Panorama: Lebensbedrohliche Vergiftung: Frau durch abgelaufene Gemüsesuppe gelähmt - PressFrom - Deutschland

PanoramaLebensbedrohliche Vergiftung: Frau durch abgelaufene Gemüsesuppe gelähmt

20:15  14 september  2019
20:15  14 september  2019 Quelle:   euronews.com

Familiendrama: Mann soll Ex-Frau getötet haben – anschließend beging er Suizid

Familiendrama: Mann soll Ex-Frau getötet haben – anschließend beging er Suizid Zurück bleiben drei gemeinsame Kinder im Alter von 5, 8 und 9 Jahren. Die Polizei war kurz nach Mitternacht wegen eines Familienstreits zu dem Mehrfamilienhaus gerufen worden, in dem die Frau lebte. Als die Beamten eintrafen, waren beide nicht mehr in der Wohnung. Mehr auf MSN require(["binding"], function (binding) { binding("wcVideoPlayer", "#video_player_3d5f1f6b-a7cb-4968-a161-ea97c81ba0cd").all(); }); Als Nachbarn darauf hinwiesen, dass der Mann Gewalt gegen seine Frau ausüben könnte, setzte die Polizei einen Hubschrauber ein, um die beiden zu finden.

Die Frau erlitt eine lebensbedrohliche Vergiftung . Eine in der Region Essonne lebende Französin ist durch den Verzehr einer abgelaufenen Gemüsesuppe fast vollständig gelähmt worden.

Streng genommen ist damit eine Vergiftung durch den Verzehr von Lebensmitteln gemeint, die durch Giftstoffe (Toxine) verdorben sind. Im weiteren Sinne bezeichnet man auch eine Lebensmittelinfektion (Verzehr von Lebensmitteln, die durch Krankheitserreger verdorben sind) als Lebensmittelvergiftung.

Lebensbedrohliche Vergiftung: Frau durch abgelaufene Gemüsesuppe gelähmt © Bereitgestellt von Euronews SA

Eine in der Region Essonne bei Paris lebende Französin ist durch den Verzehr einer abgelaufenen Gemüsesuppe fast vollständig gelähmt worden. Die Frau erlitt eine lebensbedrohliche Vergiftung und hat wenig Chancen auf Genesung, sagte eine Freundin der Familie Anfang der Woche verschiedenen Medien.

Am Institut Pasteur, einem führenden Forschungszentrum für Medizin, fanden Wissenschaftler heraus, dass die Suppe mit dem Giftstoff Botulinumtoxin verseucht war, einem aggressiven Gift, das die Muskeln lähmt.

"Von allen bekannten Giften ist es derzeit das stärkste Gift. Es hat keinen spezifischen Geruch, keinen spezifischen Geschmack. Im Zweifelsfall, beispielsweise bei einer aufgeblähten Verpackung, wenn das Gift viel Gas produziert, konsumieren Sie sie besser nicht", erklärt Christelle Mazuet vom Institut Pasteur.

Baby in Umhängetasche: Frau will Neugeborenes in die USA schmuggeln

Baby in Umhängetasche: Frau will Neugeborenes in die USA schmuggeln 46-jährige versucht von den Philippinen in die USA zu reisen.

Lebensbedrohliche Vergiftung : Frau durch abgelaufene Gemüsesuppe gelähmt - Продолжительность: 1:01 euronews (deutsch) 287 просмотров.

Lebensbedrohliche Vergiftung : Frau durch abgelaufene Gemüsesuppe gelähmt . euronews (auf Deutsch).

Das interessiert andere MSN-Leser:

Verschwunden: Berliner Polizei vermisst Maschinenpistole samt Munition

Panne in der Kölner U-Bahn: Nichts ging mehr: Fahrgäste wurden aus Tunnel evakuiert

Grundschule: Seit 100 Jahren zum Einmaleins

Erst nach anderthalb Wochen fanden Ärzte heraus, dass die Frau an Botulismus leidet. Seitdem wird sie im Krankenhaus Pitié Salpêtrière in Paris behandelt.

Das Verbrauchsdatum der fraglichen Gemüsesuppe war am 4. August und somit schon drei Wochen abgelaufen. Ermittler der Betrugsbekämpfung fanden die Suppe im Kühlschrank der Frau. Das teilte die regionalen Gesundheitsbehörde ARS mit.

Der Hersteller der Suppe gab an, diese Information "sehr ernst zu nehmen" und bei den Ermittlungen zu helfen. Zudem antwortete er auf Bedenken der Familie, wieso die anderen 630 Suppen, die im betreffenden Supermarkt verkauft wurden, nicht zurückgerufen wurden: Das betreffende Produkt mit dem Verfallsdatum vom 4. August befände sich seit einem Monat nicht mehr in den Supermarktregalen.

„Bauer sucht Frau“-Star Iris: Sie hat schon 30 Kilo abgenommen

„Bauer sucht Frau“-Star Iris: Sie hat schon 30 Kilo abgenommen Dieser „Bauer sucht Frau“-Star ist kaum wiederzuerkennen! Iris Abel hat ganze 30 Kilo abgenommen und fühlt sich pudelwohl in ihrer Haut. Die neuen Bilder zeigen eine völlig veränderte Iris. Auf Instagram teilte „Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel (51) ein Bild mit der Internet-Gemeinde, auf dem sie sich vor dem Spiegel zurechtmacht. Was sofort auffällt: Die Frau von Uwe Abel (53) ist deutlich erschlankt. „Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel ist stolz auf ihre neue Figur „Und mit fast 30 Kilo weniger macht das Styling noch mehr Spaß“, schreibt Iris Abel zu ihrem neuesten Bild. Das Netz ist begeistert von Iris' Transformation.

Lebensbedrohliche Vergiftung nach dem Verzehr von grünen Bohnen. Der Verdacht der Mediziner bestätigte sich. Sie stellten bei der Frau den Giftstoff Botulinumtoxin fest, der vom Bakterium Clostridium botulinum produziert wird. Botulismus ist eine lebensbedrohliche Vergiftung , die laut

Eine Vergiftung oder Intoxikation ist eine krankhafte Funktionsstörung, die durch verschiedenartige Gifte (Toxine) verursacht worden ist. Diese Gifte dringen zumeist in den Blutkreislauf des Menschen ein und können schwere Krankheitsbeschwerden auslösen.

Mindesthaltbarkeitsdatum nicht gleich Verbrauchsdatum

Lebensmittel sind normalerweise mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum gekennzeichnet. Nach dessen Ablauf sind Produkte meist noch genießbar, da es sich nicht wie oft angenommen um ein Verfallsdatum handelt.

Denn: Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt nur an, bis wann Produkte bei richtiger Aufbewahrung Eigenschaften wie Geschmack oder Geruch behalten. Wenn solche Lebensmittel also abgelaufen sind, sind sie nicht automatisch verdorben.

Lebensmittel mit einem Verbrauchsdatum sind dagegen oft leicht verderblich. Sie sind zudem anders gekennzeichnet - auf ihnen steht "Zu verbrauchen bis".

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Ein Fön als Radarpistole - Frau geht gegen Raser in Montana vor .
Mit einem Fön verunsicherte eine Frau in Montana (USA) die Autofahrer. Patti Baumgartner imitierte so eine Radarpistole und wurde sogar von einem State Trooper dafür belohnt. © timmyb48 / Twitter Den Kampf gegen Raser sind schon viele Privatpersonen eingegangen. Auch in Deutschland finden sich am Straßenrand in unzähligen Ortschaften selbst gemalte Tempo-Limit-Schilder oder Radarfallen-Attrappen. Die Angst vor einem drohenden Bußgeld soll die Autofahrer dort dazu bewegen, sich an die vorgegebene Geschwindigkeit zu halten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 27
Das ist interessant!