Panorama Ein Beamter aus Louisiana, der behauptete, jemand habe ihn erschossen, erschoss sich selbst. Die Polizei sagte

00:25  24 september  2020
00:25  24 september  2020 Quelle:   cnn.com

'Ich brauche Hilfe': Der Bürgermeister von Pennsylvania plädiert verzweifelt, nachdem der Beamte den Mann tödlich erschossen hat.

 'Ich brauche Hilfe': Der Bürgermeister von Pennsylvania plädiert verzweifelt, nachdem der Beamte den Mann tödlich erschossen hat. LANCASTER, PA. - Der Bürgermeister von Lancaster, Pennsylvania, gab am Montag, weniger als 24 Stunden nach dem Schuss eines Polizeibeamten der Stadt , eine klare und emotionale Botschaft heraus und tötete einen Mann , der ihn mit einem scheinbar großen Messer verfolgte. © Andy Blackburn, AP Menschen singen während eines Protestes am Ort eines Polizeischusses in Lancaster, Pennsylvania, am Sonntag, dem 13. September 2020.

Es soll so ausgesehen haben, als hätte sie ihm einen Blowjob geben. Der Informant behauptete , die Cops wollten die Affäre zwischen Lehrerin und Schüler vertuschen. Die Polizei hat bis jetzt keinen Verdächtigen genannt. Allerdings behandelt sie den Fall als „Verbrechen aus Leidenschaft“

Er habe einen Angriff auf einen Passanten verhindern wollen, sagte er später den Medien. Als er weggerannt sei, hätten sie sich „auf ihn gestürzt, um ihn der Polizei zu übergeben“. SEK- Beamter : Schusswaffengebrauch war freigegeben. Weitere Indizien liefert das Interview des SEK-Beamten

"Die Untersuchung führte zu der Feststellung, dass der Beamte sich selbst erschossen, die Fakten verschwiegen und geändert hat", so eine Aussage von Basco.

Gegen 23:50 Uhr Am Sonntagabend berichtete der diensthabende Goulart, er sei laut Basco erschossen worden. Er wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er behandelt und freigelassen wurde.

Offizier im Verwaltungsurlaub

Laut Basco wurden zwei Runden abgefeuert. Einer traf Goulart am Bein und der andere die Tür seines Fahrzeugs. "Alles zeigt, dass es sich um eine versehentliche Entladung handelte", sagte Basco.

Er fügte jedoch hinzu, dass Vorfälle bei versehentlicher Entlassung eine Überprüfung durch den Polizeichef erfordern und die Möglichkeit von Disziplinarmaßnahmen erhöhen.

CNN konnte Goulart am Mittwoch nicht erreichen und konnte nicht feststellen, ob er eine gesetzliche Vertretung hatte.

Goulart wurde laut Aufzeichnungen des Gefängnisses im Untersuchungsgefängnis der Gemeinde Rapides gebucht. Basco teilte CNN mit, dass die Anklage gegen Goulart erhoben wird, wenn eine Person angeblich einen falschen Polizeibericht einreicht. Goulart stellte weniger als eine Stunde nach seiner Buchung eine Anleihe über 10.500 USD aus und befindet sich weiterhin im Verwaltungsurlaub.

Verdächtiger bei tödlichem Schießen eines britischen Polizisten in kritischem Zustand .
© Reuters / SIMON DAWSON Britischer Polizist in Haftanstalt in Südlondon erschossen LONDON (Reuters) - Der 23-jährige Verdächtige bei tödlichem Schießen eines Briten Der Polizist in einer Polizeistation befindet sich weiterhin in einem kritischen Zustand im Krankenhaus und wurde noch nicht angesprochen, sagte ein hoher Beamter am Samstag.

usr: 1
Das ist interessant!