Panorama: Riesiger verletzter Manta-Rochen bittet Taucher offenbar um Hilfe - PressFrom - Deutschland

PanoramaRiesiger verletzter Manta-Rochen bittet Taucher offenbar um Hilfe

16:35  15 juli  2019
16:35  15 juli  2019 Quelle:   rp-online.de

Verletzter Nakagami kickt Dovizioso aus Q2 und schlägt dort Rossi

Verletzter Nakagami kickt Dovizioso aus Q2 und schlägt dort Rossi Fünf Tage nach Assen-Crash mit Valentino Rossi schafft es Takaaki Nakagami mit Verletzung Andrea Dovizioso aus Q2 zu verdrängen und dort Rossi in Schach zu halten

In der Ningaloo Bay in Australien schwamm ein riesiger Mantarochen zu einem Taucher und bat ihn, den Angelhaken zu entfernen, der unter seinem Auge steckte.

Hai bittet Taucher um Hilfe - Продолжительность: 1:27 Michael Knorr 1 820 578 просмотров. Wilder Wal eilt um Taucher vor riesigen Hai zu retten!

Sydney. Immer wieder überraschen Meerestiere uns Menschen mit erstaunlich intelligentem Verhalten. In Australien hat es ein neuen außergewöhnlichen Vorfall gegeben, bei dem ein Rochen wohl gezielt Hilfe gesucht hat.

Der von mehreren Angelhaken unter dem Auge verletzte riesige Manta-Rochen hat offenbar gezielt zwei Taucher um Hilfe gebeten. Auf am Montag veröffentlichten Filmaufnahmen war zu sehen, wie sich das große weibliche Tier mit einer Spannweite von etwa drei Metern dem Unterwasserfotografen Jake Wilton näherte. Dieser tauchte mehrfach zu ihm ab und entferne die Angelhaken.

Riesiger verletzter Manta-Rochen bittet Taucher offenbar um Hilfe © Reinhard Dirscherl\ullstein bild via Getty Images Mantarochen

WhatsApp-Sensation!: Mega-News: Diese Funktion wird unser Leben verändern...

WhatsApp-Sensation!: Mega-News: Diese Funktion wird unser Leben verändern... Ohne Arztbesuch eine Krankschreibung bekommen? Jap, genau das geht jetzt per WhatsApp. Wie es funktioniert, was es kostet Wir wachen morgens auf und fühlen uns wie überfahren - Halsweh, Kopfweh, Schnupfen ... Eine echt fiese Erkältung hat uns erwischt! Zur Arbeit gehen? Undenkbar! Wenn da nur nicht die doofe Krankmeldung wäre, die wir für den Arbeitgeber brauchen. Beim Gedanken an die überfüllte Arztpraxis fühlen wir uns gleich noch zehnmal kränker - und überall diese Bakterien und Viren dort! Dieses Problem hat jetzt das Hamburger Startup-Unternehmen "AU-Schein.de" gelöst.

In einem Video sieht man, wie ein riesiger Mantarochen Taucher um Hilfe anfleht. Wilton reagiert ruhig, entfernt den Haken und rettet damit dem Rochen wahrscheinlich das Leben. Monty Halls, ein britischer Meeresbiologe an Bord des Bootes, sagte später: „Dieser Rochen hat absolut verstanden

In einem Video sieht man, wie ein riesiger Mantarochen Taucher um Hilfe anfleht. Wilton reagiert ruhig, entfernt den Haken und rettet damit dem Rochen wahrscheinlich das Leben. Monty Halls, ein britischer Meeresbiologe an Bord des Bootes, sagte später: „Dieser Rochen hat absolut verstanden

"Ich führe öfter Schnorchler durch die Gegend und es war so, als ob sie mich wiedererkennen und mir vertrauen würde", berichtete Wilton am Montag in einer Erklärung. "Sie kam näher und näher und begann dann, sich zu entfalten, um mir ihr Auge zu zeigen."

Nachdem der Taucher alle Angelhaken entfernt hatte, verschwand der Rochen den Filmaufnahmen zufolge wieder in den Weiten des Meeres vor Westaustralien. "Sie hat sich nicht bewegt. Ich bin sicher, dass der Manta wusste, dass Jake die Haken entfernen würde", berichtete seine Tauchpartnerin, die Meeresbiologin Monty Hall.

MSN-Leser interessieren sich auch für:

Kolumbien: Massen-Exorzismus per Helikopter

NRW: Mann stirbt bei Brand in Sauna-Club

Galerie: Die tragische Geschichte des reichsten Manns der Welt

Folge der Überfischung: Hälfte der Hai- und Rochenarten im Mittelmeer bedroht

Folge der Überfischung: Hälfte der Hai- und Rochenarten im Mittelmeer bedroht Ein Bericht des WWF warnt vor zunehmenden gefährdeten Tierpopulationen im Mittelmeer. Durch Fischerei und Plastik sei jede zweite Hai- und Rochenart bedroht © Foto: dpa/University of ExeterDaniel Cartamil Neben der Fischerei gefährdet auch Müll das Leben der Tiere. Über die Hälfte aller Hai- und Rochenarten im Mittelmeer ist nach Angaben der Tierschutzorganisation WWF bedroht. Ein Drittel sei bereits „bis an den Rand der Ausrottung befischt“, heißt es in dem am Freitag veröffentlichten WWF-Bericht.

Intelligentes Verhalten bei Tieren beweist sich immer mehr. Die alten Vorstellungen nur der Mensch würde kommunizieren, würde Werkzeuge benutzen, würde

Отмена. Месяц бесплатно. Hai bittet Taucher um Hilfe . Michael Knorr. Загрузка Manta Rescue!

Manta-Rochen zählen zu den intelligentesten Meeresbewohnern und kommen vor der Westküste Australiens zahlreich vor. Sie können Spannweiten von sieben Metern erreichen und 50 Jahre alt werden. Für Menschen sind sie völlig harmlos. Anders als ihre Verwandten, die Stachelrochen, haben sie keine gefährlichen scharfen Stachel.

Mehr auf MSN:

Hochgiftige Akkus: Taucher fischen zahlreiche E-Scooter aus Hafenbecken.
Zuletzt fand eine große Aktion statt. Taucher holten die Scooter aus dem Wasser.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 123
Das ist interessant!