Panorama Sudan's Militärhäupte und Ousted PM vereinbaren, Premiership und kostenlose inhaftierte politische Häftlinge aufzubauen Politische Häftlinge, Mediatoren sagten Sonntag.

15:25  21 november  2021
15:25  21 november  2021 Quelle:   cnn.com

Sudan General Names Council für Post-Putschübergang

 Sudan General Names Council für Post-Putschübergang Sudan's de facto Lineal General Abdel Fattah Al-Burhan am Donnerstag namens einen neuen Übergangsrat nach dem militärischen Putsch des letzten Monats, ohne Vertreter des Hauptblocks, der einen Transfer in die Zivilregel anforderte.

© AFP / Getty Images Ein sudanesischer Anti-Putsch-Protestierer trägt ein Porträt des studierten Premierministers Abdalla Hamdok auf einer Demonstration in Khartoum am 13. November 2021. A Sudanese anti-coup protester carries a portrait of ousted Prime Minister Abdalla Hamdok at a demonstration in Khartoum on November 13, 2021. Ousted Premierminister Abdalla Hamdok traf sich mit dem Militärpräsidium von Sudan und Präsident des Herrn Souverän Allgemeines Abdel Fattah al-Burhan in den frühen Morgenstunden, der eine politische Vereinbarung bildet, die Hamdok als Premierminister der Übergangsregierung des Sudan wieder eingesetzt wird. Der Deal beinhaltet auch die Veröffentlichung von politischen Häftlingen , die nach dem 25. Oktober-Putsch, der nach Mudawi Ibrahim, ein prominenter Beamter in der Initiative von National Forces, eingesperrt wurde, der die Gespräche erhielt.

Al-Burhan und Hamdok stimmten zu, dass letztere als Premierminister der Übergangsregierung wieder eingesetzt werden, der zuerst nach dem Ousting ehemaliger Strongman und Präsident Omar al-Bashir

'Millionen März' Proteste, die in der gesamten Sudan geplant wurden, während militärisch doppelt sich auf den Power Greiken

 'Millionen März' Proteste, die in der gesamten Sudan geplant wurden, während militärisch doppelt sich auf den Power Greiken Trotz der wöchentlichen massiven Straßenproteste und der weit verbreiteten internationalen Kritik ALI / AP / FILE People Chant Slogans Während eines Protestes in Khartoum, Sudan, Samstag, 3021. Die Protestbewegung von Sudan hat international unterstützte Initiativen abgelehnt, um nach dem Putsch des letzten Monats zu einer Machtaustauscherordnung mit dem Militär zurückzukehren. Es forderte zwei Tage bundesweite Streiks, ab Sunday, Nov. 7. November. .

im Jahr 2019

erstellt wurde. Sie stimmten auch damit einverstanden, den vorherigen Stromverteilungsvertrag durch einen politisch-mandatierten Prozess zu überarbeiten, der immer noch ein Machtaustausch durch zivile und militärische Führung beinhaltet, sondern auch als bisher nicht näher bezeichnete Umstrukturierung, laut Ibrahim.

Ibrahim sagte, die Vereinbarung von Hamdok mit Al-Burhan beinhaltet die folgenden Maßnahmen: Gen. Burhan würde den Ministerrat des Ministers wiederherstellen, der auf dem Weg zum 25. Oktober, der nach der Übernahme (einschließlich Regierung, Politiker und Demonstranten) inhaftiert war, aufgelöst wurde .A Unified Army würde erstellt.Ein Ausschuss ist, um Proteste zu untersuchen, um Proteste nach dem 25. Oktober-Coup.sudan-Verfassung zu untersuchen.

Sudan Streitkräfte, die vor geplanten Anti-Putschprotesten vorlegen

 Sudan Streitkräfte, die vor geplanten Anti-Putschprotesten vorlegen © - Ein Dateibild, das am 4. November, 2021 aufgenommen wurde, zeigt Jugendliche, die die Sudan-Flagge winken, da sie in den Straßen der Hauptstadt Khartoum protestieren. Inhaftierte die zivile Führung und bestellte einen Notstand. Der 25. Oktober des Militärs hat eine weit verbreitete internationale Verurteilung der internationalen Verurteilung und die Löschstraßenvorführungen von Menschen ausgelöst, von denen er fordert, dass sie den demokratischen Übergang des Landes wiederherstellen.

Eine offizielle Ankündigung ist Sonntag erwartet, nach der Unterzeichnung der vereinbarten Artikeln und einer neuen politischen Erklärung.

Hamdok, der nach dem Putsch Ende Oktober unter Hausarrest aufgestellt wurde, wurde seitdem nach einer Quelle innerhalb der Initiative der nationalen Streitkräfte freigelassen. Ein Augenzeugen sagte, die Sicherheitskräfte, die Hamdoks Residenz in der Hamdoks, seit dem letzten Monat jetzt zurückgezogen haben, aber seine persönliche Wache bleibt an Ort und Stelle.

Der Deal wurde mit Widerstand im Sudan erfüllt.

In Reaktion auf die Berichte sagte der Verband des Darfur Lawyers am Sonntag, "es gibt keine Verhandlungen wieder" und "Die Lösung beginnt mit der Haltung von Al-Burhan, die für die seit dem 25. Oktober 2021 begangenen Verbrechen verantwortlich ist, um die seit dem 25. Oktober 2021 begangenen Verbrechen zu setzen.

Fünf Tote bei neuen Protesten gegen das Militär im Sudan

  Fünf Tote bei neuen Protesten gegen das Militär im Sudan Der Unmut der Sudanesen über den dreisten Militärputsch lässt nicht nach - die gewaltsame Reaktionsweise des Armeeregimes allerdings auch nicht. © AFP/Getty Images Protestzug in der Hauptstadt Khartum gegen die Militärherrschaft im Sudan Im nordostafrikanischen Sudan haben erneut Tausende Menschen gegen die Machtübernahme durch das Militär demonstriert. In der Hauptstadt Khartum erschossen Sicherheitskräfte dabei mindestens fünf Menschen.

"Der Verband stellt sicher, dass jede Initiative oder Verhandlung für eine Siedlung zwischen den Parteien der gesterner Parteien, um Hamdok oder andere (wie ihn) wieder in die Macht bringen wird, wenn die Forderungen und Rechte der Menschen des Sudan nicht erfüllt sind, "Die Aussage sagte.

Der Deal wurde von Sudan-Kräften der Freiheit abgelehnt und die Koalition der Koalition (FCC) wechseln, die am Sonntag gesagt wurde, gibt es "keine Verhandlungen, keine Partnerschaft, noch Legitimität für die Putschplotter".

Sie sagten auch die Verbrechen des Regimes - von der Auflösung der Verfassung, um die Unterdrückung von und Gewalt gegen die Menschen zu verursachen - müssen in die Verhandlung gebracht werden, damit die Gerechtigkeit erfüllt wird. Der FCC skizzierte weitere Anschuldigungen gegen das Militär in ihren Aussagen, an das das Militär nicht direkt reagiert hat.

"Wir haben nichts in irgendeiner Vereinbarung mit dieser brutalen Bande zu tun, und wir arbeiten mit allen friedlichen Mitteln, um dies (Bande) niederzubringen, mit allen Kräften der Revolution, Berufsgruppen, Widerstandsausschüsse und all den Herrn zu arbeiten Leute ", sagte die FCC-Erklärung.

Sudan Military, um PM Hamdok in New Deal wieder herzustellen: Mediatoren

 Sudan Military, um PM Hamdok in New Deal wieder herzustellen: Mediatoren Sudan's Militärpläne, um den straffenden Premierminister Abdalla Hamdok wieder herzustellen, und die Freigabe inhaftierte zivile Führer nach dem militärischen Putsch des letzten Monaters. © von Al Jazeera Hamdok wird ein unabhängiges Kabinett von Technokraten bilden, und alle politischen Häftlinge werden unter dem Abkommen zwischen den militärischen und zivilen politischen Parteien freigegeben.

Die Aussage, die durch Anruf einer "neuen und herrlichen Revolution" geschlossen wird, die "die Schlinge an den Rücken des Putsches festziehen wird, und führen zu ihrem Untergang."

Die Sudan-Ärzte Syndicate (SDS) belasteten auch die Neuigkeiten von der politischen Vereinbarung des Sudans Militärs und Hamdoks.

"News zirkuliert über eine Initiative, die angekündigt wird, in der eine politische Siedlung angekündigt wird", sagte der SDS in einer Erklärung.

Die SDS fügte hinzu: "Ob es wahr ist oder nicht, wir, die Sudan-Ärzte legitime Syndicate deklarieren:

#No_Becompiation

#No_Settlement

#No_partnership

Das Blut der Märtyrer bewässert immer noch die Straßen und hat nicht ertrocknet

#revolution eine Volksrevolution. "

Sudan stieg im letzten Monat

in eine Krise

ab, nachdem das Militär die machtaustaugende Regierung des Landes aufgelöst hatte, und erklärte einen Ausnahmezustand.

Der Move

funkelte Proteste

und Verurteilung des Militärs aus.

© Ashraf Shazly / AFP / Getty Images Sudan's Militärhaube Abdel Fattah Al-Burhan Hält am 26. Oktober 2021 in Khartoum eine Pressekonferenz in Khartoum. Sudan's military chief Abdel Fattah al-Burhan holds a press conference in Khartoum on October 26, 2021.

Wer der Schiedsrichter für keltische V-Herzen, Rangers-Spiel bei Hibs und jedem SPFL-Midweek-Match in Cinch Premiership und Trust Trophy? .
Es ist schwer, diese Woche nach einem Wochenende nach einem Wochenend-Choc-Ful-Ful-Footures zu wechseln, es gibt jeden Tag in dieser Woche ein Spiel, um Fans aller Clubs und Ebenen zu befriedigen. © Schiedsrichter-Termine für schottische Vorrichtungen dieses Wochenendes Nach dem Schluss von Montagabends des schottischen Tasses dritte Runde, als Darvel die Reise nördlich nach Brechin City für das Fernsehspiel, die vierte Rundweite, einschließlich Ranger, Celtic, Inhaber St.

usr: 1
Das ist interessant!