Panorama Ausnahmezustand in Louisiana vor Tropensturm Cristobal erklärt

05:22  05 juni  2020
05:22  05 juni  2020 Quelle:   abcnews.go.com

Trump scheint nicht zu wissen, wie viele Staaten es in Amerika gibt.

 Trump scheint nicht zu wissen, wie viele Staaten es in Amerika gibt. © Bereitgestellt von Indy 100 Erinnern Sie sich, als Trump nicht zu wissen schien, dass es in Amerika 50 Staaten gab? Das mag nach einer dummen Frage klingen, aber Trumps Unwissenheit scheint kein Ende zu haben und man kann wirklich nichts mehr vom Tisch nehmen. Bei einer Kundgebung in Louisiana im November, lange bevor Covid-19 seine Kundgebungen stoppte, machte der Präsident einen Kommentar, der darauf hindeutet, dass er nicht weiß, wie viele Staaten es gibt.

Im US-Bundesstaat Louisiana herrscht Ausnahmezustand . Im US-Bundesstaat Louisiana herrscht Ausnahmezustand . Einige Städte stehen unter Wasser, weitere Regenmassen angekündigt. Hamburger UKE-Arzt erklärt den Antikörper-Test.

Ausnahmezustand in Louisiana New Orleans rüstet sich für Tropensturm "Barry". Ein großer Teil der Golfküste, vor allem aber Louisiana , weise bereits einen "extrem hohen Pegelstand" auf, erklärte die Expertin Jill Trepanier von der Louisiana State University.

a close up of a sign: Tropical Storm Cristobal's track takes it into the Gulf Coast on Monday. 1/3 DIA © ABC News Tropensturm Cristobals Spur führt ihn am Montag an die Golfküste. a close up of text on the side of the road: Tropical Storm Cristobal churns in the Caribbean, just off the eastern coast of Mexico. 2/3 DIA © ABC News Tropischer Sturm Cristobal wirbelt in der Karibik vor der Ostküste Mexikos herum. a person standing in front of a river: TOPSHOT - A woman from the Mayan community of Tecoh wades through the water in a flood caused by Tropical Storm Cristobal in the town of Tecoh, near Merida in Yucatan State, Mexico, on June 3, 2020. 3/3 DIA © Luis Perez / AFP über Getty Images TOPSHOT - Eine Frau aus der Maya-Gemeinde Tecoh watet bei einer durch den Tropensturm Cristobal verursachten Flut in der Stadt Tecoh in der Nähe von Merida im Bundesstaat Yucatan durch das Wasser. Mexiko, am 3. Juni 2020.

Louisiana hat vor Tropical Storm Cristobal den Ausnahmezustand ausgerufen.

Das -Sturm--System hat sich am Donnerstag zu einer tropischen Depression abgeschwächt, aber es wird erwartet, dass es sich allmählich verstärkt, wenn es sich in Richtung der Vereinigten Staaten bewegt. Sobald es landet, wird es wahrscheinlich ein tropischer Sturm.

Sánchez will Corona-Ausnahmezustand in Spanien bis zum 21. Juni verlängern

  Sánchez will Corona-Ausnahmezustand in Spanien bis zum 21. Juni verlängern Der wegen der Corona-Pandemie geltende Ausnahmezustand in Spanien soll ein letztes Mal bis zum 21. Juni verlängert werden. "Wir haben noch die Notwendigkeit einer letzten Verlängerung des Ausnahmezustandes um zwei weitere Wochen", sagte Regierungschef Pedro Sánchez am Sonntag in Madrid. Eigentlich sollte der Ausnahmezustand, auf dessen Grundlage die Regierung die europaweit schärfste Corona-Ausgangssperre verhängt hatte, am 7. Juni enden. Die nunmehr bereits sechste Verlängerung des Ausnahmezustandes solle am Mittwoch vom Parlament beschlossen werden, kündigte Sánchez an.

Louisiana droht eine Naturkatastrophe: Ein Tropensturm hält auf den US-Bundesstaat zu. Experten zufolge könnte er ähnliche Ausmaße annehmen wie seinerzeit Diese könnten in Küstengebieten und entlang der Flüsse "lebensbedrohliche Ausmaße" annehmen. Louisiana ruft Ausnahmezustand aus.

Der Tropensturm "Barry" nähert sich New Orleans - bereits am Samstag könnte er im Bundesstaats Louisiana den Süden der USA erreichen und für eine Niederschlagshöhe von knapp vierzig Zentimetern sorgen. Louisianas Gouverneur John Bel Edwards rief den Ausnahmezustand aus.

Cristobal wird sich voraussichtlich bis Sonntagabend der Küste von Louisiana nähern, mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km / h.

Es brachte starken -Regen und Überschwemmungen in Teile von Mexiko und Mittelamerika. , und jetzt wird erwartet, dass dies auch in den USA der Fall ist. Hochwasseruhren wurden für einen Großteil von Louisiana ausgegeben, einschließlich Baton Rouge und New Orleans, die nachsehen konnten bis 4 Zoll Regen bis zum Wochenende und bis Anfang nächster Woche.

MEHR: Unwetter im Nordosten und Mittleren Westen, Tropensturm Cristobal im Golf von Mexiko

Louisiana Gouverneur John Bel Edwards erklärte am Donnerstag den Ausnahmezustand und vermutete, dass der -Sturm bald im Bundesstaat landen könnte.

Tödlicher Tropensturm Amanda trifft El Salvador, Guatemala

 Tödlicher Tropensturm Amanda trifft El Salvador, Guatemala © Marvin RECINOS Mindestens 14 Menschen wurden getötet, als der Tropensturm Amanda El Salvador traf und im ganzen Land starken Regen auslöste, einschließlich in der Stadt Ilopango Tropensturm Amanda, dem ersten genannten Sturm Während der Saison im Pazifik wurden mindestens 14 Menschen getötet, als El Salvador und Guatemala am Sonntag bei Überschwemmungen und Stromausfällen festgefahren wurden.

Tropensturm "Barry" bringt als langsam ziehender Sturm starke Regenfälle mit sich. Mehr als 62.000 Einwohner von Louisiana waren am Samstagmorgen Ortszeit ohne Strom, Hunderte Flüge in New Orleans wurden Für den gesamten Bundesstaat Louisiana gilt der Ausnahmezustand .

Der ecuadorianische Präsident Moreno erklärte den Ausnahmezustand aufgrund von Protesten, die durch wirtschaftliche Maßnahmen der Regierung ausgelöst wurden. Zuvor hatte Moreno ein Dekret über die Abschaffung der Subventionen für Diesel und Benzin unterzeichnet

"Während es noch zu früh ist, um sicher zu sein, welche Auswirkungen Cristobal auf Louisiana haben könnte, ist es jetzt an der Zeit, Ihre Pläne zu schmieden, die die traditionellen Notfallartikel zusammen mit Masken und Händedesinfektionsmitteln enthalten sollten, während wir weiter gegen die Coronavirus-Pandemie kämpfen ", Sagte der Gouverneur in einer Erklärung.

MEHR: Unwetter im Nordosten und Mittleren Westen, Tropensturm Cristobal im Golf von Mexiko

Zentral- und Südflorida stehen für den Rest der Woche aufgrund tropischer Feuchtigkeit in Kombination mit einer Störung der oberen Ebene ebenfalls unter Hochwasserwache. Der Boden ist bereits vom Regen der Vorwoche gesättigt.

In der nördlichen und zentralen Ebene ist am Donnerstagabend Unwetter möglich, einschließlich großem Hagel und einigen Tornados.

MEHR: Video: Verfolgung von Cristobal und schweren Stürmen

Schwere Stürme werden auch von Oklahoma City bis zum Panhandle in Texas prognostiziert. Melissa Griffin von

ABC News hat zu diesem Bericht beigetragen.

Southeastern Manitoba Community erklärt Ausnahmezustand nach starken Regenfällen .
© Eingereichtes Foto Ein überflutetes Feld im RM von Stuartburn Montagabend. Der RM von Stuartburn im Südosten von Manitoba hat aufgrund starker Regenfälle den Ausnahmezustand ausgerufen. Rain hat die Region in den letzten Tagen heimgesucht und mehrere Straßen ausgewaschen. Das RM umfasst die Städte Vita, Caliendo und Sundown. Die Provinz sagt, dass der südöstliche Teil der Provinz in den letzten Tagen bis zu 155 mm Regen erhalten hat.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 43
Das ist interessant!