Panorama: 300 Touristen sitzen wegen schlechtem Wetter am Mount Everest fest - - PressFrom - Deutschland

Panorama300 Touristen sitzen wegen schlechtem Wetter am Mount Everest fest

14:05  17 september  2019
14:05  17 september  2019 Quelle:   rp-online.de

Unwetter-Phänomen: Doppel-Tornados vor Mallorca gesichtet

Unwetter-Phänomen: Doppel-Tornados vor Mallorca gesichtet Unwetter-Phänomen: Doppel-Tornados vor Mallorca gesichtet

Schlechtes Wetter und gestörte Kommunikation verhinderten weitere Hubschrauberhilfsflüge. 300 .000 Touristen in der Region. 100 Bergsteiger sitzen am Mount Everest fest . Das ist also der ZEIT wichtig, wenn 2.100 Menschen sterben. Bergsteiger sind nur interessant, wenn sie kraxeln, nicht

Wegen schlechten Wetters konnten sie den Ort in der Nähe des Mount Everest in 2800 Meter Höhe nicht verlassen. Jetzt sollen nepalesische Armee-Helikopter sie in Sicherheit bringen. Die Touristen sitzen in Lukla in Ostnepal fest , von wo aus Wanderer und Bergsteiger zum Mount Everest starten.

Kathmandu. Am gefährlichsten Flughafen der Welt können Flugzeuge weder starten noch landen. Touristen, die dort vom Mount Everest kommen oder dorthin aufbrechen wollen, stecken seit Tagen fest.

300 Touristen sitzen wegen schlechtem Wetter am Mount Everest fest © dpa Der Khumbu Eisfall vom Everest Base Camp aus gesehen. (Archivfoto)

Mehr als 300 Touristen sitzen wegen schlechten Wetters seit fünf Tagen in einem kleinen Dorf in der Nähe des Mount Everests fest. Die meisten Flüge des nahe gelegenen Flughafens in Lukla seien gestrichen worden, sagte Fluglotse Rohit Karna der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. Lediglich fünf Maschinen hätten am Samstag abheben können. Der Flughafen inmitten von nepalesischen Bergen auf einer Höhe von mehr als 2800 Metern gilt als einer der gefährlichsten der Welt. Die Flugzeuge haben lediglich rund 500 Meter Start- und Landebahn und diese liegt an einem steilen Abhang. Doch für viele ist der Flughafen Anfangspunkt ihres Mount-Everest-Treks.

Historie, Wetter, Zeitplan: Alle Infos zur MotoGP in Misano

Historie, Wetter, Zeitplan: Alle Infos zur MotoGP in Misano Vom ersten Grand-Prix-Event 1980 bis heute: Die bewegte Geschichte der MotoGP in Misano, alles Wissenswerte rund um die Strecke, Zeitplan und Wettervorhersage

Es ist das größte Unglück am Mount Everest : 13 Sherpas sterben in einer Lawine. Sie waren am höchsten Berg der Welt, um Touristen den Aufstieg zu erleichtern. Bis Ende des Monats muss der Weg geschafft sein, dann setzt der Monsun in Indien ein und bringt schlechtes Wetter .

Hunderte Touristen sitzen im Hochgebirge in Nepal fest , weil schlechtes Wetter und Nebel den Flugverkehr in Teilen des Himalaya-Staates zum In dichtem Nebel in der Region um den Mount Everest hatten sich hunderte gestrandete Touristen zu Fuß ihren Weg aus dem Himalaya gebahnt.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Panne im Cockpit: Verschütteter Kaffee zwingt Ferienflieger zur Zwischenlandung

Versuchte Tötung von Ehefrau: 52-Jähriger festgenommen

Überraschender Fund: 78-Jähriger mit Kokain im Wert von 174.000 Euro festgenommen

Ob unter den gestrandeten mehrheitlich ausländischen Trekkern auch Deutsche sind, konnte die nepalesische Tourismusbehörde zunächst nicht sagen. Flüge nach Lukla werden oft gestrichen, da das Wetter in den Bergen des Himalayas häufig schlecht ist.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Sicher durch die kalte Saison radeln .
Klirrende Kälte, pfeifender Wind und schauriger Regen - jetzt ab aufs Fahrrad? Nö, lieber nicht, sagen sich manche, die im Frühjahr und Sommer gerne radeln. Die Ausreden sind häufig: Zu kalt, zu ungemütlich, zu aufwendig, zu gefährlich. Stimmt's?«Das Fahrrad ist auch im Herbst und Winter das ideale Verkehrsmittel für kurze Strecken», hält Johanna Weidauer vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) dagegen. «Es bringt Kreislauf und Immunsystem in Schwung und macht mit der richtigen Ausrüstung und Vorbereitung richtig Spaß.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!