Panorama: 400 Heuballen in Flammen: Lagerhalle in Wilberhofen bei Windeck brennt ab - PressFrom - Deutschland

Panorama400 Heuballen in Flammen: Lagerhalle in Wilberhofen bei Windeck brennt ab

10:50  18 august  2019
10:50  18 august  2019 Quelle:   ksta.de

Warn-App Nina löst Alarm aus: Große Rauchwolke über der Eifel

Warn-App Nina löst Alarm aus: Große Rauchwolke über der Eifel Eine Lagerhalle im Stadtteil Iversheim steht in Flammen.

Großeinsatz am Sonntagnachmittag bei Hofheim-Wallau. Eine Lager- und Pferdehalle ging in Flammen auf. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Weit über

eBay Kleinanzeigen: Mietwohnung - Jetzt in Windeck finden oder inserieren! eBay Kleinanzeigen - Kostenlos. Suche Wohnung, in Wilberhofen , Dattenfeld. 400 € 51570 Windeck .

400 Heuballen in Flammen: Lagerhalle in Wilberhofen bei Windeck brennt ab © Stephan Propach Die Feuerwehr rückte von allen Seiten an.

Ein Lager mit mindestens 400 Heuballen ist in der Nacht zum Sonntag in Windeck-Wilberhofen unmittelbar an der Kreisstraße 55 nach Ruppichteroth in Flammen aufgegangen. Noch am Vormittag waren Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

40 Kilo Sand vom Strand: Touristen drohen Gefängnisstrafen

Frankreich: Unzufriedener Restaurant-Gast erschießt Kellner

Galerie: Der Zweite Weltkrieg in 100 Bildern

Alarmiert wurde der Löschzug Dattenfeld der Freiwilligen Feuerwehr Windeck gegen 21.45 Uhr. „Das brannte in voller Ausdehnung“, berichtete eine Feuerwehrfrau aus Rossel, die auf dem Weg zum Gerätehaus an der Brandstelle vorbei kam. Mindestens ein Drittel der 500 Ballen, die in dem Lager gestapelt waren, habe bereits gebrannt, hieß es. Wehrführer Daniel Walter ließ sofort die Brandstufe erhöhen und den Löschzug Herchen nachalarmieren. Insgesamt waren schließlich 40 Wehrleute und sieben Fahrzeuge im Einsatz.

Regen bremst Feuer in Sibirien: Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen

Regen bremst Feuer in Sibirien: Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen Die Flammen in Sibirien lodern aber weiter - auf einer Fläche so groß wie Baden-Württemberg und Hessen. © Foto: Tass/TASS/dpa Ein Waldbrand in der Region Krasnojarsk in Sibirien. Regen hat in den Waldbrandgebieten Sibiriens nach Einschätzung von Umweltschützern nur für leichte Entspannung gesorgt. „Momentan gehen die Brände wegen der Wetterbedingungen langsam zurück“, sagte der russische Brandexperte Anton Beneslawski von der Organisation Greenpeace. Aber nur ergiebige Regenfälle könnten das Feuer wirksam bekämpfen.

Maärz 2017: Zu einem Brand musste die Feuerwehr in der Nacht zu Samstag ausrücken: Ein Schuppen mit Heuballen und ein Traktor standen in Flammen . Der Schuppen liegt an der Straße zwischen Zierenberg und Obermeiser. Daneben steht eine Scheune, in der 400 Schafe untergebracht sind.

Kroftman bietet eine Serie an Lagerhallen in diversen Breiten und jeder gewünschten Länge an. Aufgrund der Produktion von Standardmodellen bieten wir niedrige Preise an. Darüber hinaus sind aus diesem Grund die meisten Lagerhallen Lagerwaren und sofort lieferbar.

Wehrleute rückten von allen Seiten an

Während zwei Mitarbeiter des Landwirts versuchten, mit Traktoren noch so viele Heuballen wie möglich auf eine benachbarte Wiese zu retten, rückten die Wehrleute von allen Seiten vor. Der Einsatz von Löschschaum wurde ausgeschlossen, weil ein Bach unmittelbar neben dem Heulager direkt in die Sieg fließt.

Kaum hatten die Löschtrupps an einer Stelle die Flammen erstickt, loderten sie an anderer Stelle wieder auf. Es blieb schließlich nichts anderes übrig, als das Feuer kontrolliert weiter brennen zu lassen. Einzelne Ballen wurden schließlich ins Freie gezogen und abgelöscht. Die Arbeiten zogen sich bis in den Sonntag hin. Das Deutsche Rote Kreuz wurde alarmiert, um die Wehrleute mit Wasser und Nahrung zu versorgen.

Autobrände in Schöneberg: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Autobrände in Schöneberg: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung Erneut standen in Berlin Autos in Flammen. Diesmal wurden ein Mercedes und ein Renaults stark beschädigt. Zeugen alarmierten die Polizei. Erneut haben in der Nacht in Berlin Autos gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, zündeten Unbekannte am späten Sonntagabend in der Bülowstraße in Schöneberg einen Mercedes Vito und einen Renault Talisman an.

Eine Lagerhalle stand am Donnerstag neben dem Wiesbadener Hauptbahnhof in Flammen . 50 Feuerwehrkräfte waren rund drei Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 400 .000 Euro -- die Halle ist teilweise einsturzgefährdet.

Großeinsatz für die Hamburger Feuerwehr: In Hammerbrook steht eine ca. 600 Quadratmeter große Lagerhalle in Flammen und brennt in voller Ausdehnung.

Im Raum Rossel hatte es in den vergangenen heißen Sommertagen Waldbrände gegeben, bei denen von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen wurde. Ob der Brand in dem Heulager damit in Verbindung steht, wird nun untersucht.

Mehr auf MSN

Leonardo DiCaprio bekämpft Waldbrände: 4,5 Millionen Euro gegen die Amazonas-Feuer.
Leonardo DiCaprio (44) ist ein waschechter Umweltaktivist. Erst kürzlich hat der Schauspieler ('Once Upon A Time in Hollywood') eine eigene Stiftung, die Earth Alliance, ins Leben gerufen, die sich dem Klimaschutz und der Erhaltung der Artenvielfalt verschrieben hat. Hilfe für die grüne Lunge Kein Wunder, dass der Hollywoodstar unter denjenigen Promis ist, die sich besorgt über die Brandkatastrophe im Amazonasgebiet zeigen. Wochenlang stand die grüne Lunge der Erde bereits in Flammen, bevor das Thema überhaupt in die Nachrichten fand.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 21
Das ist interessant!