Panorama: Auf Facebook live übertragen: Sportwagenfahrer tötet Schwangere und Kind - PressFrom - Deutschland

PanoramaAuf Facebook live übertragen: Sportwagenfahrer tötet Schwangere und Kind

14:06  12 august  2019
14:06  12 august  2019 Quelle:   ksta.de

Bolsonaro verspricht besseren Schutz des Regenwaldes

Bolsonaro verspricht besseren Schutz des Regenwaldes Nach der umstrittenen Entlassung des Leiters des brasilianischen Weltraumforschungsinstituts INPE hat Brasiliens rechtsradikaler Staatschef Jair Bolsonaro größere Anstrengungen zum Schutz des Regenwaldes versprochen. Zugleich legte der als Klimawandel-Skeptiker bekannte Staatschef im Streit mit dem dem scheidenden INPE-Leiter Ricardo Galvao um Satellitenbilder zur Zerstörung des Regenwaldes nach. "Wir können Sensationsgier oder die Propagierung ungenauer Zahlen, die das Bild Brasiliens schwer beschädigen, nicht hinnehmen", erklärte Bolsonaro.

Bei einer Raserei, die der Fahrer live ins Internet übertrug, kamen im Westen Rumäniens der Fahrer sowie ein neunjähriges Mädchen ums Leben. Offenbar war er dadurch abgelenkt, dass er seine Fahrt bei dröhnend lauter Musik aus dem Autoradio über die Internet-Plattform Facebook - Live übertrug.

Der vermeintliche Facebook Live Mörder, der sich selbst als "Stevie Steve" bezeichnet, in einer Kombination von Bildern, aus einem Facebook -Video; USA, Cleveland Bisher wurden keine weiteren Opfer gefunden. Die Polizei gab an, dass der Mörder seine Tat live übertrug. Facebook dementierte.

Auf Facebook live übertragen: Sportwagenfahrer tötet Schwangere und Kind © Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)

Eine über Facebook live übertragene Autofahrt hat in Rumänien ein tödliches Ende genommen. Eine 79-Jährige, eine schwangere Frau und ihr dreijähriges Kind starben im Garten eines Hauses, als ein Sportwagen mit hoher Geschwindigkeit durch das Dorf Vacareni bei Galati raste, von der Straße abkam und in den Garten schoss, berichtete der TV-Sender Antena 1 am Montag unter Berufung auf Krankenhausärzte und die Polizei.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Donau: Totgeglaubte Frau wieder aufgetaucht

Unfall auf Sportanlage: Hund beißt Kind Teil des Ohres ab

Galerie: Die Welt vor 100 Jahren

Sebastian Vettel: Sein Glück bestätigt er mit einem Lächeln

Sebastian Vettel: Sein Glück bestätigt er mit einem Lächeln Große Freude im Hause Vettel! Formel-1-Pilot Sebastian und seine Frau Hanna werden erneut Eltern. Baby Nummer drei soll unterwegs sein! Sebastian Vettel, 32, und seine Frau Hanna, 32, erwarten ein Kind, wie RTL am Rande des Grand-Prix in Budapest erfahren haben will. Die beiden haben bereits gemeinsam die beiden Töchter Emily, 5, und Matilda, 3. Zwar habe Vettel die Schwangerschaft seiner Frau nicht wortreich bestätigt, ein "verschmitztes Lächeln" lasse aber vermuten, dass die frohe Botschaft stimme. Mehr Promi-Nachrichten auf MSN: Heidis Hochzeit: Das sagt ihre Freundin Mel B.

Wenn Eltern ihre Kinder töten , ist das schon schrecklich genug. In Thailand hat ein Vater sich auch noch dabei gefilmt, wie er seine elf Monate alte Tochter erhängt, und seine Tat live auf Facebook übertragen . Das Video war insgesamt 20 Stunden online zu sehen und verbreitete sich rasend schnell.

Es gibt viele Methoden, um Kontakte, Fotos, SMS, Musik, WhatsApp-Chats und App-Daten vom alten auf das neue Smartphone zu übertragen . Ihr könnt die Daten aber auch von Android-Smartphones aufs iPhone oder umgekehrt transferieren.

Die beiden Insassen des Autos und ein weiterer Mensch im Garten seien verletzt worden. Eine in dem Wagen angebrachte Kamera hatte die Fahrt dem Bericht zufolge gefilmt und live auf Facebook übertragen. Der Fahrer sei zunächst geflüchtet, die Polizei habe ihn kurz darauf festgenommen. Der Unfall geschah am Sonntag.

Unter manchen Männern in Rumänien ist es zur Unsitte geworden, riskante Autofahrten zu filmen und live über soziale Plattformen zu übertragen. Dabei kommt es immer wieder zu Unfällen. Die rumänische Regierung wollte auf ihrer Sitzung am Montag die Bußgelder für Autofahrer drastisch erhöhen, die während der Fahrt beispielsweise mit einem Handy telefonieren. (dpa)

Mehr auf MSN


Russland: 16-Jähriger tötet fünfköpfige Familie und sich selbst.
Die Ermittler in der Region fanden einen Abschiedsbrief.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 13
Das ist interessant!