Panorama Brände im brasilianischen Amazonas-Regenwald im Juli, schlimmste in den letzten Tagen

17:08  01 august  2020
17:08  01 august  2020 Quelle:   reuters.com

John Cusack erklärt in Amazonas verdrehter "Utopie": "Wir alle haben unseren Zweck": Trailer

 John Cusack erklärt in Amazonas verdrehter Utopia wird diesen Herbst auf Amazon Prime Video veröffentlicht. Um über aktuelle TV-Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie den täglichen Newsletter von ET. VERWANDTE INHALTE: Comic-Con wird 50: Die Geschichte von San Diego's größtem Wochenende | ET Live Comic-Con Dieses Video ist nicht verfügbar, da wir keine Nachricht von unseren Sponsoren laden konnten. Wenn Sie Werbeblocker-Software verwenden, deaktivieren Sie diese und laden Sie die Seite neu.

Die verheerenden Brände im Amazonas - Regenwald gefährden das gesamte Ökosystem, sagt Amazonas- Brände : Regenwald braucht mindestens 100 Jahre, um sich zu erholen. Die Brände sind eine Folge der Politik von Jair Bolsonaro. Der brasilianische Präsident macht NGOs für die

Der Amazonas - Regenwald ist in Flammen. Die Brände haben seit dem vergangenen Jahr um 83 Das brasilianische Nationalinstitut für Raumforschung vermeldet nahezu 80.000 Einzelfeuer. Der Kategorie 5-Hurrikan Dorian, der sich in den letzten Tagen über die Bahamas nach Florida

Von Jake Spring

a steam train on a track with smoke coming out of it: FILE PHOTO: Fires in the Amazon: a barrier to climate change up in smoke © Reuters / Ueslei Marcelino DATEI FOTO: Brände im Amazonas: ein Hindernis für den Klimawandel im Rauch

BRASILIA (Reuters) - Die Zahl Die Zahl der Brände im brasilianischen Amazonas-Regenwald stieg im Juli gegenüber dem Vorjahr um 28%, wie offizielle Daten am Samstag zeigten, als einige Umweltschützer davor warnten, dass ein Sprung in dieser Woche eine Wiederholung der im letzten Jahr zunehmenden Zerstörung des größten Regenwaldes der Welt signalisieren könnte.

Die brasilianische Weltraumforschungsagentur Inpe verzeichnete im vergangenen Monat 6.803 Brände im Amazonasgebiet, gegenüber 5.318 im Juli 2019.

Bracket für die Ko-Phase von MLS ist das Rückenturnier

 Bracket für die Ko-Phase von MLS ist das Rückenturnier Der Gruppenteil des MLS ist das Rückenturnier wurde am Donnerstagabend beendet und bereitete die Bühne für die Ko-Runde des Wettbewerbs vor, die an diesem Wochenende beginnt. © Sam Greenwood / Getty Images Sport / Getty Gruppe F stand am letzten Tag der Gruppenphase im Mittelpunkt. Der Houston Dynamo bot die einmalige Gelegenheit, weiterzumachen, kassierte einen Elfmeter und entschied sich für ein 1: 1-Unentschieden mit dem LA Galaxy .

Amazonas - Brände . Eine Verschwörungslegende und falsche Bilder. Er ist mit am schlimmsten betroffen. Die Behörden zählen hier im August doppelt so viele Feuer wie in den Vorjahren. Wissenschaftler sehen einen Zusammenhang zwischen den Bränden und der allgemeinen Abholzung.

Angesichts der verheerenden Brände im Amazonas - Regenwald in Brasilien hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet. In den meisten Fällen waren Flächen in Privatbesitz betroffen, aber auch in Naturschutzgebieten und indigenen Ländereien brechen immer wieder Feuer

Obwohl dies ein Dreijahreshoch für Juli ist, verblasst die Zahl im Vergleich zum Höchststand des Vorjahres von 30.900 Bränden im August. ein 12-Jahres-Hoch für diesen Monat.

Dennoch sagen Umweltgruppen, dass es besorgniserregende Anzeichen dafür gibt, was kommen könnte, wobei die letzten Tage des Monats einen starken Anstieg aufweisen. Laut einer Analyse der Interessenvertretung Greenpeace Brasil wurden am 30. Juli mehr als 1.000 Brände registriert, die höchste Zahl für einen einzelnen Tag im Juli seit 2005.

"Es ist ein schreckliches Zeichen", sagte Ane Alencar, wissenschaftliche Direktorin am brasilianischen Amazon Environmental Research Institute (IPAM). "Wir können davon ausgehen, dass der August bereits ein schwieriger Monat und der September noch schlimmer wird."

Vietnam bestätigt seinen ersten lokalen Covid-19-Fall seit April

 Vietnam bestätigt seinen ersten lokalen Covid-19-Fall seit April Der 57-Jährige war etwa einen Monat in Danang und nicht in andere Provinzen gereist, teilte die Regierung in einer Erklärung am Samstag mit. Der Patient hatte keine Kommunikation mit Fremden und war größtenteils in Kontakt mit Familienmitgliedern und Nachbarn. Er suchte am 20. Juli eine Behandlung in einem Krankenhaus wegen Fieber und Husten.

Waldbrände wüten weiter im Amazonas - Regenwald in Brasilien in der Nähe der Stadt Porto Velho in der Region Rondônia. Die jüngsten Waldbrände haben Rauchwolken erzeugt, die so dicht waren, dass die Stadt São Paolo am Montag für einige Zeit mitten am Tag in Dunkelheit versank.

Die Brände im brasilianischen Regenwald stehen nun beim G7-Gipfel auf der Agenda. Flammen wüten darüber hinaus in Bolivien, Peru und Paraguay. Der Einsatz wird vor allem in der Verhütung und Verfolgung von Umweltverbrechen sowie der Unterstützung bei den Löscharbeiten bestehen"

Environmental Advocates beschuldigen den rechten Präsidenten Jair Bolsonaro, illegale Holzfäller, Bergleute und Landspekulanten ermutigt zu haben, den Wald mit seiner Vision der wirtschaftlichen Entwicklung für die Region zu zerstören. Bolsonaro verteidigt seine Pläne, Bergbau und Landwirtschaft in geschützten Reservaten einzuführen, um die Region aus der Armut zu befreien.

In diesem Jahr genehmigte der Präsident von Mai bis November einen Militäreinsatz zur Bekämpfung der Entwaldung und der Waldbrände. Er hat auch das Setzen von Bränden in der Region für 120 Tage verboten.

Im Jahr 2019 führte Brasilien später im Jahr die gleichen vorübergehenden Maßnahmen ein, nachdem die Brände im Amazonasgebiet im August einen weltweiten Aufschrei ausgelöst hatten.

Wissenschaftler sagen, dass der Regenwald eine wichtige Verteidigung gegen die Klimaerwärmung darstellt, da er Treibhausgase absorbiert. Die

-Flüchtling, der sich freiwillig in der französischen Kathedrale gemeldet hat, gesteht, Feuer gelegt zu haben, sagt Anwalt

-Flüchtling, der sich freiwillig in der französischen Kathedrale gemeldet hat, gesteht, Feuer gelegt zu haben, sagt Anwalt "Mit diesen Geständnissen gibt es eine Art Erleichterung: Es ist jemand, der Angst hat, der irgendwie überwältigt ist", sagte sein Anwalt Quentin Chabert auf einer Pressekonferenz über Sonntag. "Bei dieser Zusammenarbeit war es ihm wichtig, seine Aufrichtigkeit zu zeigen." Auf die Frage, warum sein Klient das Feuer gelegt habe, lehnte Chabert es ab, näher darauf einzugehen. Das Feuer vom 18. Juli verschlang das Innere der gotischen Struktur der Kathedrale von St. Peter und St.

Letzte Sendung. Grund ist Macrons Plan, beim G7-Gipfel über die verheerenden Brände am Amazonas zu sprechen. Insgesamt wurden demnach 72.843 Brände registriert. In den meisten Fällen waren Flächen in Privatbesitz betroffen, aber auch in Naturschutzgebieten und indigenen

Mit seiner letzten Lüge zielt Bolsonaro nun bis nach Hollywood: Am Freitag warf er dem Schauspieler und Klimaaktivisten Leonardo DiCaprio vor, Umweltgruppen finanziell unterstützt zu haben, die im Gegenzug in den vergangenen Monaten Brände im Amazonas - Regenwald gelegt hätten.

-Nichtregierungsorganisation Amazon Conservation hat nach eigenen Angaben zum 30. Juli 62 Großbrände für das Jahr erfasst. Viele dieser Brände ereigneten sich nach dem 15. Juli, als das Brandverbot in Kraft trat, was darauf hinweist, dass es nicht vollständig wirksam war, sagte Matt Finer. Wer leitet das Brandverfolgungsprojekt der NGO?

Die überwiegende Mehrheit der Großbrände, bei denen erhöhte Aerosolwerte im Rauch auf große Mengen brennender Biomasse hinweisen, ereignete sich in kürzlich abgeholzten Gebieten, von denen keine im Urwald gefunden wurden, sagte Finer.

-Kriminelle extrahieren im Allgemeinen wertvolles Holz aus dem Dschungel, bevor sie das Land in Brand setzen, um seinen Wert für Landwirtschaft und Viehzucht zu steigern. Naturbrände sind im Amazonasgebiet sehr selten. Die Entwaldung von

erreichte 2019 ein 11-Jahres-Hoch und stieg im ersten Halbjahr 2020 um weitere 25%.

Anfang dieses Monats sagten Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde NASA, dass höhere Oberflächentemperaturen im tropischen Nordatlantik im Jahr 2020 Feuchtigkeit zogen weg vom südlichen Amazonas.

"Infolgedessen wird die südliche Amazonaslandschaft trocken und brennbar, wodurch von Menschen verursachte Brände, die für die Landwirtschaft und die Rodung von Land verwendet werden, anfälliger dafür werden, außer Kontrolle zu geraten und sich auszubreiten", sagte die NASA auf ihrer Website.

-Brände im Pantanal, dem größten Feuchtgebiet der Welt neben dem südlichen Amazonasgebiet, nehmen ebenfalls zu. Laut INPE-Daten hat sich die Zahl der Flammen dort im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat auf 1.684 mehr als verdreifacht. Dies ist der höchste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1998.

(Berichterstattung von Jake Spring; Zusätzliche Berichterstattung von Jamie McGeever ; Redaktion von Brad Haynes und Bernadette Baum)

Facebook blockiert die brasilianischen Bolsonaro-Anhänger weltweit .
© Reuters / Dado Ruvic DATEIFOTO: In dieser Abbildung ist ein 3D-gedrucktes Facebook-Logo auf einer Tastatur zu sehen Sperrung bestimmter Konten, die von Anhängern des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro kontrolliert werden und in eine gefälschte Nachrichtenuntersuchung verwickelt sind, einen Tag nachdem eine Geldstrafe wegen Nichteinhaltung der Anordnung eines Richters des Obersten Gerichtshofs verhängt wurde.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!