Panorama Grafiker erwischt, der Züge mit Graffiti in Höhe von 4.000 GBP beschädigt hat

00:09  23 mai  2020
00:09  23 mai  2020 Quelle:   walesonline.co.uk

Vancouver Beamte "extrem enttäuscht" von rassistischen Graffiti am berühmten Chinatown Gate

 Vancouver Beamte © Ben Nelms / CBC Graffiti wird am Mittwoch am Millennium Gate in Chinatownon mit Klebeband auf den Löwen verdeckt. Die chinesisch-kanadische Gemeinschaft von Vancouver wurde in einem weiteren rassistischen Vorfall im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie ins Visier genommen. Anfang dieser Woche wurden die Löwen am berühmten Millennium Gate in Chinatown mit Graffiti unkenntlich gemacht, die die antiasiatischen Gefühle im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus fördern.

Graffiti von Banksy sind in der Vergangenheit wiederholt zum Ziel von Vandalismus geworden: Erst im vergangenen Das Graffiti wurde bei einer US-Auktion für etwa 450.000 Euro an einen unbekannten Sammler verkauft. Ganze Züge werden beschmiert, die Schmierer halten sich selber für Künstler.

Über Graffitis herrscht ein erbitterter Streit zwischen Hausbesitzern und Sprayern. In Bonn wirbt jetzt ein Künstler für gegenseitiges Verständnis. Hoss nennt ein Beispiel: die bei Graffiti -Künstlern beliebten grauen Verteilerkästen von Post, Telekom und anderen Unternehmen.

a wooden bench in front of a brick building: The incident happened at Rhymney railway station © Google Street View Der Vorfall ereignete sich am Bahnhof Rhymney

Ein Grafiker reiste im Schutz der Dunkelheit von Bristol nach Rhymney, um Zugwagen zu sprühen, und verursachte einen Wert von mehr als 4.000 GBP von Schäden.

Don Midasoni, der zuvor wegen ähnlicher Straftaten in Frankreich inhaftiert war, wurde mit zwei weiteren Personen, die alle dunkle Kleidung und Tarnung mit verdeckten Gesichtern trugen, auf Videoüberwachung gefangen.

Richter Richard Twomlow verurteilte ihn am Cardiff Crown Court und sagte, diese Art von kriminellem Schaden sei „besonders schwerwiegend“, da sich die Zugpassagiere dadurch eingeschüchtert fühlten.

Jesse McCartney enthüllt neuen Track "Friends" vor dem "Masked Singer" -Finale

 Jesse McCartney enthüllt neuen Track Jesse McCartney / YouTube Die Zuschauer von "The Masked Singer" sahen zu, wie The Turtle entlarvt wurde, und gaben bekannt, dass sie im Saisonfinale am Mittwoch Jesse McCartney waren. Vor der großen Enthüllung debütierte McCartney einen neuen Song und ein dazugehöriges Video und ließ seinen neuesten Titel "Friends" fallen. In dem farbenfrohen animierten Video werden die Texte von Bildern tropischer Tiki-Cocktails begleitet, die die Titelfreunde des Songs darstellen.

Graffiti – ist das Kunst oder kann das weg? Bilder vom Graffiti -Künstler Banksy werden bei Gleichzeitig entsteht durch illegale Graffiti in Deutschland ein Schaden von über 200 Millionen Euro. Die jungen Sprayer hinterlassen ihre Bilder auf Wände, in Bahnhöfen, U-Bahn-Tunneln, an Zügen

Deutsche Graffiti - Sprayer wollen Hiebe akzeptieren. Weil sie in Singapur einen Zug beschmiert haben, drohen zwei jungen Leipzigern Stockhiebe auf den Hintern. Sie mussten auch diesmal wissen, was sie erwartet, wenn sie erwischt werden.

Das Gericht hörte, dass die Straftaten am 22. Februar und 11. März 2018 am Bahnhof Rhymney begangen wurden.

Thomas Stanway, der Anklage erhebt, sagte, der Angeklagte sei zweimal absichtlich von seinem Haus in Bristol gereist, um die Züge mit Graffiti zu versehen, was einen hohen Grad zeigt der Planung.

Jedes Mal, wenn die Wagen im -Depot von Arriva Trains Wales mit sprühlackierten Worten „markiert“ wurden, die mehr als 2.000 GBP Schaden verursachten. Der Angeklagte, der das Graffiti fotografierte, wurde mithilfe der automatischen Kennzeichenerkennung aufgespürt.

-Richter Twomlow sagte: „Er wurde 2018 dazu interviewt. Wir sind jetzt im Mai 2020. Warum hat es so lange gedauert, hierher zu kommen?“ Herr Stanway sagte, die automatische Erkennung von Nummernschildern und die Analyse von Fingerabdrücken hätten lange gedauert.

Japanische Sängerin Milet neckt 'Grab the Air' Geschrieben von Kamikaze Boy of Man mit einer Mission

 Japanische Sängerin Milet neckt 'Grab the Air' Geschrieben von Kamikaze Boy of Man mit einer Mission Milet J-Pop-Künstlerin Milet enthüllte, dass sie mit Kamikaze Boy von MAN WITH A MISSION und Masayuki Nakano von Boom zusammengearbeitet hat Boom Satellites in einem neuen Song namens "Grab the Air". Die aufstrebende Sängerin wird am 3. Juni ihr erstes vollständiges Studioalbum namens Eyes veröffentlichen, und "Grab the Air" wird im Set enthalten sein.

Jetzt EUR/ Pound zu GBP /Euro umrechnen. Trotzt Beitritt in der Europäischen Union hat sich England mit der Klausel Opting-out das Recht vorbehalten mit dem Euro den Pound als offizielle Währung abzulösen.

Graffiti ist eine Kunstart, welche in den 70-er Jahren bekannt wurde. Das Mutterland des Graffitis ist New York, dort wurden zum ersten Mal Parolen an öffentlichen Gebäuden gesehen. Sprayen ist illegal und die Sprayer werden dafür angezeigt, wenn sie von Anwohnern erwischt werden.

Das Gericht hörte, dass Midasoni 24 frühere Straftaten in seiner Akte hatte, darunter „zahlreiche“ Straftaten wegen kriminellen Schadens, die auf seine Jugend zurückgehen. Er wurde 2010 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt und später in Frankreich für zwei Monate inhaftiert.

Der Richter bemerkte: „Sie haben es immer geschafft, das Gefängnis zu meiden, bis Sie in Frankreich ähnliche Straftaten begangen haben.“

Herr Stanway forderte eine Entschädigung für Arriva Trains Wales. Richter Twomlow fragte: "Existiert das Unternehmen noch?"

Der Staatsanwalt antwortete, obwohl die Züge jetzt von Transport for Wales betrieben werden, bleibt Arriva Trains Wales weiterhin bei Companies House aktiv.

Midasoni - früher bekannt als Joshua Dent - 32 vom Hartcliffe Way in Bristol gab zwei Fälle zu, in denen er kriminellen Schaden angerichtet hatte.

Byron Broadstock, der sich verteidigte, sagte, sein Mandant habe in den zwei Jahren seit der Begehung der Straftaten nicht beleidigt.

Er gründete seine eigene Grafikfirma, die vier Mitarbeiter beschäftigt und es gut geht. Ein vorläufiger Bericht warf Bedenken hinsichtlich seines „emotionalen Wohlbefindens“ auf.

Richter Twomlow bemerkte, dass die Straftaten "sehr alt" waren und sagte dem Angeklagten: "Das ist eine Zeitspanne, die es mir ermöglicht, Sie nicht sofort ins Gefängnis zu schicken."

Midasoni wurde zu einer neunmonatigen Haftstrafe verurteilt, für ein Jahr suspendiert und zu 100 Stunden unbezahlter Arbeit verurteilt. Er muss bis zu sechs Sitzungen einer Rehabilitationsmaßnahme absolvieren und eine Entschädigung von etwas mehr als £ 4.200 zahlen.

Metrolinx verkürzt die meisten Züge auf Lakeshore-Linien, fügt aber mehr Fahrten hinzu. .
© Kate Bueckert / CBC GO-Transitfahrerschaft liegt laut einem Metrolinx-Sprecher immer noch weit unter dem Niveau vor der Pandemie. Die Transitagentur der Provinz , Metrolinx, sagt, dass sie die Länge der meisten GO-Züge auf den Ost- und Westlinien von Lakeshore von 12 auf sechs Busse verkürzt - aber auch mehr Zugfahrten hinzufügt, um einen häufigeren Service zu ermöglichen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!