Panorama Die ukrainische Polizei verhaftet einen Mann mit Sprengstoff bei der Kiewer Bank

17:52  03 august  2020
17:52  03 august  2020 Quelle:   aljazeera.com

NBA-Profi: "Habe viele gute Dinge aus Deutschland gehört"

  NBA-Profi: Isaac Bonga hält sich mit den Washington Wizards in der NBA-Bubble auf. Im SPORT1-Interview verrät er, wie das Leben dort ist und welche Rolle er spielen will.Der 20 Jahre alte Forward muss seine guten Leistungen aus den Testspielen in den verbliebenen Spielen der Regular Season bestätigen, um die Wizards von sich zu überzeugen - das Fehlen der Superstars John Wall und Bradley Beal bietet dafür die ideale Gelegenheit.

a person standing next to a building: It was the third such incident in recent weeks [The Ministry of Internal Affairs of Ukraine/Handout via Reuters] © [Innenministerium der Ukraine / Handout über Reuters] Es war der dritte derartige Vorfall in den letzten Wochen [Das Innenministerium der Ukraine / Handout über Reuters]

Die ukrainische Polizei hat einen Mann festgenommen, der bei einer Bank in der Hauptstadt des Landes mit der Sprengung eines Sprengsatzes gedroht hat.

Der als Sukhrob Karimov identifizierte Mann, ein 32-jähriger Bürger der zentralasiatischen Nation Usbekistan, betrat am Montag ein Bankbüro in Kiew und sagte, er habe Sprengstoff in seinem Rucksack.

Er ließ Bankangestellte gehen und forderte die Behörden auf, Journalisten einzuladen, damit er eine Erklärung abgeben könne. Die Polizei

NBA-Awards: Schröder verdient eine Auszeichnung!

  NBA-Awards: Schröder verdient eine Auszeichnung! Die Saison-Awards werden nur für die Leistungen vor dem Restart der NBA vergeben. SPORT1 prognostiziert, wer welche Trophäe erhält. Auch ein Deutscher ist dabei.Am 30. Juli folgt zwar der Restart im Disney World in Orlando - doch die Spiele dort werden bei der Vergabe der individuellen Awards nicht berücksichtigt. Wie die NBA mitteilte, wird die Wahl bereits vor Wiederaufnahme des Spielbetriebs abgeschlossen sein.

stürmte in den Raum, während der Mann mit Journalisten sprach und ihn festnahm. Beamte bestätigten nach der Festnahme des Mannes, dass er tatsächlich Sprengstoff hatte.

Frühere Vorfälle

Es war der dritte derartige Vorfall in den letzten Wochen.

Im vergangenen Monat nahm ein bewaffneter Mann mit Sprengstoff 13 Passagiere in einem Bus in der westukrainischen Stadt Luzk als Geiseln. Die Polizei von

befreite die Passagiere und verhaftete den Angreifer nach einer 12-stündigen Pause, nachdem Präsident Volodymyr Zelenskyy seiner Forderung nach Veröffentlichung einer Filmempfehlung in den sozialen Medien zugestimmt hatte.

Am 23. Juli nahm ein anderer Mann einen hochrangigen Polizisten in der zentralukrainischen Stadt Poltawa als Geisel, bevor er am Samstag von der Polizei erschossen wurde. Die Geisel war unverletzt.

Reifen-Problem schon vor Abflug - Kvyats Silverstone-Crash aufgeklärt .
Der heftige Crash von Daniil Kvyat in Silverstone hatte seinen Ursprung nicht in einem Fahrfehler. Die Onboard-Kameras belegen eindeutig, dass sich der Reifen schon vorher von der Felge löste. Warum das Problem auftrat, wird jetzt untersucht.So früh am Kurveneingang war die Bande weder mit Reifenstapeln noch mit TecPro-Barrieren abgesichert. Deshalb musste man sich zunächst ernste Sorgen um die Gesundheit des Piloten machen. Nach einer kurzen Schrecksekunde gab Kvyat aber selbst über Funk Entwarnung. Ein Check im Medical-Center ergab zum Glück keine größeren Blessuren.

usr: 1
Das ist interessant!