PanoramaNager sollte Kampftier werden: Polizei befreit Eichhörnchen auf Crystal Meth

11:10  21 juni  2019
11:10  21 juni  2019 Quelle:   berliner-kurier.de

Abgeordnete auf Nagerjagd: Reichstag hat zu viele Mäuse

Abgeordnete auf Nagerjagd: Reichstag hat zu viele Mäuse Linken-Abgeordnete meldet, sie habe gerade 19. Nager dingfest gemacht.

Nager sollte Kampftier werden: Polizei befreit Eichhörnchen auf Crystal Meth © dpa Ein Mann in den USA wollte durch Crystal Meth ein Eichhörnchen in ein gefährliches Kampftier verwandeln.

Ein Mann in den USA hat ein Eichhörnchen mit Crystal Meth gefüttert, um den Nager in ein gefährliches Kampftier zu verwandeln. Die Polizei im Bundesstaat Alabama stieß bei einer Razzia in der Wohnung des Mannes auf das in einem Käfig gehaltene Tier, wie die Lokalzeitung „The News Courier“ unter Berufung auf das Sheriffbüro des Kreises Limestone berichtete.

Top-Themen der MSN-Leser:

Feuerlöscher-Attacke auf Polizisten: Die Angst vor Nachbar Gaga

Tödliche Bluttat in NRW: 15-Jähriger sticht mit Messer auf Mann ein

Polizei befreit Zweijährigen aus überhitztem Auto

Polizei befreit Zweijährigen aus überhitztem Auto Die Polizei hat bei Aschaffenburg ein Kleinkind aus einem überhitzten Auto befreit. Die 38-jährige Mutter des Jungen hatte in Alzenau beim Verstauen von Einkäufen im Kofferraum den Schlüssel im Wagen gelassen und konnte das Fahrzeug dann nicht mehr öffnen. © Foto: Peer Grimm In einem geschlossenen Auto steigen die Temperatuen ohne Klimaanlage bei Sonnenschein in wenigen Minuten rapide an. Die Polizisten stellten fest, dass der Zweijährige aufgrund der hohen Temperatur im Wagen schon stark schwitzte und «panisch weinte», wie ein Sprecher mitteilte. Sie schlugen darauf eine Seitenscheibe ein und holten das Kind heraus.

Freiburg: Prozess um Gruppenvergewaltigung beginnt

Eichhörnchen griff Polizisten nicht an

Die Beamten entließen das Eichhörnchen in die Freiheit, da die Regionalgesetze von Alabama keine Haltung von in der Natur gefundenen Tieren erlauben. Der kleine Nager habe sich keineswegs aggressiv verhalten: „Er ist in den Wald gerannt und hat die Polizisten, die ihn freiließen, nicht angegriffen“, erklärte die Polizei im Onlinenetzwerk Facebook. Zu den Wirkungen von Crystal Meth beim Menschen gehört, dass es extrem aggressiv und gewalttätig machen kann.

In der Wohnung des Eichhörnchen-Halters beschlagnahmen die Polizisten Drogen sowie Munition. Der 35-jährige Mieter hielt sich zum Zeitpunkt der Razzia nicht in der Wohnung in der Kleinstadt Athens auf, nach ihm wurde weiter gesucht. (afp)

Alarm in Duisburg: Schüler dürfen wegen eines kleinen Tieres nicht zum Unterricht

Alarm in Duisburg: Schüler dürfen wegen eines kleinen Tieres nicht zum Unterricht Die Privatschule stellte den Lehrbetrieb am Freitag ein.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Polizei befreit Hund aus heißem Auto – Herrchen war im Schwimmbad!.
Polizei-Einsatz an einem Schwimmbad in Euskirchen (NRW): Passanten meldeten einen leidenden Hund in einem Auto. Das Herrchen des Tiers hatte sich im Erlebnisbad abgekühlt! Wie sehr muss dieses Tier gelitten haben … In der prallen Sonne stand in Euskirchen ein Auto mit einem Hund an Bord auf dem Parkplatz eines Schwimmbads. Der Rhodesian Ridgeback jaulte vor Leid, sodass Passanten auf sein Schicksal aufmerksam wurden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!