Panorama Maurice hat zu Unrecht darauf hingewiesen, dass Tkachuk Scheifele absichtlich verletzt hat.

17:56  02 august  2020
17:56  02 august  2020 Quelle:   sportsnet.ca

Jets 'Maurice: Das Eliminieren von Reisen führt zu' Playoff-Hockey auf Steroiden '

 Jets 'Maurice: Das Eliminieren von Reisen führt zu' Playoff-Hockey auf Steroiden '

.. Beteuerungen des Staatsratsvorsitzenden der DDR, Walter Ulbricht, auf einer internationalen Pressekonferenz in Ost-Berlin am 15. Juni 1961.

Die Betroffenen hätten Musterschreiben erhalten, in denen positive Corona-Tests und Symptome erwähnt werden, die es nicht gebe. Falsche Corona-Bescheide: Osteuropäische Tönnies-Beschäftigte zu Unrecht in Quarantäne gehalten.

a couple of people that are standing in the snow: Patrik Laine Matthew Tkachuk © Jason Franson / CP Patrik Laine Matthew Tkachuk

EDMONTON - Ein schmutziger, schmutziger, widerlicher Treffer.

So interpretierte Winnipeg Jets-Cheftrainer Paul Maurice einen frühen Treffer von Matthew Tkachuk auf Mark Scheifele, der den verletzten Jets-Star möglicherweise daran hindert, in dieser Saison zurückzukehren.

Starke, fehlgeleitete Worte eines Trainers, die durch die Möglichkeit weiter gedämpft wurden, dass er möglicherweise auch die Dienste von Patrik Laine verloren hat.

Fakt ist, der Zapruder-Film enthält nichts auf dem Video, das Tkachuks jüngste Kontroverse festhält.

In einer Kollision, die Bild für Bild verlangsamt und weiterhin seziert wurde und wird, schlug der Flügelspieler von Calgary Flames Scheifele nach weniger als sechs Minuten nach dem 1: 4-Verlust der Jets.

Maurice: Tkachuk traf Scheifele und hätte seine Karriere

 Maurice: Tkachuk traf Scheifele und hätte seine Karriere "beenden" können

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Ich möchte darauf hinweisen , dass sich die Situation heutzutage in meinem Heimatland geändert hat, weil die Frauen für flexible Arbeitszeiten und bessere Chancen kämpfen. In der letzten Zeit gibt es viele Berufskurse für diejenigen Frauen, die Babypausen haben.

Wie jemand das Video sehen und vorschlagen kann, dass es jemanden verletzen soll, ist ein verantwortungsloser Weg, um zu versuchen, die Truppen zu sammeln.

Andererseits setzen sich Trainer immer für ihre Spieler ein, besonders wenn der Flames-Täter angesichts seines Rufs, mitten in solchen Kontroversen zu sein, ein so leichtes Ziel ist.

Das rein kanadische Matchup verschwendete wenig Zeit damit, scharf zu werden, als Tkachuks Versuch in der neutralen Zone, Scheifele in die Bretter zu schlagen, sah, dass sein Skate das untere linke Bein des Jets-Sterns traf, als er sich unbeholfen drehte, um Kontakt mit dem Oberkörper zu vermeiden.

-Kritiker wie Maurice werden vorschlagen, dass er beabsichtigt, mit seinem Skate Scheifele zu fangen.

Flames Ground Jets 4-1, um die Serienführung zu übernehmen, Winnipegs Scheifele verletzte

 Flames Ground Jets 4-1, um die Serienführung zu übernehmen, Winnipegs Scheifele verletzte

Oft verletzen wir damit andere, auf jeden Fall aber verletzen und schaden wir uns damit letztlich selbst. Destruktives Verhalten ist die Ursache dafür, dass man, auf längere Sicht gesehen, unglücklich wird. Wenn wir uns hingegen beherrschen - beruhend darauf, dass wir korrekt unterscheiden, was

In ihrer Neujahrsansprache hat Bundeskanzlerin Merkel von den Deutschen "Mut zu neuem Denken" gefordert und vor den Folgen der "globalen Erwärmung" gewarnt. Ich bin überzeugt: Wir haben gute Gründe, zuversichtlich zu sein, dass die in wenigen Stunden beginnenden 20er Jahre des 21.

-Realisten werden einen hartgesottenen Spieler sehen, der einfach versucht hat, seinen Scheck zu beenden, während sein Ziel sich drehte und mit den Brettern kollidierte.

"Nein, absolut nicht", sagte Tkachuk vorhersehbar, als er gefragt wurde, ob dies in irgendeiner Weise beabsichtigt sei.

"Ich überprüfe ihn und es ist so ein Unfall. Ich fühlte mich schrecklich. Er drehte sich weg und mein linker Skate hatte ein bisschen Geschwindigkeitsschwankungen und ich bewegte mich zu schnell für mich. Mein linker Skate kollidierte gerade und es sah so aus, als hätte er ihn eingeklemmt. Sein Körper ging in eine Richtung, aber so wie ich ihn schlug, blieb sein Bein in die eine Richtung. “

Er zeigte sofort Besorgnis auf dem Eis, als er von Jets-Spielern gezwitschert wurde, und meldete sich bei Scheifele, als ihm Nathan Beaulieu und ein Trainer vom Eis halfen.

"Er ist ein Top-Spieler in der NHL und jemand, den ich in den letzten Sommertrainings mit Gary Roberts kennengelernt habe - so ein großartiger Typ", sagte Tkachuk, der keine Strafe für das Spiel erhielt.

Flames Ground Jets 4-1, um die Serienführung zu übernehmen, Winnipegs Scheifele verletzte

 Flames Ground Jets 4-1, um die Serienführung zu übernehmen, Winnipegs Scheifele verletzte

Der in Hongkong lebende Politikwissenschaftler Joseph Cheng hat auf die Entwicklung von Kooperationsprojekten mit Chinas traditionellem Verbündeten Pakistan hingewiesen . Er hob hervor, dass die afrikanischen Länder auch daran interessiert sind, sich an der Neuen Seidenstraße zu

Ich habe mich sehr über deine Einladung gefreut und komme gern zu deiner Party. Soll ich etwas mitbringen? ich habe im Internet gesehen, dass Sie eine Kaffeemaschine verkaufen. Ich finde Ihr Angebot sehr interessant, aber ich habe noch ein paar Fragen zu Ihrer Kaffeemaschine: Wie alt ist sie

"Es ist nicht gut für das Spiel, wenn jemand wie dieser nicht im Spiel ist. Es war sehr unglücklich und unglücklich und so ein Unfall und ich fühle mich schrecklich, aber es gibt wirklich nichts, was hätte passieren können. Ich fühle mich nicht gut dabei, hoffe aber, dass es ihm gut geht. "

Es ist verständlich, dass der Trainer nach einer 1: 4-Niederlage, die ihn möglicherweise zwei Top-Spieler gekostet hat, gedämpft wurde. Es ist jedoch unverantwortlich und nur aus Frustration entstanden, darauf hinzuweisen, dass die Kollision in Sekundenbruchteilen auf irgendeine Weise abgezielt wurde.

Nachdem Flames-Trainer Geoff Ward von Maurice 'kritischen Kommentaren erfahren hatte, war er respektvoll anderer Meinung.

"Was er sagt, habe ich nicht gesehen", sagte Ward.

„Ich habe mir nur den Vorfall angesehen. Für mich sah es so aus, als hätte Mark beschlossen, aufzutauchen. Chucky hat versucht, sich mit ihm zu drehen, und ich glaube, er hat ein wenig das Gleichgewicht verloren, und ich glaube, er wurde in eine kompromittierte Position geraten. “

Scheifele fiel sofort nach der Kollision auf das Eis und krümmte sich vor Schmerz, als Tkachuk sich umdrehte, um nach dem gefallenen Flügelspieler zu sehen, bevor er auf eine zornige Winnipeg-Bank deutete, auf der er nichts falsch gemacht hatte.

"Absicht": Rieder-Tor von Horror-Verletzung überschattet

  Jonny Edgar gewinnt auch das zweite Rennen der Formel 4 am Lausitzring gegen Teamkollegen Jak Crawford.

In der Zukunft könnten, falls man in Dänemark einen Artikel auf Facebook teilt, welcher zum Ziel hat "die allgemeine Wahrnehmung der NATO-Zusammenarbeit zu beeinträchtigen", bis zu zwölf Jahre Haft drohen.

Zum Glück hab ich irgendwann kapiert, dass es auch anders geht: Ich hatte einen Kumpel, dem gingen kritische Bemerkungen und dämliche Kommentare drei Meter am Arsch vorbei. Von ihm hab ich gelernt, dass es einzig und allein MEINE Entscheidung ist, ob ich etwas persönlich nehme oder nicht!

Dann beschloss Tkachuk, dass er versuchen würde, die Albernheit sofort zu beenden.

Auf demselben Eis am Rogers Place, auf dem er seinen Teil dazu beigetragen hat, alle "Schildkrötengespräche" rund um seine Hijinks in der Schlacht von Alberta zu beenden, entschied er sich, die Handschuhe für Blake Wheelers nächste Schicht auszuziehen.

Er folgte einem kurzen Gespräch mit Scheiferes Linemate, indem er glücklich die Handschuhe mit dem sechs-Fuß-fünf-Kapitän anzog, den Tkachuk nach ein paar Gesprächen sofort mit einer soliden rechten Hand fallen ließ.

Verlangsamen Sie das Video des Treffers und wählen Sie einen beliebigen Winkel aus. Jeder Vorschlag, den Tkachuk machen wollte, außer seine Prüfung zu beenden, ist reine Torheit.

Die Debatte wird jedoch mit Sicherheit fortgesetzt, insbesondere wenn Scheifele dies nicht tut.

Es wäre nicht der letzte Jets-Star, der das Spiel verlässt, da Laine in der Mitte des dritten Durchgangs abreiste, nachdem er einen Crosscheck von Mark Giordano erhalten hatte, den der Finne Sekunden zuvor begraben hatte.

Obwohl Jets-Flügelspieler Andrew Copp kurz nach der Scheifele-Verletzung ein Tor erzielte, erholten sich die Flames von einem ihrer normalerweise langsamen Starts und übernahmen ein Spiel, in dem sie in den ersten 15 Minuten nur einen Torschuss hatten.

Als Laine erfolglos in das Top-Trio einstieg, erzielten die Flames im zweiten Spiel drei Tore für Spezialteams, die durch ein Powerplay-Finish von Johnny Gaudreau ausgelöst wurden, das seine torlose Serie von neun Playoff-Spielen beendete. Auf

Tobias Rieder in der Mitte der zweiten Runde folgte Mikael Backlunds Powerplay-Snipe, der durch einen von Tkachuk gezogenen Elfmeter von Cody Eakin ermöglicht wurde.

Obwohl Tkachuk für Andrew Mangiapanes leeren Netter auf dem Eis war, wurde er in einem Spiel, in dem seine Fingerabdrücke überall waren, vom Spielbericht abgehalten.

Ohne Scheifele war das Jets-Powerplay 0: 7 mit nur fünf Torschüssen - alles wurde von dem nicht so überraschenden Flames-Starter Cam Talbot abgelehnt.

Der 33-jährige Talbot erlaubte kurz nach dem Tkachuk-Vorfall einen Spieleröffnungs-Snipe von Andrew Copp, blieb danach aber groß und stoppte 17 Schüsse.

The Flames übernahm in der zweiten Phase eines Spiels Rieder sagte, die Jungs hätten hart gearbeitet, um in Abwesenheit von Fans ihre eigene Energie auf der Bank zu erzeugen.

Niemand hat mehr Energie erzeugt als Tkachuk, was bis zum zweiten Spielnachmittag am Montagnachmittag in der NHL nachhallt.

Winnipeg Jets gießen Calgary Flames mit 3: 2 aus, um die Qualifikationsserie auszugleichen. .
© Bereitgestellt von The Canadian Press Qualifikationsrundenserie. Nikolaj Ehlers brach ein 2: 2-Unentschieden mit einem Tor um 10:24 Uhr in der dritten Halbzeit, und die Jets hielten sogar die Best-of-Five-Serie mit 1: 1 fest. Adam Lowry führte die Jets mit einem Tor und einer Vorlage an. Nikolaj Ehlers erzielte den späteren Sieger in der dritten Periode, Rookie Jansen Harkins traf auch für Winnipeg und Jack Roslovic steuerte zwei Vorlagen bei.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 60
Das ist interessant!