Panorama-Quarantäneregeln verzögern die Premier League in Sri Lanka

13:16  30 september  2020
13:16  30 september  2020 Quelle:   abcnews.go.com

Rossi fliegt und Viñales siegt

  Rossi fliegt und Viñales siegt Während Weltmeister Marc Márquez zum Zuschauen verdonnert ist, kann in der MotoGP kein Pilot konstant Top-Leistungen abrufen. © Bereitgestellt von sport1.de Rossi fliegt und Viñales siegt In Abwesenheit von Weltmeister Marc Márquez geht das Schneckenrennen um den MotoGP-Titel weiter. Der Italiener Andrea Dovizioso (Ducati) behauptete die Führung im Klassement der Motorrad-Königsklasse durch einen achten Platz beim Heimrennen in Misano.

| Premier League [U18] Premier League Cup [U18] FA Youth Cup [U18] Professional Development League [U18] Youth Alliance [U18]. Der Neuzugang vom FC Bayern München wurde positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich in Quarantäne .

Wie die Premier League in der Nacht bekannt gab, handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. NÄCHSTES. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: other. Premier League : Arsenal-Profis in Quarantäne . sport1.de.

Das Cricket-Premier-League-Turnier in Sri Lanka wurde aufgrund strenger Quarantäneregeln für ausländische Spieler ein zweites Mal verschoben, teilte der nationale Dachverband des Spiels am Mittwoch mit.

Chris Gayle wearing a costume: Chris Gayle was among 30 foreigners available for the LPL, according to Sri Lanka Cricket © Dibyangshu Sarkar Chris Gayle war laut Sri Lanka Cricket

unter 30 Ausländern, die für die LPL verfügbar waren. Die ursprünglich im August startende Lanka Premier League (LPL) mit 23 Spielen wurde für den 14. November verschoben, wurde aber jetzt verschoben um eine weitere Woche verzögert, sagte Sri Lanka Cricket (SLC).

Die Verlagerung sollte "sicherstellen, dass die teilnehmenden Spieler ausreichend Zeit haben, um die Quarantäneanforderungen gemäß den Gesundheitsvorschriften der Regierung zu erfüllen". Das Bestehen von

Premier League beklagt den Aufruf der Regierung, die Rückkehr der Zuschauer abzusagen

 Premier League beklagt den Aufruf der Regierung, die Rückkehr der Zuschauer abzusagen © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Die Premier League hat eine Erklärung abgegeben, in der sie ihre Enttäuschung über die Entscheidung der Regierung zum Ausdruck bringt, Fans ab Oktober nicht mehr zur Teilnahme an Spielen zuzulassen. Englands Top-Spiel hatte zuvor vorgesehen, dass einige Fans ab nächsten Monat in die Stadien zurückkehren sollten. Diese Pläne wurden jedoch nach der Ankündigung von Premierminister Boris Johnson am Dienstag annulliert.

Premier League Asia Trophy. Supercopa Euroamericana. J. League Cup / Copa Sudamericana Championship. OFC U19 Women's Championship. Nasional (201). Sri Lanka (1) Champions League .

Die Quarantäne ist wichtig. Sie dient Ihrem Schutz und dem Schutz von uns allen vor Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus und soll die Verbreitung der Erkrankung verhindern. Die Maßnahme wurde von der zuständigen Behörde – in der Regel von Ihrem Gesundheitsamt – angeordnet.

Sri Lanka auf einer zweiwöchigen Quarantäne für jeden Besucher des Landes zwang die bangladeschische Nationalmannschaft, ihre Drei-Test-Tour über die Insel abzubrechen, die nächsten Monat beginnen soll.

Die Tests von Oktober bis November sollten die Rückkehr der beiden Nationen zum internationalen Cricket markieren, nachdem eine monatelange Sperre den Profisport weltweit gestoppt hatte. Laut

SLC wurde die am Donnerstag fällige Versteigerung von Spielern für die LPL ebenfalls auf den 9. Oktober verschoben.

Fünf Teams - benannt nach den srilankischen Städten Colombo, Kandy, Galle, Dambulla und Jaffna - sind wegen der Teilnahme am Turnier.

SLC sagte, dass 30 Ausländer, darunter Chris Gayle, Darren Sammy, Darren Bravo, Shahid Afridi und Shakib Al Hasan, für die LPL verfügbar sein würden.

International Cricket kam am 13. März in Sri Lanka zum Stillstand. Das besuchende englische Team zog sich am zweiten Tag eines Übungsspiels vor den beiden Testreihen zurück, als sich die Coronavirus-Pandemie ausbreitete.

Seitdem hat Südafrika auch eine geplante Tour durch Sri Lanka abgesagt.

aj / Bein

Sri Lanka verbietet das Schlachten von Rindern .
© Ishara S. KODIKARA Eine Kuh weidet an einem Straßenrand am Rande der srilankischen Hauptstadt Colombo Das Schlachten von Rindern wird in Sri Lanka bald verboten, teilte die Regierung am Dienstag mit weithin als Zugeständnis an zunehmend einflussreiche Buddhisten in der Regierungspartei angesehen. Die Regierung sagte, sie werde das Verbot durchsetzen, nachdem sie ein Programm zur Pflege von Rindern abgeschlossen habe, die zu alt sind, um Felder zu pflügen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!