Panorama: Rostock: Schülerin (7) prügelt Lehrerin ins Krankenhaus - PressFrom - Deutschland

PanoramaRostock: Schülerin (7) prügelt Lehrerin ins Krankenhaus

13:00  15 august  2019
13:00  15 august  2019 Quelle:   wunderweib.de

Zweiter Verhandlungstag im Fall Georgine Krüger: Der mutmaßliche Mörder von Georgine schweigt

Zweiter Verhandlungstag im Fall Georgine Krüger: Der mutmaßliche Mörder von Georgine schweigt Vor fast 13 Jahren verschwand die damals 14-jährige Schülerin. Nun prüft das Berliner Landgericht: Wurde sie Opfer eines Mannes aus der Nachbarschaft? © Foto: dpa Der Angeklagte vor Beginn der Verhandlung in einem Gerichtssaal. Der mutmaßliche Mörder der vor fast 13 Jahren verschwundenen Georgine Krüger hat sich vor dem Berliner Landgericht in Schweigen gehüllt. Einer der beiden Verteidiger von Ali K. erklärte am Mittwoch zu Beginn des zweiten Verhandlungstages, sein Mandant werde sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht äußern. Zuvor hatte die Staatsanwältin die Anklage verlesen.

Attacke an Rostocker Grundschule | Erstklässlerin ( 7 ) prügelt Lehrerin krankenhausreif. Einsatz an einer Rostocker Grundschule: Schülerin und Lehrerin wurden ins Krankenhaus gebrachtFoto Rostock – Unglaublicher Vorfall an einer Rostocker Grundschule: Gerade einmal drei Tage nach

Da die Lehrerin nicht wusste wie sie sich in solch einer Situation wehren solle, wählte sie den Notruf. Den kurz darauf eintreffenden Polizisten und Rettungskräften gelang es schließlich die Situation zu entschärfen. Die 7 -jährige Schülerin wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Rostock: Schülerin (7) prügelt Lehrerin ins Krankenhaus © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG In Rostock wurde ein Lehrerin im Unterricht verprügelt.

In einer Grundschule in Rostock ist Unglaubliches passiert. Ein erst sieben Jahre altes Mädchen hat seine Lehrerin so sehr verprügelt, dass sie in ein Krankenhaus musste. Der Vorfall ereignete sich nur drei Tage nach Schulbeginn.

So hatte sich die Lehrerin der Grundschule am Mühlenteich in Kiel ihren Unterrichtsstart sicher nicht vorgestellt. Am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr soll eine siebenjährige Schülerin auf die Lehrerin losgegangen sein. Im Sekretäriat der Schule schlug und trat das Mädchen wutentbrannt auf sie ein und soll ihr sogar mehrfach heftig in den Arm gebissen haben. In ihrer Verzweiflung rief die verletzte Frau den Notruf. Tatsächlich rückten Polizei und Rettungskräfte in der Schule ein und konnten durch ruhiges Zureden die Zweitklässlerin beruhigen und die Situation auflösen.

Handgreiflichkeiten bei PK der Doping-Opfer-Hilfe

Handgreiflichkeiten bei PK der Doping-Opfer-Hilfe Bei einem Termin des Vereins, der sich für Dopinggeschädigte der DDR einsetzt, kommt es zum Eklat: Der DOH-Kritiker Werner Franke wird körperlich zu Tür hinausgedrängt. Der Streit zwischen dem Heidelberger Molekularbiologen Werner Franke und dem Doping-Opfer-Hilfeverein (DOH) ist weiter eskaliert. Vor einer Presserunde des Vereins in Berlin verwehrte der Vorsitzende Michael Lehner Franke den Zutritt. Es kam zu Handgreiflichkeiten im Eingangsbereich. Später betrat Franke doch noch den Raum, in dem die Veranstaltung stattfand. Lehner drängte den 79-Jährigen daraufhin mit körperlichem Einsatz zur Tür hinaus.

Da die Lehrerin nicht wusste wie sie sich in solch einer Situation wehren solle, wählte sie den Notruf. Den kurz darauf eintreffenden Polizisten und Rettungskräften gelang es schließlich die Situation zu entschärfen. Die 7 -jährige Schülerin wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Die Lehrerin kam ins Krankenhaus , die Siebenjährige wurde in eine Kinderklinik gebracht. Zusammen mit dem Jugend- und dem Schulamt prüft die Polizei nun die Hintergründe des Vorfalls. Es muss geklärt werden, ob bei einer Unterrichtung der Zweitklässlerin in Zukunft eine Eigen- und Fremdgefährdung

Top-Themen der MSN-Leser:

Spektakulär: Notlandung in Maisfeld

Fall Rebecca: Die Spuren einer Tragödie

Heftig: Mann feuert stundenlang auf Polizisten

Rostock: Schülerin griff Grundschullehrerin an

Polizeioberkommissar und Sprecher der Rostocker Polizei, Christopher Hahn, erklärte später: „Ein 7-jähriges Mädchen einer Grundschule hat am Mittwochvormittag ihre Lehrerin angegriffen. Die Lehrkraft erlitt dabei Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.“

Wie der Sprecher weiter berichtete, wurde die Schülerin in die Psychiatrie der Uniklinik gebracht. Alle weiteren Maßnahmen würden aber nur „in Abstimmung mit dem Jugendamt getroffen“.

Polizei Rostock will Hintergründe aufdecken

Eine Prüfung soll nun Informationen darüber liefern, ob das Mädchen auch in Zukunft eine Eigen- und Fremdgefährdung während des Unterrichts darstellen könnte. Zudem prüft die Polizei zusammen mit dem Jugend- und dem Schulamt ein mögliches Motiv zur Tat sowie die Hintergründe.

Ermittler sprengen Kinderpornoplattform in Mecklenburg-Vorpommern

Ermittler sprengen Kinderpornoplattform in Mecklenburg-Vorpommern Rostock. Die Rostocker Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit internationalen Behörden eine Kinderpornoplattform im Darknet abschalten lassen. Mehrere hundert Nutzer hätten auf mehr als 200.000 illegale kinderpornografische Dateien zugreifen können. Das teilten am Donnerstag in einer gemeinsamen Pressemitteilung die Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern mit. Ein deutscher Nutzer sei inzwischen festgenommen worden. Er soll den Angaben zufolge sein eigenes Kind missbraucht und anderen Nutzern angeboten haben, es zu missbrauchen. Weitere Nutzer seien identifiziert worden.

Grundschülerin geht in Rostock auf Lehrerin los. Ein 7 -jähriges Mädchen ging wie im Wahn auf ihre Lehrerin los und prügelte auf sie ein. Nachdem die Lehrerin den Notruf gewählt hatte, eilten mehrere Rettungswagen und die Polizei zu der Grundschule.

Zweitklässlerin ( 7 ) prügelt Lehrerin krankenhausreif. Die Lehrerin musste nach dem Angriff ihrer Schülerin in ein Krankenhaus gebracht Unglaublicher Vorfall an einer Rostocker Grundschule: Gerade einmal drei Tage nach Schulbeginn wurde eine Lehrerin so verletzt, dass sie ins

Die Schulklasse des Mädchens wurde den Rest des Tages von Schulpädagogen betreut.

Mehr auf MSN

Weiterlesen:

Amazon spendet nun alle Retouren an Hilfsorganisationen.
Nach dem arg aufgebauschten Amazon-Skandal um angeblich massenhaft vernichtete Retouren von Neuwaren handelt Amazon jetzt. In den USA und Großbritannien werden ab September 2019 sämtliche Retouren von Anbietern des Amazon Marketplace standardmäßig gespendet. Wie unser E-Commerce-Redakteur aufgeschlüsselt hatte, war die Geschichte um Amazons geradezu unerhört hohe Vernichtung von brandneuen Geräten, die als Retoure zurück ins Lager kamen, ein arg vereinfachtes Fest für die Presse und ein PR-Debakel für Amazon.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 132
Das ist interessant!