PanoramaRazzia in Neukölln: Polizei stellt kiloweise Drogen sicher - Festnahmen!

09:40  29 juni  2019
09:40  29 juni  2019 Quelle:   berliner-kurier.de

Berlin-Neukölln: Zwölf Polizisten bei Einsatz verletzt

Berlin-Neukölln: Zwölf Polizisten bei Einsatz verletzt Weil Wasser aus einer Wohnung drang, öffneten die Beamten die Tür. Der Mieter griff sie mit einer Flüssigkeit und einem Feuerlöscher an. © Foto: Patrick Pleul/dpa Bei einem Einsatz in Neukölln sind mehrere Polizisten verletzt worden. Wie die Pressestelle mitteilte, wurden die Beamten Dienstagnachmittag zu einer Wohnung in die Karl-Marx-Straße gerufen, weil der Inhaber des darunterliegenden Ladens Wasser bemerkte, das aus der Decke lief. Kräfte von Polizei und Feuerwehr sollen mehrfach geklopft und geklingelt haben, doch die Tür blieb verschlossen.

Ähnliches im Netz. Razzia in Neukölln : Polizei stellt kiloweise Drogen sicher . Razzia im Café Maybach in Neukölln : Hier stellten die Beamten Drogen sicher . Es ist wohl der größte Drogenfund seit Beginn der verstärkten Kontrollen in Shishabars und Cafés in Neukölln : Im Café Maybach am.

Kiloweise Drogen beschlagnahmt, mehrere Festnahmen ! B.Z.-Video. Загрузка Erneut Razzia in Berlin- Neukölln ! Dabei stellten Polizisten kiloweise Drogen Marihuana, Kokain und Waffen sicher . Drogen Razzia bei Münchener Koks-Connection - Продолжительность: 0:38 BILD 6 297 просмотров.

Razzia in Neukölln: Polizei stellt kiloweise Drogen sicher - Festnahmen! © Berliner KURIER Polizisten sichern eines der kontrollierten Lokale in Neukölln ab.

Gold, Geld und kiloweise Drogen haben Polizisten am Freitag in sieben Shisha-Bars sichergestellt. Dazu nahmen sie zwei Männer fest, wegen illegalen Drogenhandels sowie Verstoßes gegen das Gaststättengesetz.

Wir lassen nicht nach in unserem Bemühen, die Kriminalität in unserem Distrikt einzudämmen, sagte der Einsatzleiter der Kontrollaktion. Beteiligt an der Razzia waren neben dem Ordnungsamt, dem Zoll und der Polizei auch die Gewerbeaufsicht sowie das Finanzamt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Maut-Debakel: Es wird immer teurer

Nager sollte Kampftier werden: Polizei befreit Eichhörnchen auf Crystal Meth

Nager sollte Kampftier werden: Polizei befreit Eichhörnchen auf Crystal Meth Die Polizei stieß bei einer Razzia auf das in einem Käfig gehaltene Tier.

Bei einer Razzia in Neukölln wurden Drogen und Waffen sichergestellt. Kiloweise Drogen wurden beschlagnahmt. Foto: bm / BM. Im hinteren Bereich stellten die Polizisten zwei Männer im Benjamin Jendro, Sprecher der Berliner Gewerkschaft der Polizei (GdP) kommentierte am Vormittag den

Spezialkräfte der Polizei haben in Freiburg mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt und die mutmaßlichen Händler festgenommen . Nach Angaben vom Freitag durchsuchten sie mehrere Wohnungen und fanden mehr als 1,5 Kilogramm Kokain und rund sieben Kilogramm Marihuana mit

Der reichste Mann der Welt: Sein unglaubliches und doch tragisches Leben

Fliegersprache: Das steckt hinter den Code-Wörtern

Hollywoods kleine Makel: Stars mit schiefen Zähnen

Marihuana, Kokain, Pistolen-Munition, Goldschmuck gefunden

Und die Kontrolleure wurden fündig: Marihuana, Kokain, verpackt in Kartons, ein verbotenes Butterflymesser mit einer Klinge von 15 Zentimetern Länge, scharfe Pistolen-Munition sowie Goldschmuck und mehr als 5000 Euro in bar. Bei dem Fund handelt es sich um den größten seiner Art, seit Monaten. Shisha-Bars sind beliebte Treffpunkte von kriminellen Clans, sagt die Polizei.

Razzia in Neukölln: Polizei stellt kiloweise Drogen sicher - Festnahmen! © Berliner KURIER Drogenpaket

Besonders lange hielten sich die Kontrolleure im Cafe Maybach am Maybachufer auf. Dort waren die Kartons mit Marihuana gefunden worden. Möglicherweise stammt das Cannabis aus eigener Produktion, in irgendeinem Hinterzimmer. Das schließt die Polizei nicht aus.

Wegen Alien-Technologie: FBI-Razzia bei Wissenschaftler

Wegen Alien-Technologie: FBI-Razzia bei Wissenschaftler Das FBI hat eine Razzia bei US-Wissenschaftler Bob Lazar durchgeführt – wohl aufgrund seiner Aussagen zur Alien-Technologie.Razzia bei Bob LazarSeit fast 30 Jahren behauptet Bob Lazar, wertvolle Erkenntnisse über außerirdische Antriebstechnik zu haben. Diese will er auf einer geheimen Basis in der Nähe der berüchtigten Area 51 im US-Bundesstaat Nevada gesammelt haben - unter den Augen der US-Regierung. Wissenschaftler im Abseits Im geheimen "Los Alamos National Laboratory" hat Lazar in den 1980er jahren nach eigenen Angaben mit nicht von Menschenhand geschaffenen Technologien experimentiert.

Spezialkräfte der Polizei haben in Freiburg mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt und die mutmaßlichen Händler festgenommen . Nach Angaben vom Freitag durchsuchten sie mehrere Wohnungen und fanden mehr als 1,5 Kilogramm Kokain und rund sieben Kilogramm Marihuana mit

Berlin – Erneut Razzia in Berlin- Neukölln ! Dabei stellten Polizisten kiloweise Drogen Marihuana, Kokain und Waffen sicher . Der Bezirk Neukölln hält den Kontrolldruck aufrecht. Berliner Polizei , Ordnungsamt, Finanzamt und Gewerbeaufsicht führten vom Donnerstagabend bis zum frühen

Gegen 23 Uhr waren Polizisten in das Lokal gestürmt. Sie hatten die beiden Drogenhunde Jara und Luna bei sich. Sie liefen zuerst in die Küche und anschließend in die Hinterzimmer, wie bei solchen Razzien üblich. Auf das besondere Interesse der Kontrolleure stieß ein Tresor in einem Nebenraum.

Razzia in Neukölln: Polizei stellt kiloweise Drogen sicher - Festnahmen! © Berliner KURIER Polizist stellt einen Karton, gefüllt mit Marihuana

Dort fanden die Fahnder 5000 Euro in bar sowie Goldschmuck. Das Café wurde geschlossen und von der Gewerbeaufsicht versiegelt. Unklar ist noch, woher die Drogen stammen. In Berlin gibt es rund 300 Shisha-Bars. Die meisten davon in Kreuzberg.

Mehr auf MSN

Razzia in Neukölln: Polizei stellt kiloweise Drogen sicher - Festnahmen!
Weiterlesen

Bei Wohnungsbrand in Neukölln: Feuerhelden retten 13 Menschen.
Auch zwei Katzen und ein Hase wurden in Sicherheit gebracht

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!