Panorama Ex-Cop bei der Schießerei getötet, nachdem die Polizei behauptet hat, er habe kalifornische Mädchen mit dem kalifornischen Mädchen getötet, ihre Familie

23:51  28 november  2022
23:51  28 november  2022 Quelle:   cbsnews.com

Wer ist Anderson Lee Aldrich? Verdächtiger in Colorado-Nachtclub-Schießerei hatte die Schießerei mit der Polizei von Polizei

 Wer ist Anderson Lee Aldrich? Verdächtiger in Colorado-Nachtclub-Schießerei hatte die Schießerei mit der Polizei von Polizei den Verdächtigen im tödlichen Angriff am Samstagabend auf einen LGBTQ-Nachtclub in Colorado als Anderson Lee Aldrich, , ein 22-Jähriger mit früheren Run-Ins identifiziert das Gesetz. Aldrich wird vorgeworfen, im Club Q in Colorado Springs auf Gönner zu schießen, mindestens fünf getötet zu haben und mindestens 18 zu verletzen. Er war zuvor im Juni 2021 verhaftet worden Die -Polizei erhielt Berichte von Aldrichs Mutter am 18.

Der Verdächtige in einem dreifachen Mord getötet, der am Freitag bei einer Schießerei mit der Polizei in Südkalifornien starb, fuhr offenbar durch das Land, um ein jugendliches Mädchen zu treffen, das er online katfleed hat Bevor die Polizei drei ihrer Familienmitglieder tötete, sagte die Polizei.

Austin Lee Edwards, 28, legte wahrscheinlich auch das Haus der Familie in Riverside, Kalifornien, in Brand, bevor er mit dem Mädchen abreiste, teilte die Polizeiabteilung von Riverside in eine Pressemitteilung bekannt. Die Abgeordneten des Sheriff -Abteilung des Sheriffs in San Bernardino töteten Edwards, einen ehemaligen Polizeibeamten, nachdem er ihn später an diesem Tag mit dem Teenager gefunden hatte, teilte die Polizei mit.

Club -Goer benutzte die Schützenwaffe, um ihn aufzuhalten - Bürgermeister

 Club -Goer benutzte die Schützenwaffe, um ihn aufzuhalten - Bürgermeister -Leute in einem Schwulenclub im US -Bundesstaat Colorado wurden als Helden gefeiert, weil sie einen Schützen unterbezogen und verhindern, dass ein tödliches Schießen noch schlimmer ist. Der Bürgermeister von Colorado Springs, John Suthers, sagte, ein Patron habe die eigene Waffe des Angreifers gepackt und ihn während der Schießerei in Club Q am Samstagabend geschlagen. Ein weiterer Clubbesucher hat angeblich dazu beigetragen, den Schützen festzuhalten, bis die Polizei eintraf.

Beginnen Sie den Tag intelligenter. Holen Sie sich alle Nachrichten, die Sie jeden Morgen in Ihrem Posteingang benötigen. Edwards, von der die Polizei sagte, ich lebte in North Chesterfield, Virginia, traf das Mädchen online und erhielt ihre persönlichen Daten, indem sie sie mit einer falschen Identität täuschte, die als „Catfishing“ bekannt war. Die Großeltern des Mädchens, Mark Winek, 69, seine Frau Sharie Winek (65) und die Mutter des Mädchens, Brooke Winek, 38.

ihre jeweilige Todesursache, blieb am Montag untersucht. Etwa 50 Meilen südöstlich von Los Angeles - blieb ebenfalls untersucht, sagte die Polizei, schien aber „absichtlich entzündet“ zu sein.

Manti Te'o:

Wie der katfierte Fußballspieler nach Angaben der Polizei 'dunkelste Momente' von Girlfriend Hoax

Off-Duty Vermont Sheriffs Stellvertreter von der Polizei in New York, nachdem er sich geweigert hatte, Gun

 Off-Duty Vermont Sheriffs Stellvertreter von der Polizei in New York, nachdem er sich geweigert hatte, Gun zu fallen. Ihr Browser unterstützt dieses Video , ein nicht dienstfreier Vermont Sheriffs Stellvertreter wurde am Sonntag nach dem Austausch von der Polizei in New York erschossen, nachdem er ausgetauscht wurde Feuer mit einer Gruppe von Männern. Die Schießerei, die am Sonntag gegen 3 Uhr morgens stattfand, kam, nachdem die Polizei von Saratoga Springs auf eine weitere Schießerei reagiert hatte.

durchging, entwickelte Edwards eine Beziehung zum Teenager Online und reiste dann von Virginia nach Riverside und parkte sein Fahrzeug in der Auffahrt eines Nachbarn. Die Polizei sagte, er sei dann zum Haus des Teenagers in der Nachbarschaft La Sierra South gegangen. , sagte die Polizei, dass Edwards den Großvater, die Großmutter und die Mutter des Teenagers getötet habe, bevor er mit dem Teenager zu seinem Fahrzeug zurückkehrte und ging.

© Riverside Police Department Die Polizei von Brook Winek Brook Winek in Riverside wurde am späten Freitagmorgen zunächst in das Haus des Mädchens gerufen, um nach dem Wohlergehen eines Mädchens zu sehen, das mit einem Mann in eine rote Kia -Seele stieg, sagte die Polizei. Ermittler stellten fest, dass die beiden Personen Edwards waren und der Teenager, dessen Alter nicht freigelassen wurde. Während der Reaktion der Beamten begann die Polizei, Anrufe über ein strukturelles Feuer zu erhalten, nur ein paar Häuser entfernt, wo das Wohlbefinden Re -Anruf wurde gemeldet, sagten sie.

Die Feuerwehr am Fluss kam zu Hause und fand im ersten Stock ein Feuer. Als sie hineinkamen, entdeckten sie drei Leichen.

Mehrere Personen sind bei einem Walmart in Virginia tot, so die Polizei sagt,

 Mehrere Personen sind bei einem Walmart in Virginia tot, so die Polizei sagt, sind bei einer Schießerei am Dienstagabend in einem Walmart in Chesapeake, Virginia, tot, sagte ein Polizeibeamter. Die Anzahl der verstorbenen oder verletzten Personen war nicht klar, aber die Polizei glaubt, dass der Schütze tot ist. "Wir glauben, dass es sich um einen einzelnen Schützen handelt, und dieser Schütze ist zu diesem Zeitpunkt verstorben", sagte der Polizeisprecher -Offizier Leo Kosinski Reportern, laut Video von NBC Affiliate Wavy aus Portsmouth, Virginia.

Mehrere Stunden später konnten die Behörden das Fahrzeug von Edwards verfolgen, als er mit dem Teenager durch San Bernardino County im nicht rechtsfähigen Gebiet von Kelso fuhr.

Als die Abgeordneten Edwards einholten, sagte die Polizei, er habe Schüsse auf sie abgefeuert, bevor er von mindestens einem Abgeordneten tödlich erschossen wurde.

Edwards wurde am Tatort für tot erklärt, sagten sie.

'Er fing gerade an zu schießen “:

Walmart Manager öffnet das Feuer in Preak Room und tötete 6 in Chesapeake, Virginia

Das jugendliche Mädchen wurde unversehrt und in das Schutz der Sorgerecht für das County Department of Public Social Services in Riverside County gesteckt, teilte die Polizei mit. Beamte sagten, Edwards habe zuvor für das Sheriff's Office des Washington County und die Virginia State Police gearbeitet, bevor er Ende Oktober zurücktrat. "Dies ist eine weitere schreckliche Erinnerung an die Online -Raubtiere, die unsere Kinder jagen", sagte Riverside -Polizeichef Larry Gonzalez. habe es wieder. Wenn nicht, beginnen Sie es jetzt, um sie besser zu schützen. “

Natalie Neysa Alund deckt Trendnachrichten für USA Today ab. Erreichen Sie sie unter nalund@usatoday.com und folgen Sie ihr auf Twitter

@nataliealund

.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in USA Today:

Ex-Cop bei der Schießerei getötet, nachdem die Polizei behauptet hat, er habe kalifornische Mädchen getötet, ihre Familie

getötet

Virginia Beach Cop schießt den Fahrer mit Gun Dead während des Verkehrsstopps .
von Alex © Knowz Police in Virginia Beach schoss einen Mann, der während eines Verkehrsstopps mit einem mutmaßlichen gestohlenen Auto mit einem stolzenen Auto zurückzuführen ist, und eine Untersuchung ist im Gange. kürzlich, die Behörden in Virginia Beach, Virginia, haben aus dem Vorfall Körper- und Dash -Kameraaufnahmen veröffentlicht. Laut Virginia Beach Police , gegen 15:30 Uhr Am 1. Dezember erhielt ein Polizist einen Treffer auf einen Kennzeichen für ein gestohlenes Auto.

usr: 1
Das ist interessant!