PanoramaUnfall in Steglitz: 15-Jähriger von Auto erfasst

15:05  03 september  2019
15:05  03 september  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Dominique Horwitz : Motorrad-Unfall: "Tatort"-Schauspieler kracht in Transporter und verletzt sich schwer

Dominique Horwitz : Motorrad-Unfall: Der bekannte "Tatort"-Darsteller Dominique Horwitz ist laut Medienberichten mit seinem Motorrad in einen Unfall verwickelt worden. Er soll ins Krankenhaus eingeliefert worden sein. Der Unfall ereignete sich in Dominique Horwitz Wohnort Weimar. Er soll dort gegen 9:30 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Harley Davidson unterwegs gewesen sein, als ein Kleintransporter an einer Straßenkreuzung vor ihm ausscherte, berichtet "Bild". Horwitz soll demnach fast 30 Meter über den Boden geschlittert sein. Dabei soll sich Horwitz schwer verletzt haben.

Beim Versuch, einen Bus zu bekommen, wird ein Jugendlicher von einem Auto angefahren. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Unfall in Steglitz: 15-Jähriger von Auto erfasst © Foto: dpa Rettungswagen (Symbolbild).

Ein Jugendlicher ist am Montagnachmittag auf der Albrechtstraße in Berlin-Steglitz von einem Auto angefahren worden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. "Der 15-Jährige wollte offenbar einen Bus erreichen" und sei deshalb über die Straße gelaufen, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Eine 29-jährige Autofahrerin erfasste den Jugendlichen gegen 17.15 Uhr mit ihrem Wagen.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Kalifornien: Etliche Tote nach Feuerdrama

Busfahrer in Düsseldorf bricht während der Fahrt zusammen und verursacht Unfall

Busfahrer in Düsseldorf bricht während der Fahrt zusammen und verursacht Unfall In Düsseldorf hat ein Busfahrer während der Fahrt einen Kreislaufstillstand erlitten und bewusstlos einen Unfall verursacht. Wie die Feuerwehr der nordrhein-westfälischen Stadt am Mittwochabend mitteilte, überlebte der Mann dank der Wiederbelebungsmaßnahmen von Ersthelfern und Rettungskräften. Sein Linienbus war zuvor an einer Ampel auf fünf andere Autos aufgefahren, der Fahrer von einem dieser Wagen verletzte sich dadurch leicht. Der Unfall

Berlin: Mann stirbt in U-Bahn

Galerie: Die gefährlichsten Vulkane der Welt

Die Frau war Richtung Siemensstraße unterwegs und hatte sich zunächst hinter einem Fahrzeug eingereiht, welches dann aber nach rechts abbiegen wollte. Anschließend wechselte die Autofahrerin auf den linken Fahrstreifen. Dabei kollidierte sie mit dem 15-jährigen, der gerade - aus einem Backshop kommend - über die Straße rannte.

Der Junge stürzte und verletzte sich an Arm, Knie und Kopf. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Autofahrerin blieb unverletzt. (dpa/Tsp)

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Nach SUV-Unfall in der Invalidenstraße: Polizei befragt 50 Zeugen – der Fahrer schweigt.
Was führte zum tödlichen Unfall in der Invalidenstraße? Viele Zeugen haben sich gemeldet. Weiterhin offen ist, ob der Fahrer einen epileptischen Anfall hatte. © Foto: Kitty Kleist-Heinrich Der Unfallort wurde schnell zu einem Ort der Trauer. Nach dem schweren SUV-Unfall am Freitagabend in der Invalidenstraße in Mitte kann die sechsköpfige Ermittlergruppe auf 50 Zeugen zurückgreifen. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch dem Tagesspiegel. Am Montagabend hatten Staatsanwaltschaft und Polizei einen Zeugenaufruf veröffentlicht. Jetzt werden die Zeugen nach und nach vernommen.

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!