Panorama: Bayern: Polizei rettet verwahrlosten Hund aus Kot-Wohnung - Besitzer im Urlaub - PressFrom - Deutschland

PanoramaBayern: Polizei rettet verwahrlosten Hund aus Kot-Wohnung - Besitzer im Urlaub

21:15  24 august  2019
21:15  24 august  2019 Quelle:   wunderweib.de

Männer töten mutmaßlichen Kinderschänder bei Handgemenge

Männer töten mutmaßlichen Kinderschänder bei Handgemenge Assen. Im niederländischen Assen ist nach dem mutmaßlichen Missbrauch eines Mädchens ein Mann bei einem Handgemenge getötet worden. Fünf Männer sind festgenommen worden. © Patrick Seeger Das berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Sie sollen den Getöteten am Samstag verdächtigt haben, sich in der Umgebung eines Spielplatzes in der Stadt Assen (Provinz Drenthe) an einem Mädchen vergangen zu haben. Die Polizei ermittelte wegen der Tötung sowie wegen eines mutmaßlichen Sexualdelikts.

Ohne Wasser und FutterBayern: Polizei rettet verwahrlosten Hund aus Kot - Wohnung - Besitzer im Urlaub . Wie kann man nur so verantwortungslos und egoistisch sein? In Thurmansbang (Gemeinde in Bayern ) musste die Polizei einen jungen Hund aus seinem Gefängnis befreien.

Mehrere Tage ohne Wasser und Futter: Die Polizei Grafenau hat im bayrischen Thurmansbang einen vernachlässigten Hund aus einer Wohnung Nach Angaben der Polizei ist der Besitzer seit über einer Woche im Urlaub . Das Tier hatte weder Wasser noch Futter und stand in seinem eigenen Kot .

Bayern: Polizei rettet verwahrlosten Hund aus Kot-Wohnung - Besitzer im Urlaub © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Ein Hundebesitzer fuhr in den Urlaub und ließ seinen Hund alleine zurück.

Weil der Besitzer entspannt in den Urlaub fahren wollte, musste in Thurmansbang ein Hund Tage lang ohne Wasser und Futter in seinen eigenen Exkrementen verharren. Der Vermieter informierte schließlich die Polizei, die das Tier befreite.

Wie kann man nur so verantwortungslos und egoistisch sein? In Thurmansbang (Gemeinde in Bayern) musste die Polizei einen jungen Hund aus seinem Gefängnis befreien. Ohne Wasser und Futter wurde die erst acht Monate alte Hündin alleine in der Wohnung gelassen. Der Besitzer war bereits seit über einer Woche im Urlaub und hatte das Tier sich selbst überlassen.

Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl

Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl Mitten in einem Berliner Park wird in Mann erschossen. Die Polizei nimmt kurz danach einen Verdächtigen fest, hält sich derzeit aber äußerst bedeckt, was die Identität des Toten und das Motiv der Tat betrifft.

Mehrere Tage ohne Wasser und Futter, eingesperrt auf einer Fläche von zwei Quadratmetern: Die Polizei Grafenau hat im bayrischen Thurmansbang am Donnerstag einen vernachlässigten Hund aus einer Wohnung gerettet . Nach Angaben der Polizei ist der Besitzer seit über einer Woche im Urlaub .

Die Hunde saßen im eigenen Kot , bekamen kaum Futter oder Wasser - ein totes Tier Tierquälerei 20 Rottweiler in der Wohnung gehalten Die Polizei und das Veterinäramt haben jetzt in einer Die Tiere waren einer Pressemitteilung zufolge verwahrlost . Die Wohnung stank demnach nach Urin und dem

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Ein Spaziergang am Tag: Risiko eines frühzeitigen Todes gesenkt

Achselfett: Kaschieren oder wegtrainieren?

Musikalisches Horoskop: Rock oder Pop?

Besitzer im Urlaub: Polizei findet verwahrlosten Hund in Wohnung

Wie der Bayrische Rundfunk mitteilte, hatte der Vermieter die Polizei zu seinem Grundstück in Thurmansbang gerufen. Dort fanden die Beamten den vernachlässigten Hund im Dachgeschoss vor. Laut der Polizeistelle war das Tier kotverschmiert und dehydriert. Er war ohne Wasser und Futter für mehrere Tage eingesperrt gewesen.

Anklage gegen Besitzer - Hund im Tierheim

Der Hund wurde umgehend versorgt und in ein Tierheim gebracht. Gegen den verantwortungslosen Besitzer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet.

Erster Toter durch Lungenkrankheit nach E-Zigarette

Erster Toter durch Lungenkrankheit nach E-Zigarette New York. In den USA häufen sich dubiose Lungen-Erkrankungen. Ihre Gemeinsamkeit: Alle Betroffenen hatten zuvor dauerhaft E-Zigaretten benutzt. Nun gab es einen ersten Todesfall.Das Gesundheitsministerium schlägt Alarm. Nach der Häufung dubioser Lungenerkrankungen in Folge der Benutzung von E-Zigaretten gibt es in den USA nun den ersten Todesfall.

In Leipzig-Grünau hat die Polizei vier verwahrloste Kinder aus einer Wohnung gerettet . Zwei Mitarbeiter der Leipziger Wohnungs - und Baugesellschaft (LWB) hatten die Polizei informiert. Sie waren an einer Hausfassade im Einsatz, um Efeu zu schneiden.

Die Polizei konnte am Donnerstagnachmittag einen Hund aus einer verwahrlosten Wohnung in der Herbortgasse in Wien-Simmering retten . Inmitten der angeräumten Wohnung war ein etwa acht Monate alter Pitbullterrier, der sichtlich abgemagert und dehydriert war.

Auf Anfrage des Bayrischen Rundfunks erklärte die Leiterin des Tierheims, dass der Hund direkt zum Tierarzt gebracht und untersucht wurde. Ihrer Aussage nach geht es dem kleinen Malteser Mischling gut, doch er „riecht furchtbar und war völlig dehydriert." Die kleine Hündin ist ein zutrauliches Tier und scheinbar froh über die neue Fürsorge.

Weiterlesen:


Mehr auf MSN

Studie: Ibuprofen kann eine lebensgefährliche Nebenwirkung haben.
Bei Kopfschmerzen greifen viele Menschen zu Ibuprofen. Schon länger bestand unter Ärzten der Verdacht, dass Ibuprofen und andere Arzneien aus derselben Schmerzmittel-Gruppe zu Herz-Kreislauf-Störungen führen können. Eine dänische Studie kommt nun ebenfalls zu diesem Ergebnis. Die Forscher berichten im „European Heart Journal“, dass Ibuprofen das Risiko eines Herzstillstands um 31 Prozent erhöht. Diclofenac, ein weiteres Schmerzmittel aus der Gruppe der nicht-steroidalen Entzündungshemmer (NSAID), erhöhte das Risiko eines Herzstillstandes sogar um 50 Prozent. Die Mediziner untersuchten zwischen 2001 und 2010 fast 29.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 9
Das ist interessant!