Panorama Warum war Jeffrey Dahmer aus dem Militär

22:00  29 september  2022
22:00  29 september  2022 Quelle:   seventeen.com

Wie Jeffrey Dahmer über seine Mutter Joyce Dahmer

 Wie Jeffrey Dahmer über seine Mutter Joyce Dahmer Netflix ' New Series, Monster: Die Jeffrey Dahmer -Geschichte, konzentriert sich auf das Leben des berüchtigten Serienmörders Jeffrey Dahmer . Die Zuschauer können sich vor und nach den Morden in sein Leben schauen. In der Vergangenheit sprach sein Vater Lionel Dahmer über seinen Sohn - und er erklärte einmal Jeffreys Beziehung zu seiner Mutter Joyce Dahmer, die starb. Hier ist, was Lionel gesagt hat.

DAHMER - Monster: The Jeffrey Dahmer Story revealed that Jeffrey Dahmer was in the US Army. Here's what we know about why Jeffrey Dahmer was kicked out of the military. © Curt Borgwardt - Getty Images Dahmer - Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmer enthüllte, dass Jeffrey Dahmer in der US -Armee war. Hier ist, was wir darüber wissen, warum Jeffrey Dahmer aus dem Militär geworfen wurde.

Dieser Artikel enthält Referenzen von Mord und sexuellen Übergriffen, die einige möglicherweise ärgerlich empfinden. Leserdiskretion wird beraten.

Ryan Murphys Dahmer Monster: Die Jeffrey Dahmer -Geschichte teilte eine fiktive Nacherzählung von Jeffrey Dahmers Leben. Die Serie untersuchte alles von seiner Kindheit bis hin zu einem berüchtigten Serienmörder, der die Leichen von 17 Männern und Jungen zwischen 1978 und 1991 unter Drogen, Vergewaltigung, getötet und zerstückelte. Über Jeffrey Dahmer und seine Familienmitglieder. Es wurden Fragen darüber aufgetaucht, ob Jeffreys Vater Lionel Dahmer lebt. Die vierte Folge der Netflix -Serie hat Jeffreys Einschreibung in die United States Army angesprochen und Fragen darüber aufgeworfen, ob er wirklich gedient hat oder ob das für die Serie fiktiviert wurde. Lesen Sie voraus, um herauszufinden, ob Jeffrey Dahmer beim Militär diente und warum er rausgeschmissen wurde. Hat Jeffrey Dahmer in der Armee gedient? sechs Wochen nachdem Jeffrey sein First Opfer

Alec Baldwin sagt "Viele Veränderungen kommen", nachdem sie in "Rust" -Siegungsfall als "möglicher Angeklagter" bezeichnet wurden, sowie weitere Nachrichten

 Alec Baldwin sagt , während Netflix 'neue Limited -Serie Monster: The Jeffrey Dahmer Story , beschreibt die erschreckenden Crimes of Notorious. American Serial Killer Jeffrey Dahmer , es beleuchtet auch seine -lang vergessenen Opfer und erzählt ihre Lebensgeschichten aus ihren eigenen Perspektiven. © Netflix Netflix '"Monster: The Jeffrey Dahmer Story" erzählt die Geschichte des Serienmörders durch seine Opfer. Eines seiner Opfer, Tony Hughes, war taub und stumm.

, den 18-jährigen Steven Hicks, ermordet hatte, schrieb er sich an der Ohio State University ein, wo er nach einem Semester ausgeschlossen wurde. Jeffreys Vater Lionel ermutigte ihn, sich dem Militär als Alternative zum College anzuschließen. Laut

Military.com arbeitete er als Armee -Mediziner bei Fort Sam Houston in San Antonio, Texas. Später wurde er mit dem 2. Bataillon, dem 68. Panzerregiment, der 8. Infanterie -Divison an einer Basis in Baumholder, Westdeutschland, stationiert, wo er als Kampfmediziner arbeitete. hat Jeffrey Dahmer während seiner Zeit in der Armee Verbrechen bestritten? 20-jähriger Preston Davis beschuldigte Jeffrey, ihn sexuell angegriffen zu haben, während sie zwischen dem 5. Oktober und dem 25. Oktober 1979 gemeinsam auf dem Feld arbeiteten Eingeschlossene Penetration, "während einer drei- oder viertägigen Zeit, als er" isoliert und allein "mit Jeffrey war, von dem er behauptete, er sei ein Rassist. "Er war eine sehr rassistische Person und als er anfing zu trinken, wurde er ein sehr widerlicher Individuum", sagte Preston zu Thewrap

Jeffrey Dahmer hatte nicht vor, sein erstes Opfer

 Jeffrey Dahmer hatte nicht vor, sein erstes Opfer The Netflix -Serie -Monster zu töten: Die Jeffrey Dahmer -Geschichte erforscht die Verbrechen des berüchtigten Serienmörders Jeffrey Dahmer. Die Serie springt rechtzeitig herum und zeigt Dahmers Kindheit und Teenagerjahre . Episode 3 zeigt den Mord an seinem ersten Opfer, Steven Hicks, das scheinbar ungeplant war. Dies ist laut Dahmer selbst wahr. [Spoiler -Alarm: Spoiler in Bezug auf Dahmer - Monster: Die Jeffrey Dahmer -Geschichte.] © bereitgestellt von Showbiz Cheatsheet Jeffrey Dahmer | Übe

.

Preston glaubt, dass er unter Drogen gesetzt wurde, weil er "Zeit verloren" und "Gedächtnislücken" hat. Laut TheWrap bestätigte Preston, dass Jeffrey zugab, zuvor jemanden getötet zu haben, und würde damit prahlen, wenn er sich betrinken würde. "Jeffrey hatte sein erstes Opfer ein Jahr getötet, bevor er zum Militär kam, und er würde sich in den Kasernen betrinken und sagen: 'Ich habe den Kerl in Ohio getötet", erzählte er. Preston verließ die Einheit, in der er kurz nach dem Angriff arbeitete, aber sein Ansehen als "herausragender Soldat" war weitgehend beeinflusst. Er erhielt im Mai 1986 eine ehrenwerte Entlassung. Billy Capshaw war 17 Jahre alt, als er seinen Mitbewohner Jeffrey traf. Billy behauptet, er sei 18 Monate lang sexuell angegriffen, gefoltert und vom berüchtigten Serienmörder kontrolliert worden. Laut Survivingjeffreydahmer.org

alarmierte Billy die Beamten des Missbrauchs von Jeffrey, der oft betrunken war, aber die Machthaber ignorierten es oft. Er sagte, Jeffrey habe ihn mit einer Eisenbar über seine Knöchel und Schienbeine geschlagen. Billy sagte, er sei oft in ihrem Zimmer eingesperrt, weil Jeffrey der einzige mit einem Schlüssel war und Jeffrey absichtlich dafür sorgte, dass die Post und die Telefonanrufe seiner Familie unbeantwortet werden würden. Billy behauptet, die Dinge seien so schlimm geworden, dass sein Status in AWOL (ohne Urlaub abwesend) geändert wurde, als er die Basis nicht verlassen hatte.

-Polizei zog Jeffrey Dahmer herüber, als er in seinem Auto

 -Polizei zog Jeffrey Dahmer herüber, als er in seinem Auto Die die Netflix -Serie Monster: Die Jeffrey Dahmer -Geschichte folgt. . Dahmer begann seinen ersten Mord im Jahr 1978, als er erst 18 Jahre alt war. Während er die Leiche in seinem Auto transportierte, wurde er von einem Polizisten überfahren. [Spoiler -Alarm: Spoiler in Bezug auf Dahmer - Monster: Die Jeffrey Dahmer -Geschichte.] © bereitgestellt von Showbiz Cheatsheet Jeffrey Dahmer | Curt Borgwardt/Sygma/Sygma über Getty Images "Monster: The Jeffrey Dahmer Story" zeigt Jeffrey Dahmers erster

"Es war Dr. Jekyll und Mr. Hyde", enthüllte er TheWrap. "Ich war in einem Raum, aus dem ich Angst hatte, herauszukommen. Ich würde Jeffs Geld stehlen und dachte, wenn er kein Geld hätte, würde er nicht mehr trinken und mich deshalb nicht mehr verletzen. Er schlug schlägt Ich dafür so schlecht und mich davon abzuhalten, zu schreien; er hat mich härter geschlagen. "

Hat Jeffrey Dahmer jemanden getötet, als er beim Militär war? Nach Angaben des Associated Press

prüften Polizeibeamte in ganz Deutschland alle Fälle von nicht identifizierten männlichen Mordopfern oder vermissten Männern nach Jeffreys Verhaftung im Jahr 1991. Deutsche Beamte entdeckten keine Links, die Jeffrey während seiner Zeit in Deutschland mit kalten Fällen verbanden.

Warum wurde Jeffrey Dahmer aus der Armee geworfen?

Ein Jahr bevor er eine gesamte dreijährige Einstellung abgeschlossen hat, erhielt Jeffrey im März 1981 eine ehrenvolle Entlassung von der Armee. Laut Military.com glaubte Jeffreys Vorgesetzte, dass seine konsequente Trinkdauer seine Fähigkeit, als Soldat zu fungieren, beeinträchtigte.

Gibt Folge 8 von "Dahmer" den Hinweis? So grausam könnte es nach dem Netflix-Hit weitergehen .
„Dahmer“ ist ein absoluter Megahit auf Netflix. Viele Fans aber dürften traurig darüber sein, dass die Mini-Serie nach Staffel 1 bereits abgeschlossen ist. Ein sehr schlüssiges Nachfolgeformat wurde in Folge 8 aber quasi schon angedeutet.Da es sich bei „Dahmer“ aber um eine Mini-Serie handelt, dürfen Fans nicht auf eine zweite Staffel hoffen. Die Chronik des Serienkillers Jeffrey Dahmer (Evan Peters) ist abgeschlossen und definitiv auserzählt, dafür hat die erste Staffel gesorgt und jegliche Perspektiven (Opfer, Täter, Behörden, die Verkultung durch Fans) weitestgehend abgedeckt.

usr: 1
Das ist interessant!