berliner Clan -Boss Arafat Abou - Chaker wurde aus der Haft entlassen. Clan -Experte äußert sich zur Haftentlassung. Arafat Abou - Chaker wurde aus der Untersuchungshaft entlassen. Clan -Experte Tom Schreiber ordnet die Entscheidung des Ermittlungsrichters ein: „ Es macht einen

Arafat Abou - Chaker kommt wieder frei: Dem Clan - Chef wurde vorgeworfen, Familienmitglieder des Rappers Arafat Abou - Chaker , Chef eines bekannten arabischstämmigen Berliner Clans, kommt Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erklärte, trotz des nun aufgehobenen Haftbefehls sei es wichtig

Auf dem Video, das Abou-Chaker selbst gedreht und live bei Instagram eingespielt haben soll, ist zu sehen, wie er wütend und mit den Worten "Jetzt wirds heiß hier" auf zwei Polizisten zumarschiert. Einer der Einsatzkräfte möchte den Clan-Chef wegschicken, doch der kontert eiskalt: "Ich bleibe, wo ich will, ist mein Gelände!"

Polizist muss Rasen des Clan-Chefs verlassen

Dann empört er sich gegenüber den Polizisten: "Ihr kommt hierher, mit dieser Frau! Die beleidigt meinen Bruder. Und ihr beschützt die noch? Armes Deutschland!" Anschließend fordert er die Polizisten höflich, aber bestimmt auf, von seinem Rasen zu gehen. Was zumindest einer der Polizisten daraufhin auch macht.

Als derselbe Polizist die Lage deeskalieren will und anbietet, mit Bushidos Frau zu reden, damit sie keine weiteren Beleidigungen ausspricht, explodiert Arafat Abou-Chaker mit den folgenden Worten: "Holen Sie sich ein Stück Kacke, in ihren Mund stopfen Sie das. Wir sind hier kein Abschaum, dass man uns beleidigt!"

Anschlag auf Regionalzug: Unbekannte legen Betonplatten auf die Gleise

Anschlag auf Regionalzug: Unbekannte legen Betonplatten auf die Gleise Anschlag auf Regionalzug: Unbekannte legen Betonplatten auf die Gleise

Arafat Abou - Chaker schlendert an den Journalisten vorbei, nickt den Zivilbeamten des Der Clan -Pate schrieb dem Paar demnach vor, wie es die vier gemeinsamen Kinder zu erziehen hatte. Demnach erhielten die Ermittler den Hinweis, Abou - Chaker sei illegal im Besitz einer scharfen Waffe.

Clan - Chef Abou - Chaker nach nur zwei Wochen wieder frei: Zeugen schwiegen plötzlich. Nur 16 Nächte verbrachte Arafat Abou - Chaker im Gefängnis: Am Mittwoch spazierte der Chef eines Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erklärte, es seit trotz des aufgehobenen Haftbefehls wichtig gewesen

Arafat Abou-Chaker vs. Polizei: Hier lässt der Clan-Chef die Ermittler strammstehen © imago/Future Image MDS-BKU-2019-01-19-71-142867562

Als sich der Beamte dann beschwert, dass der Clan-Chef ihn beim Sprechen anspucken würde, faucht Abou-Chaker: "Ich pisse auf mein Gelände, ist mein Gelände." Anschließend erklärt er dem Polizisten, dieser sei ein "falscher Fuffziger". Zu guter Letzt dikitiert Arafat Abou-Chaker dem Ermittler dann den Weg, auf dem er das Gelände verlassen soll. Was dieser dann auch macht.

Kein Durchsuchungsbeschluss gegen Abou-Chaker

Fakt ist: In diesem Fall hatte Arafat Abou-Chaker tatsächlich das Recht, die Einsatzkräfte von seinem Gelände zu verweisen. Es lag kein Durchsuchungsbeschluss oder eine ähnliche richterliche Anordnung vor, worauf der Clan-Chef die Polizei auch mehrfach  hinweist. Stattdessen ging es zunächst nur um das Austauschen von Schlössern an Bushidos Haus. Bis dessen Frau anfing, Beleidigungen zu rufen.

Mehr auf MSN

Kambodscha: Mindestens 24 Tote nach Gebäudekollaps.
Nach dem Einsturz eines Rohbaus in Kambodscha ist Zahl der Todesopfer auf mindestens 24 gestiegen. Das 7-stöckige Gebäude in der südwestlich gelegenen Küstenstadt Sihanoukville war bereits am Samstag in den frühen Morgenstuden kollabiert. Seitdem bemühen sich Rettungskräfte, Überlebende aus den Trümmern zu bergen. Am Montag Morgen waren Dreiviertel des Bauschutts abgetragen. Kambodschas Staatspräsident Hun Sen reiste zum Unglücksort und versprach den Familien der Opfer finanzielle Entschädigung. Wieviele Menschen sich zum Zeitpunkt des Unglücks auf der Baustelle befanden, blieb weiter unklar.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 31
Das ist interessant!