Panorama Für Tausende von australischen Migranten kann der Umgang mit Wahlen in Queensland eine „verwirrende“ Erfahrung sein.

23:15  19 oktober  2020
23:15  19 oktober  2020 Quelle:   abc.net.au

Alle neuen Merch

 Alle neuen Merch von GQ anzeigen Der Schritt folgte einem Abkommen mit der Europäischen Union, das ähnliche Vereinbarungen mit anderen Nationen wie Libyen und der Türkei getroffen hat, die lange Zeit als Startrampe für versuchte Überfahrten des Mittelmeers nach Europa gedient haben. "Wenn Sie sie vom Norden wegbewegen, schieben Sie sie nach Süden. Und die Kanaren sind im Süden", sagte Santana.

Es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass Migranten verschwinden. Am Wochenende passierte es in Erding. Das heißt, die Hälfte der Neuankömmlinge sind einfach weg. Das Modell des Warteraums Asyl des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge versagt gleich zu Beginn.

Viele Migranten haben AIDS, Syphilis und viele exotische Krankheiten, die wir in Europa nicht zu behandeln wissen. Wenn sie ein Rezept in der Apotheke erhalten erfahren sie. Das sie dazu Geld brauchen. dies führt zu Ausbrüchen, insbesondere wenn es sich um Medikamente für Kinder handelt.

a woman posing for a picture: Monisa (left) has been teaching her mum Phay how to vote. (ABC News: Jessica Rendall) © Bereitgestellt von ABC News Monisa (links) hat ihrer Mutter Phay das Wählen beigebracht. (ABC News: Jessica Rendall)

An früheren Wahltagen hatte der kambodschanische Migrant Phay die Angewohnheit, die erste ihr übergebene Abstimmungskarte zu nehmen und zu einem Wahllokal zu gehen.

Sie kopierte das, was auf dieser Karte gedruckt war, auf ihren Stimmzettel und gab ihre Stimme ab.

Phay hatte diese Methode jahrelang angewendet - das heißt, jedes Mal, wenn sie zu den Wahlen ging, erhielt die erste Partei, die sich ihr näherte, ihre Stimme.

Das war, bis ihre Tochter Monisa, die in Australien aufgewachsen war, alt genug wurde, um zu wählen. Die

Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt

  Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Mick Schumacher hätte schon am Sonntag fast seinen ersten Renneinsatz in der Formel 1 gehabt. Das verriet Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko bei SPORT1. © Bereitgestellt von sport1.de Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Sein Debüt in der Motorsport-Königsklasse am Freitag musste Mick Schumacher wegen der abgesagten Trainings verschieben, dafür wäre er beinahe mit einem Renneinsatz "entschädigt" worden.Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher wäre nämlich fast beim Rennen am Nürburgring mitgefahren.

Die Bilder von Migranten in Behelfsunterkünften oder auf der Straße sind wichtig für die Debatte über Migration in Frankreich, die einem oberflächlichen Eindruck nach etwas weniger erhitzt ist als in Deutschland.

Diese sei wichtig, um allen verbündeten Ländern politische Optionen jenseits eines Krieges Unsere Bundeswehr und unsere Polizei kann der Kriegslawine, die auf uns zurollt nicht standhalten. Meine Erfahrung ist , daß sich die meisten Menschen nicht wirklich für das interessieren, was den Kern

-Wahlen wurden dann zu einer Familienangelegenheit mit der 29-jährigen Monisa, die ihre Mutter in den verschiedenen Parteien unterrichtete und erklärte, welcher Kandidat ihre Bedürfnisse am besten unterstützen würde.

"Sie kann weder lesen noch schreiben (Englisch), deshalb muss ich sie auf einem Blatt Papier zeigen:" Cote für diese Party, das sind die Leute, die Ihre Ansichten oder Werte unterstützen ", sagte Monisa.

Phay wanderte 1987 nach Australien aus und fand, wie viele andere Migranten, die Sprachbarriere schwierig, sich mit Politik zu beschäftigen.

"Es ist ziemlich schwierig. Ich spreche nicht fließend Englisch, daher verstehe ich nicht viel, aber ich versuche zu lernen", sagte Phay.

Migranten, die von der Heimatpolitik gezeichnet sind

Sprachen sind nicht das einzige Hindernis für demokratische Partizipation.

Queensland State Election 2020: Tourismusfinanzierung und lokale Geschäftsverträge im Fokus

 Queensland State Election 2020: Tourismusfinanzierung und lokale Geschäftsverträge im Fokus © Bereitgestellt von ABC NEWS Robert und Terri Irwin haben sich Premier Annastacia Palaszczuk im Australia Zoo angeschlossen. (ABC News: Kate McKenna) -Premier Annastacia Palaszczuk hat versprochen, der Tourismusbranche zusätzliche 74 Millionen US-Dollar zukommen zu lassen, falls sie wiedergewählt wird, während die LNP-Opposition verspricht, Regierungsaufträge an Unternehmen in Queensland zu vergeben.

Die Polizisten sind immer im Einsatz: Tag und Nacht, zwischen Touristen und Obdachlosen, in Villenvierteln und Problemkiezen. Auf Basis echter Fälle wird gezeigt, wie ihr Alltag aussieht: mal skurril oder gefährlich, mal amüsant oder emotional - kein Einsatz ist wie der andere!

In Frankreich protestierten Tausende Menschen gegen die von der Regierung geplante Rentenreform. Es berichtete Associated Press am Montag, den 16. Die Regierung argumentiert, dass die Änderungen das verwirrende Rentensystem in Frankreich vereinfachen sollen.

Der Aktivist für sozialen Zusammenhalt, Ali Kadri, sagte, dass viele Migranten, die korrupte totalitäre Regierungen in ihren Heimatländern zurückgelassen haben, immer noch von dem Zustand der Politik gezeichnet sind, dem sie entkommen waren.

Herr Kadri schlug vor, dass ein Mangel an Verständnis für Demokratie hinter dem mangelnden Engagement steckt.

"[Migrantenfamilien] verstehen nicht wirklich, wie eine moderne australische Demokratie des 21. Jahrhunderts funktioniert - wo jeder eine Stimme hat", sagte Kadri.

"Was du nicht weißt, fürchtest du und du hältst dich davon fern."

Herr Kadri sagte, er wolle mehr politische Ressourcen für Migranten sehen, um sie besser über australische demokratische Prozesse aufzuklären, damit sie aktive Mitglieder ihrer Gemeinschaften werden könnten.

-Abstimmung "ein bisschen verwirrend"

Belong, eine gemeinnützige Gruppe in Acacia Ridge auf der Südseite von Brisbane, wiederholt diesen Aufruf.

Versprechen von rivalisierenden Führern, als sich die Wahl in Queensland

 Versprechen von rivalisierenden Führern, als sich die Wahl in Queensland nähert Stunden bevor die Vorwahlen in Queensland eröffnen, schüttelten die gegnerischen Parteiführer beide eine Umfrage ab, die Labour bequem an die Spitze brachte. Premier Annastacia Palaszczuk verbrachte einige Zeit mit ihrer Nichte im Australia Zoo, wo sie einen Aufschwung von 74 Millionen Dollar für die kämpfende Tourismusbranche ankündigte. © 9News Die Premierministerin von Queensland, Annastacia Palaszczuk, hat sich verpflichtet, die staatlichen Tourismusunternehmen zu unterstützen.

World of Final Fantasy German Gameplay Deutsch Let's Play Walkthrough | In World of FINAL FANTASY erwartet dich eine Reise durch die Märchenwelt von

Die verwirrende Vielzahl von Namen ist Programm in einem Text, in dem der eine Sanskrit, Persisch und Arabisch, der andere Deutsch und Behelfsarabisch spricht. "Sein Arabisch war reichhaltig, falsch und lustig. Man verstand jedes Wort", heißt es über Musa.

Im Vorfeld der Wahlen veranstaltet Belongs Kommunikationsdirektor Damian West ein "aktives Bürgerschaftsprogramm", in dem Migranten über australische Politik unterrichtet werden.

"Wir bringen den Menschen bei, wie der gesamte Prozess von Anfang bis Ende funktioniert - von dem Moment an, in dem Sie sich registrieren, um abzustimmen, bis zu einem Wahltag", sagte West.

"Ich denke, jeder von uns, der zum ersten Mal abgestimmt hat, versteht, dass es eine verwirrende Erfahrung sein kann."

In den vergangenen Jahren hat der Workshop Migrationsanwälte, Sozialarbeiter, Führer von Migrantengemeinschaften und sogar Politiker als Gastredner eingeladen. Zu den

-Aktivitäten gehört eine Schein-Wahltagssimulation, bei der die Teilnehmer fröhlich mit Abstimmungskarten überfallen werden und lernen, wie man einen Stimmzettel mit gefälschten Kandidaten ausfüllt.

Sonntag Okeny, 22, sagte, der Workshop habe ihm beigebracht, wie man eine aussagekräftigere Abstimmung abgibt.

"Ich habe normalerweise nur eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs [und] ich glaube nicht, dass ich es richtig gemacht habe", sagte er.

OECD: Corona bremst Migration

  OECD: Corona bremst Migration Die Industrieländer-Organisation sieht Migranten überdurchschnittlich hart von der Pandemie betroffenen. Und auch die Migration selbst sei deutlich zurückgegangen. Das sei schlecht für beide Seiten. © picture-alliance/AP Photo/P. Giannakouris Provided by Deutsche Welle Die Pandemie und ihre Folgen hat das Leben von Menschen rund um die Welt verändert. Doch Migranten sind deutlich mehr betroffen als andere Bevölkerungsgruppen. Das hat die OECD herausgefunden, die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in der sich die westlichen Industrieländer zusammengeschlossen haben.

"Die öffentlichen Verlautbarungen sind eher verwirrend", sagte Schäuble nach dem Treffen der G20-Finanzminister am Dienstag in Istanbul. Er gehe davon aus, dass der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis seinen Amtskollegen in der Eurozone an diesem Mittwoch in Brüssel "die verbindliche

Erneut bin ich auf eine sehr verwirrende Sache gestoßen, das Wort issue ist übersetzbar mit: Thema (engl: topic, subject, theme), Problem (engl:problem, trouble), Frage (engl: ask, matter). Aber jedes dieser Wörter hat so viele Übersetzungsmöglichkeiten, wie bereits in Klammern geschrieben.

"Es war wirklich schwer für mich, in die Wahlkabine zu gehen und nicht zu wissen, wie das alles funktioniert."

Herr West hofft, dass die Workshops dazu beitragen, die Verbreitung informeller Abstimmungen in der Region zu bekämpfen.

"Wir sind in der Bundeswählerschaft von Moreton ansässig, wo es mehr als 100.000 registrierte Wähler gibt", sagte er.

"Ich glaube, bei den letzten Bundestagswahlen wurden 35.000 Stimmen abgegeben, die ungültig waren.

" Es gibt ein wirklich bedeutendes Element der Wählerschaft, das eine hohe Konzentration von Menschen mit kulturell und sprachlich unterschiedlichem Hintergrund aufweist, die nicht verstehen, wie der Prozess funktioniert. "

-Programm Laufen auf "Duft eines Öllappens"

Während Herr West erkannte, dass die Sprache eines der Haupthindernisse für die Wahl von Migranten war, sagte er, dass das Basisprogramm aufgrund fehlender Finanzmittel nur die Fähigkeit habe, den Workshop auf Englisch anzubieten.

" Dolmetscher haben einen Preis ", sagte er.

" Dieses Programm riecht nach einem Öllappen und leider ist es uns derzeit einfach nicht möglich, diesen Service anzubieten.

"Daher meine Überzeugung, dass dies eine Lücke ist, die Unterstützung und Aufmerksamkeit der Regierung benötigt."

Migranten in Bosnien: Die Vergessenen von Una-Sana .
Tausende Migranten hausen unter miserablen Bedingungen in Bosnien. Der Staat versagt bei ihrer Betreuung. Lokalpolitiker drangsalieren sie, Anwohner dürfen kaum helfen. © Juan F. Álvarez Moreno für ZEIT ONLINE In diesem verlassenen Gebäude in der bosnischen Stadt Bihać wohnt der Pakistaner Subhan C. zusammen mit mehr als 30 anderen Migranten. "Willst du deine Maske nicht aufsetzen?", fragt Subhan C.* Nicht wegen Corona, sondern "weil es hier richtig stinkt". Der Geruch nach Kot hängt in der Luft. C. läuft die Treppe des verlassenen Backsteingebäudes im Zentrum der bosnischen Kleinstadt Bihać hoch.

usr: 1
Das ist interessant!